• Drucken

Autor Thema: Dol Dorns Schlachtfeld  (Gelesen 9036 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #105 am: 01.03.2009, 13:28:41 »
Zusammen mit Shasar und einem Strahl reiner elektrischer Energie von Kirana schaffen es die Drei das Oger-Wesen nach Dolurrh zu befördern. Nachdem es in den Tentakeln verstrickt den Dreien wenig entgegen zu setzen gehabt hat.

Ab hier geht es weiter...
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #106 am: 08.03.2009, 16:57:34 »
Begrüßung in der Ogerhöhle[/u]

Runde 1

Initiative:
SC
Gegner

Status



Beschreibung: In rot sind die Insektenoger eingezeichnet, die in einer 15 ft. Höhe an der Decke hängen! Sie sind deshalb mit rotem Rahmen eingezeichnet, weil ja theoretisch auch ein SC unter ihnen stehen könnte.

Dieser Höhlenteil ist voller Schleim! Um sich erfolgreich am Boden bewegen zu können, muss man einen erfolgreichen Acrobatics-Check ablegen, sonst ist man Prone!

In der Höhle ist es ansonsten stockdunkel, aber der Höhlenteil mit den Insektenoger ist natürlich durch das Licht auf Eriks Gegenstände ausreichend ausgeleuchtet.

1 Feld = 10 ft. (bzw. 3 Meter) in der Höhle.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

Shasar

  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #107 am: 09.03.2009, 10:23:50 »
"Verfl...", kommt über die Lippen des Klerikers als er auf dem Boden aufkommt. Er versucht aufzustehen, aber seine schwere Rüstung verhindert dies sehr effizient.
Am Boden liegend entspannt er sich wieder und betet: "Balinor, Oh Fürst der Jagd, Behüter der Natur, erhöre deinen Diener, beschütze ihn und seine Gefährten und steh ihnen bei, bei ihrer Jagd gegen diese widernatürlichen Geschöpfe, diesen Spöttern deiner Schaffung. Hilf uns sie zu vernichten."

Bewegungsaktion: Aufstehen: (Akrobatik: 3)
Standartaktion: Gebet wirken (8 Runden alle Verbündeten +1 auf Angriff, Schaden, Rettungs und Fertigkeitswürfe. Alle Feinde -1 auf diese Würfe. 40ft. Radius.

Rahvin Traumwanderer

  • Beiträge: 761
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #108 am: 09.03.2009, 14:05:08 »
Runde: 1


Verärgert über seine Unfähigkeit aufzustehen, grollte der Wandler einmal tief und sprach Kirana direkt an
"Kirana, kannst Du nicht Feuer herbeizaubern und diese Dinger von der Decke holen?"
Dann versuchte sich der Wandler vorsichtig zu erheben und zog seine Waffen, während er eine mystische Formel sprach und sich seine Haut zusehends veränderte.


free: speak
move: draw weapon and try to stand up
standard: cast barskin

Kirana

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #109 am: 09.03.2009, 17:30:24 »
"Lass mir kurz Zeit ich werde es probieren." Dan schließt sie die Augen und konzentriert sich dann flüstert sie und es erscheint ein Feuerball der dann anfängt in eine der Ecken des Raumes zu fliegen.

Freie Aktion : Sprechen
Standard Aktion: Flammen Sphäre

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #110 am: 09.03.2009, 18:24:13 »
Die Flammenkugel steigt nach oben bei dem Oger in der rechten oberen Ecke, aber sie vermag es nicht ihn anzubrennen und fällt daraufhin wieder auf den Boden.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #111 am: 09.03.2009, 23:34:14 »
Zunächst geht einer der beiden Insektenoger zu den Stelle, wo er die magischen Zauberformeln vernommen hat und spuckt ätzende Säure auf Kirana, Rhavin und Shasar. Danach kommt fast zeitgleich der zweite Insektenoger dem erst hinterher und spuckt seine Säure schräg nach unten auf die Drei, knapp an seinem Mitstreiter vorbei.

Kirana geht mit schweren Verletzungen durch die Säure sterbend zu Boden. Und es scheint auch so als habe die Säure ihre Muskeln und Glieder betäubt. Auch Rahvin scheint die Säure ziemlich zugesetzt zu haben. Er steht auch vollkommen betäubt in der Gegend herum. Shasar ist der einzige, der nicht von der starken Säure betäubt wurde, aber auch er musste starke Wunden durch die brennend heiße Säure einstecken.

Die anderen beiden Insektenoger weiter hinten rücken weiter vor und beziehen Stellung bei dem Ausgang des nördlichen Ganges und wachen dort über diesen.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #112 am: 11.03.2009, 00:19:01 »
Begrüßung in der Ogerhöhle[/u]

Runde 2

Initiative:
SC
Gegner

Status



Beschreibung: In rot sind die Insektenoger eingezeichnet, die in einer 15 ft. Höhe an der Decke hängen! Sie sind deshalb mit rotem Rahmen eingezeichnet, weil ja theoretisch auch ein SC unter ihnen stehen könnte.

