• Drucken

Autor Thema: B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.  (Gelesen 7798 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Brivok

  • Beiträge: 475
    • Profil anzeigen
B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.
« Antwort #45 am: 17.12.2008, 08:13:13 »
Als er erneut getroffen wird, schreit Jamir laut auf. 'Anscheinend habe ich mich geirrt in den anderen' Denk er sich, während er dabei ist zusammen zusacken, was wohl nur möglich ist wegen den tränken. Doch schon kurze Zeit später spürt er wie neue Kraft durch seinen Körper fließt und er ändert seine gedankliche Aussage. 'oder anscheinend doch nicht.'Da anscheinend nur das Wasserelementar ihn angreift, lenkt er seinen Fokus für die Abwehr auf diesen, aber solange das Wasserwesen noch steht, schlägt er auf dieses ein, wenn auch etwas defensiver, als davor
Dodge und Dodge Bonus auf Wasserelementar
Combat Expertise (+2 AC und -2BA)
Angriff AW: 18 Schaden: 6
Trefferpunkte: 51/58  Healing Surges per day: 7/13
Temporäre Trefferpunkte: 7 Healing Surge Value: 13
AC: 21 Fort: 19 Reflex: 13 Will:15

Ferros

  • Moderator
  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.
« Antwort #46 am: 18.12.2008, 10:27:08 »
Thuar ist schwer angeschlagen. Trotz der Heilung von Kickhi sind die Wunden dennoch tief. Währendessen steht Jamir wieder auf und startet noch einen Angriff - jedoch erfolglos. Auch Kerr schlägt auf das Monter ein. Er landet einen sehrguten Treffer und Thuar sieht seine Chance. Er sticht mit beiden Langschwertern zu. Und sie verkeilen sich. Während das Seemonster im Sterben liegt dreht sich der Wasserelementar um um Thuar zu verprügeln. Die Faust des Externaren ist schon erhoben und bereit auf den hilflosen Thuar niederzufahren. Plötzlich ist etwas anders.
Spoiler (Anzeigen)
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Ferros

  • Moderator
  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.
« Antwort #47 am: 18.12.2008, 10:38:29 »
Kampfzwischenspiel
Einziger der eine Volle Aktion hat ist Selirano
Spoiler (Anzeigen)

Spoiler (Anzeigen)
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Selirano Silberhand

  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.
« Antwort #48 am: 20.12.2008, 11:33:36 »
Zitat
Instinktiv erkennt der Aasimar, dass dies der Moment war, den Illmater gemeint hatte. Jetzt war sein Moment gekommen. Diesmal würde nicht er es sein, der aus dem Staub der Schlacht lebend hervorging, während alle die er zu beschützen geschworen hatte tot waren. Heute würde es anders sein.
Sein ganzes Leben, der Dienst an Illmater, die absolute Hingabe, all dies spielte jetzt keine Rolle. Hier gab es nur noch ihn und das Wasserelementar, das erneut Leid in der Welt verbreiten wollte. Es gab keine Gedanken über Konsequenzen, keine Überlegungen über Strategie. Es gab nur noch die Tat.
Mit einer gewandten Bewegung springt der Kleriker über die beinahe geschlagene Kreatur vor sich hinweg und auf das Wasserelementar zu. Vladus hoch erhoben, die silbernen Augen leuchtend stürzt er auf die Kreatur zu. Doch er bremst seine Bewegung nicht um einen Hieb gegen die fließenden Formen der Kreatur auszuführen. Stattdessen springt er ab und wirft seinen ganzen Körper in die Kreatur hinein.
Innerhalb des Elementares waren keine Waffen mehr von Nöten, hier war seine Hingabe alles, was er brauchte. Sein Glaube an Illmater brannte stärker als es jede Flamme jemals gekonnt hätte. Er brannte so stark, dass der Körper des Klerikers zuerst silbern zu schimmern begann und schließlich sogar zu einer leuchtenden silbernen Fackel wurde, die die Essenz des Elementares selbst verbrannte.
Langsam verging seine Rüstung in dem Feuer und auch alles andere was er am Leib trug. Es blieb nur das Feuer seiner Aufopferung, während sein Körper sich langsam ins Nichts auflöste. Er brannte unvermindert weiter, als von ihm kaum mehr als seine leuchtenden Augen übrig geblieben waren. Obwohl er keine Stimmbänder, ja nicht einmal mehr einen Mund um zu sprechen hatte rief das Wesen, das Selirano Silberhand, Aasimar und Kleriker des Weinenden Gottes gewesen war ein letztes Gebet an seinen Gott: "Nimm mein Opfer an Illmater, auf dass es nicht umsonst gegeben wurde."

Ferros

  • Moderator
  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
B10 - Die Riesenwelle bekommt eins drauf.
« Antwort #49 am: 20.12.2008, 13:04:43 »
Doch der Assimar löste sich nicht auf. Er wurde zwar zu der Schimmernden Essenz in der der Elementar vergeht, doch taucht er dahinter wieder auf. Valdus immernoch in der Hand ist er zu einer reinen weisen Gestalt geworden. Die Federigen Flügel auf seinem Rücken und das Turmschild vor ihm mit der Zeichen seines Gottes lassen nur wenig Zweifel aufkommen. Selirano ist in eine andere Ebene seiner Existenz aufgestiegen. Die Leiche des Seemonsters vor ihm und die reste der Magischen Fesseln des Elementaren liegen immernoch vor ihm. Der Kampf ist zu Ende.
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

  • Drucken