• Drucken

Autor Thema: Tugend und Tücke  (Gelesen 6569 mal)

Beschreibung: Unblutige Herausforderungen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« am: 15.12.2008, 17:08:08 »
Hier werden Siege nicht mit Waffen, dafür mit Worten, Geschick oder scharfem Geist errungen.

Ausgetragen werden die Herausforderungen dennoch in ähnlicher Form, wie die Kämpfe, nämlich Runde für Runde und mit gleicher Formatierung. Die Aktionen werden ebenso in Code-Tags beschrieben und darunter in kleiner Schrift die benutzen Fertigkeiten sowie sonstige Anmerkungen angeführt:

"Euch ist es vielleicht nicht klar, aber für Verhandlungen habt Ihr nach Euren Verbrechen keine gute Position!," ermahnt Ramil Weißholz mit kalt funkelnden Augen die Heldentruppe. Wie beiläufig hält er seine rechte Hand so ins Licht, dass der Siegelring an seinem Ringfinger es strahlend reflektiert.
Benutze Fertigkeit: Einschüchtern

Des Spielflusses halber verzichte ich auf Initiativewürfe; jeder darf innerhalb einer Runde einmal handeln, die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle. Genau wie in den Kämpfen, gilt auch hier die 24-Stunden-Regel.
« Letzte Änderung: 23.05.2009, 18:32:13 von Æringa »
Charge!

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #1 am: 23.12.2008, 09:55:47 »
Eine gute Ausrede

Runde 1

Erfolge: 0/4
Fehlschläge: 0/2

Beteiligte:
Jethro
Caelaral

Primäre Fertigkeiten:
Diplomatie: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Bluffen: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Einsicht: ist nur einmal pro Charakter anwendbar. Offenbart weitere Verhandlungsoptionen.
Sekundäre Fertigkeiten:
?
Charge!

Jethro ir´Reklan

  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Tugend und Tücke
« Antwort #2 am: 23.12.2008, 15:47:09 »
Jethro bleibt trotz der Anschuldigungen ruhig. Sein Miene verzieht sich einen Moment nachdenklich und er rutscht in eine etwas aufrechtere Position. Eine Strategie bildet sich in seinem Kopf.
[i]“Hm ein Glück, dass Aundair nicht im Kriegsrecht steht wie meine Heimat. Sonst könnten sie uns sicherlich hinrichten. Zu erst sollte ich die Sachen bereinigen und für etwas Luft sorgen. Es bringt nichts, wenn ich ihn einfach überzeuge. Aber wie nutze ich Caelaral am besten. Er ist nicht gerade der gesprächigste. Nutzen wir einfach mal das Recht aus...“[/i]
Jethro grübelt einige Moment über das Rechtssystem in diesem Lande. Aber schon noch kurzer Zeit merkt er, dass er leider zu fremd ist. Er kennt keine Eigenheiten der Stadt und leider fällt ihm nichts hilfreiches ein. Im stillen flucht der Karrn über das mangelnde Wissen.
[i]“Beim Spötter. Gerade jetzt. Na auf die Götter kann man sich nicht verlassen. Nur auf sich selbst. Sein Blut.“[/i]
Er spürt die Kraft der Staubfürsten unter seiner Haut kribbeln und verharrt unzufrieden.


Benutze Fertigkeit: Geschichte (Rechtssystem)
Während der Wolf trinkt, schaut der Hund zu.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #3 am: 25.12.2008, 18:40:22 »
"Ich höre," bricht Ramil die einsetzende Stille mit fordernder Stimme. Sein streng gewordener Blick bleibt hauptsächlich auf Jethro gerichtet, wandet aber ab und an zu den Augen des Valenar.
Durch das geschlossene Fenster dringt der Lärm des Marktplatzes nur gedämpft ins Büro ein, und die Luft kommt den beiden ungleichen Gefährten immer stickiger und drückender vor - und die beiden haben immer noch keine rettende Idee.
Charge!

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #4 am: 25.12.2008, 18:41:36 »
Eine gute Ausrede

Runde 2

Erfolge: 0/4
Fehlschläge: 0/2

Beteiligte:
Jethro
Caelaral

Primäre Fertigkeiten:
Diplomatie: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Bluffen: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Einsicht: ist nur einmal pro Charakter anwendbar. Offenbart weitere Verhandlungsoptionen.
Sekundäre Fertigkeiten:
Geschichte: gewährt bei Erfolg einen +2 Situationsbonus auf die primären Fertigkeiten.
?
Charge!