Dieser Höhlenteil ist voller Schleim! Um sich erfolgreich am Boden bewegen zu können, muss man einen erfolgreichen Acrobatics-Check ablegen, sonst ist man Prone!

In der Höhle ist es ansonsten stockdunkel, aber der Höhlenteil mit den Insektenoger ist natürlich durch das Licht auf Eriks Gegenstände ausreichend ausgeleuchtet.

1 Feld = 10 ft. (bzw. 3 Meter) in der Höhle.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

Shasar

  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #113 am: 11.03.2009, 17:25:35 »
[i]Widerliche Viecher![/i], denkt Shasar beinahe laut und muss entsetzt mit ansehen, wie Kirana zu Boden geht.
"Oh Balinor, lass deine Kraft durch mich fließen, auf dass ich es vermag die Wunden meiner Kameradin zu schließen", ruft er zum Himmel und erhebt sich. Dann dreht er sich zu Kirana um und legt seine Hand auf ihre Schultern. Sofort verheilen ihre Verlutzungen

Bewegung: Aufstehen
Standart: Gift neutralisieren aufgeben um Kritische Wunden heilen auf Kirana zu wirken. (26 TP Heilung)

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #114 am: 11.03.2009, 17:51:19 »
Der eine Insektenoger im Norden versucht gleich nach Shasar zu schlagen als dieser aufsteht, doch sein Kettenschwung geht fehl. Der Oger im Süden trifft Shasar und hinterlässt bei ihm eine sehr unschöne Wunde. Mittlerweile ist Shasar selbst schon ziemlich angeschlagen. Auch wenn er es schafft Kirana erfolgreich zu heilen.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #115 am: 11.03.2009, 18:23:57 »
Unbarmherzig prasseln die Kette von oben auf Kirana und Shasar herab. Kirana wird so stark von der Kette des Ogers im Norden getroffen, dass sie wieder bewusstlos zusammensinkt. Shasar wird auch wieder recht hart getroffen und kann sich nur durch seine orkische Wildheit und Willenskraft gerade noch auf den Beinen halten. Danach kommt einer der Oger von unten noch dazu und spukt eine große Menge ätzender Säure in die Drei. An den starken Verätzungen der Säure sterben Shasar und Kirana während sich Rahvin nur schwerste Verletzungen zuzieht, aber Dolurrh schon recht nahe ist.

Shasar hat 26 Schaden erlitten.
Kirana hat 36 Schaden erlitten.
Rahvin hat 18 Schaden erlitten.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #116 am: 11.03.2009, 18:31:26 »
Begrüßung in der Ogerhöhle[/u]

Runde 3

Initiative:
SC
Gegner

Status



Beschreibung: In rot sind die Insektenoger eingezeichnet, die in einer 15 ft. Höhe an der Decke hängen! Sie sind deshalb mit rotem Rahmen eingezeichnet, weil ja theoretisch auch ein SC unter ihnen stehen könnte.

Dieser Höhlenteil ist voller Schleim! Um sich erfolgreich am Boden bewegen zu können, muss man einen erfolgreichen Acrobatics-Check ablegen, sonst ist man Prone!

In der Höhle ist es ansonsten stockdunkel, aber der Höhlenteil mit den Insektenoger ist natürlich durch das Licht auf Eriks Gegenstände ausreichend ausgeleuchtet.

1 Feld = 10 ft. (bzw. 3 Meter) in der Höhle.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #117 am: 11.03.2009, 18:46:07 »
Rahvin kann nur noch wehrlos, betäubt und voller Wut in seinem Kopf innerlich erahnen, wie seine beiden Gefährten von den grausamen Bestien wohl gerade abgeschlachtet und getötet worden sind. Doch Rahvin selbst ergeht es nicht viel besser. Zwei der Oger zielen ungenau, doch einer ihnen verpasst Rahvin eine schwere Wunde, die ihm dem Tod schon recht nahe bringt. Der eine Oger im Süden zieht sich dann geschickt zurück und lässt den anderen Oger im Süden Platz herunter zu kommen und auch seinerseits Säure auf Rahvin zu spucken. Die Säure ist so stark, dass Rahvin von ihr bewusstlos zusammenbricht.

Rahvin erhält 22 Schadenspunkte.
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

The Shadow

  • Moderator
  • Beiträge: 2703
    • Profil anzeigen
Dol Dorns Schlachtfeld
« Antwort #118 am: 11.03.2009, 18:46:27 »
Kampf zu Ende, weiter gehts dann Ingame...
"Wo Licht ist, da ist auch Schatten."
In the darkness of the night, we hear the whisper of the void.

  • Drucken