Jethro ir´Reklan

  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Tugend und Tücke
« Antwort #5 am: 25.12.2008, 19:00:27 »
Jethro merkt die Ungeduld förmlich und ärgert sich noch mehr gerade jetzt keinen Einfall zu haben. Fast unsicher schaut der Karrn drein.
[i]“Der Elf war vielleicht doch die schlechtere Wahl. Aber die Anderen kaum eine bessere. Nun vielleicht wenn ich mir kurz Zeit nehme...nein erst einmal brauche ich einen Vorstoß.“[/i]
Jethro eröffnet die Verhandlung.
„Nun Herr Weißholz. Ich glaube wir sollten eure Anschuldigung des Mordes außer acht lassen. Immerhin habt ihr so viel ich weiß keine Beweise und noch regiert die Gerechtigkeit in Aundair. Ein Prozess würde uns alle unnötige Zeit und Galifar kosten, wo sie doch so wertvoll ist. Wenn wir zusammenarbeiten, haben wir alle mehr davon. Euer Problem ist schneller gelöst und wir können es schneller lösen. Also vergessen wir doch lieber die Anschuldigungen.“


Benutze Fertigkeit: Diplomatie
Während der Wolf trinkt, schaut der Hund zu.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #6 am: 25.12.2008, 19:05:38 »
Der Bürgermeister wägt die Worte des Karrn eine quälende Weile lang ab, und selbst als er scheinbar damit fertig ist, gibt er nur ein schwer zu deutendes "Mhh" von sich, ohne den erwartungsvollen Blick aufzugeben. Jethro und Caelaral haben ein leichtes Gefühl, sich in die sichere Richtung zu bewegen, doch die Schlacht der Worte ist noch lange nicht entschieden.

+1 Erfolg
Charge!

Caelaral

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
Tugend und Tücke
« Antwort #7 am: 27.12.2008, 15:43:31 »
Caelaral sieht ein, dass trotziges Schweigen sie nicht zum Erfolg kommen lassen wird. Andererseits fällt ihm jedoch nichts nein, wie er den Bürgermeister durch etwas anderes als durch Worte überzeugen kann, den diesen wird es wohl kaum interessieren, aus welchen Pflanzen man ein tödliches Gift brauen kann. Als Jethro daher anfängt, beginnt er sich ebenfalls am Gespräch zu beteiligen, wenn er auch eine andere Schiene wählt, als dieser zuvor. "Außerdem solltet ihr nicht zu sicher sein, dass ihr uns zu fassen bekämt. ", meint er, während er liebevoll und wie zufällig über seinen Bogen streichelt. "Wenn wir diese Söldner uns scheinbar nicht aufhalten konnten, wie sieht es dann mit der Stadtwache aus? Wollt ihr wirklich gute Männer bei einem solchen Versuch verlieren? Und sobald wir aus der Stadt wären, hättet ihr wohl erst recht keine Chance uns zu fassen, dass ist mein Terrain..."

Einschüchtern
First 4.0 Critical Hit
First 4.0 Kill

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #8 am: 28.12.2008, 02:08:45 »
Das Gesicht des Bürgermeisters verfinstert sich bei Caelarals ungeschicktem Vorstoß schlagartig. Dennoch bewahrt der Mann die Fassung.
"So, Ihr wollt mir also drohen, [i]Valenar[/i]? Die Krieger Eures Volkes mögen berüchtigt und gefürchtet sein, dennoch seid ihr ein einsamer Fremder in einem fremden Land. Werdet nicht übermütig, Elf! Der Strick ist auch für Euren schlanken Hals stramm genug."
Die Brücke, für die Jethro soeben den Grundstein gelegt hat, scheint zu zerbröckeln und die Ermittler vor einem gefährlichen Abgrund schwanken lassen.


+1 Fehlschlag
Charge!

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #9 am: 28.12.2008, 02:11:38 »
Eine gute Ausrede

Runde 3

Erfolge: 1/4
Fehlschläge: 1/2

Beteiligte:
Jethro
Caelaral

Primäre Fertigkeiten:
Diplomatie: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Bluffen: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Einsicht: ist nur einmal pro Charakter anwendbar. Offenbart weitere Verhandlungsoptionen.
Sekundäre Fertigkeiten:
Geschichte: gewährt bei Erfolg einen +2 Situationsbonus auf die primären Fertigkeiten.
?
Nutzlose Fertigkeiten:
Einschüchtern: bringt einen automatischen Fehlschlag ein.
Charge!

Jethro ir´Reklan

  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Tugend und Tücke
« Antwort #10 am: 28.12.2008, 02:13:11 »
Auch wenn Jethro mit Freuden den kleinen Sieg wahrnimmt, scheint Caelaral gleich alles zu nicht zu machen wollen. Er sieht mit einem Kopfschütteln was die Worte des Elfens anrichten. Mit säuerlicher Miene lehnt sich der Karrn etwas zurück und flüstert zu dem Valenar.
„Ihr solltet mich entweder mit Wissen unterstützen oder meine Bemühungen direkt. Aber bei euren Ahnen, den göttlichen Neun und dem Blute der Vol. Lasst es zum Khyber noch mal das Wort zu ergreifen. Dies ist mein Schlachtfeld. Ihr solltet bei eurem bleiben.“
Macht er seiner Laune etwas Luft und hofft innerlich Caelaral würden seinen Rat akzeptieren ihn zu unterstützen oder vielleicht einfach nur nützliches Wissen zu äußern. Wenn der Elf sich weiterhin einmischt, werden sie schnell verlieren und Jethro hat noch etwas in dieser Stadt zu erledigen. Etwas wichtiges. Entschuldigend schaut er zum Bürgermeister.
„Verzeiht die hitzigen Worten.“
Dabei beobachtet er die Reaktion des Mannes genau, seinen Raum und versucht ihn einzuschätzen.
[i]“Irgendetwas muss auch er verbergen. Irgendetwas verbirgt jeder.“[/i]


Benutze Fertigkeit: Insight
Während der Wolf trinkt, schaut der Hund zu.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #11 am: 28.12.2008, 02:17:48 »
Je länger er dem Aundairer in die Augen schaut, desto mehr bekommt der Schwarzkünstler den Eindruck, dass sein Gegenüber mehr über Caelarals Ton wütend ist als über den Inhalt von dessen Worten. Eine gewisse Spur Desinteresse liegt im Blick des Bürgermeisters, etwas, das Jethro das Gefühl vermittelt, die ganze hitzige Verhandlung sei lediglich eine Farce.
Charge!

Caelaral

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
Tugend und Tücke
« Antwort #12 am: 30.12.2008, 01:05:03 »
Caelaral sieht recht schnell ein, dass seine Art die Dinge anzugehen nicht ganz die ist, die beim Bürgermeister gut ankommt. Ein wenig demütig senkt er den Kopf, auch wenn er, als der Karrn ihn zusätzlich zurecht weiß erst wieder aufbegehren will. Er weiß selbst wann er einen Fehler gemacht hat und brauch nicht noch zusätzlich drauf hingewiesen werden. Um jedoch keinen weiteren zu begehen bleibt er still und wirft mit seinen beschatteten Augen nur rasch einen mörderischen Blick auf den Karrn ab.
First 4.0 Critical Hit
First 4.0 Kill

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #13 am: 30.12.2008, 03:17:45 »
"Übrigens, wenn ihr euch schon nicht scheut, die Waffen gegen die Stadtwache zu erheben, warum solltet ihr nicht in einer dunklen Gasse eure Konkurrenz nach Dolurrh gebracht haben?," durchbohrt Ramil die beiden Ermittler mit seinen Blicken. Der Mann lehnt sich in seinem Sessel etwas vor und belastet die auf den Tisch gestützten Arme ein wenig mehr. Jethros Zurechtweisung des Elfen lässt er unkommentiert und nimmt sie nur mit einem schiefen Grinsen zur Kenntnis. "Wäre Hiberné nicht besser beraten, zwei ganz offensichtliche Mordbuben festzunehmen, anstatt sich um irgendweche Gerüchte zu sorgen?"
Charge!

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Tugend und Tücke
« Antwort #14 am: 30.12.2008, 03:18:43 »
Eine gute Ausrede

Runde 4

Erfolge: 1/4
Fehlschläge: 1/2

Beteiligte:
Jethro
Caelaral

Primäre Fertigkeiten:
Diplomatie: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Bluffen: bringt bei gelungener Probe einen Erfolg ein.
Einsicht: ist nur einmal pro Charakter anwendbar. Offenbart weitere Verhandlungsoptionen.
Sekundäre Fertigkeiten:
Geschichte: gewährt bei Erfolg einen +2 Situationsbonus auf die primären Fertigkeiten.
?
Nutzlose Fertigkeiten:
Einschüchtern: bringt einen automatischen Fehlschlag ein.
Charge!

  • Drucken