Autor Thema: [Feedback]  (Gelesen 2232 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Divinity Within

  • Moderator
  • Beiträge: 531
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« am: 28.02.2009, 17:10:04 »
Wie hat es Ihnen gefallen, meine Damen und Herren? Was sollte bei Ihrem nächsten Besuch bei uns anders sein?
"I am the resurrection and the life. He who believes in me will live, even though he dies; and whoever lives and believes in me will never die."

Pandora

  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #1 am: 02.03.2009, 21:17:03 »
Um es mal vorwegzuschieben, ohne dass schon viel passiert ist: Dickes Lob für die Grundidee, da sie mir die Gelegenheit gibt, endlich mal einen abgewrackten Char zu spielen, was ich mir schon seit langem wünsch  :tooth: Und der Beginn lässt auf viel hoffen! Bin gespannt und freu mich!  :)
I don't care what I have to tolerate and endure, as long as there will be a bloody taste of revenge at the end of the day, I will let everything wash over me.

The Divinity Within

  • Moderator
  • Beiträge: 531
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #2 am: 02.03.2009, 21:35:00 »
Alter Schleimer :D

Aber danke ;)
Bin selber teilweise gespannt wie es so wird.

Übrigens großes Lob an das Spieltempo. Wenn sich das halbwegs so hält über die Zeit wird das ne sehr angenehme Runde 8)
"I am the resurrection and the life. He who believes in me will live, even though he dies; and whoever lives and believes in me will never die."

Pandora

  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #3 am: 02.03.2009, 21:37:34 »
Es hat sich ausgeschleimt, du   :evil:  :lol:
I don't care what I have to tolerate and endure, as long as there will be a bloody taste of revenge at the end of the day, I will let everything wash over me.

Darella Cannith

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #4 am: 02.03.2009, 21:46:22 »
Der Wahnsinn!  :D
Gefällt mir wirklich gut, hab mich halb totgelacht.

The Divinity Within

  • Moderator
  • Beiträge: 531
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #5 am: 30.04.2009, 08:15:01 »
Zitat von: "Pandora"
Ah...nachdem ich grade die Problematik verstanden habe (ich gebe größe Mühe beim Tippen!!) würde ich gern äußern:

Mir wäre es sehr gelegenen, wenn "reflexive" Würfe von TDW übernommen/angekpndigt werden, zB Entdecken, Motiv erkennen etc, bzw wir aufegefordert werden, dies zu würfeln. Ansonsten werd ich mir auch schon ne Standard-Würfelkombi für jeden Post zurechtlegen..Ich persönlich weise meine SPieler immer draf hin, wenns was zu entecken/erkennen/lauschen/wie auch immer gibt...Das nr meine Meinung, ich akzeptiere auch jegliche andere SL-Weise, aber...dann werde ich sehr sehr sehr oft würfeln ;-)
"I am the resurrection and the life. He who believes in me will live, even though he dies; and whoever lives and believes in me will never die."

The Divinity Within

  • Moderator
  • Beiträge: 531
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #6 am: 30.04.2009, 08:19:07 »
Joar die "reflexiven" Würfe sind klar, vor allem sag ich Würfe an, wenn:
- Rettungswürfe anstehen durch Fallen, Zauber, Kämpfe, gefährliche Situationen
- Fertigkeitswürfe die mit Begegnungen zu tun haben (z.B. Perception[Entdecken, Lauschen etc])
- Fertigkeitswürfe für spezielle Situationen, die ohne einen Hinweis von mir nicht so leicht zu durchschauen sind, z.B. Spezielle Knowledge Würfe wenn es bspw. darum geht die Schriftzeichen an einer Tür zu entziffern und ihre magische Funktion einzustufen, oder die nötigen Würfe um den tödlichen Fluss zu durchqueren, Linguistics um den Inhalt eines Buches oder Schriftstückes zu deuten

Würfe die ihr unentwegt machen könnt, da sie in jeder Situation verwendet werden können:
- Wahrnehmungswürfe bzw selbstständiges Suchen (Perception)
- Das Erinnern an bestimmte Informationen oder das In-Verbindung-bringen mit einigen (jede Art von Knowledge)
- Social-Skills (an die ich vielleicht ab und zu erinnern werde) wie Sense Motive, Bluff, Intimidate etc.
- Sonstige Fertigkeitswürfe die Situationsabhängig sind: Wenn man einen Edelstein oder Klumpen Gold findet kann man ihn mit Appraise einschätzen

Wenn ich überall Hinweise geben würde, was ihr irgendwo finden könntet, das würde dann oftmals bereits zuviel von der eigentlichen Story preis geben und dann schon sich gefährlich nah an Deus-Ex-Machina bewegen.


Ansonsten könnt ihr mich jederzeit Fragen, was wann möglich ist, auch jederzeit über PM.

Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge dazu habt, dann nur heraus damit. Und wenn ihr wünscht, dass ich eventuell auch Hinweise auf Fertigkeitswürfe gebe die schon Ähnlichkeit mit dem Deux-Ex-Machina Problem haben, kann ich das auch gerne tun. Ich dachte nur zunächst, dass das der Atmosphäre und der Spannung der Story eher entgegen kommt. Wenn es anders gewünscht wird von der Mehrheit, beuge ich mich demokratisch dem Urteil :)
"I am the resurrection and the life. He who believes in me will live, even though he dies; and whoever lives and believes in me will never die."

Shandro Gelholm

  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #7 am: 30.04.2009, 12:54:05 »
Mein Vorschlag bereits im anderen Thread: Passive Perception, durch die die meisten Dingen gelöst werden können, außer Sachen wie Unsichtbare Pinpointen.

Anderer Vorschlag: Man würfelt einmal Perception, das Ergebnis dieses Wurfes bleibt bestehen, bis es getriggert wird, oder bis man schlafen geht. Man darf nicht neu würfeln.
 
Ersteres handhabe ich so in meiner anderen Runde und finde es ziemlich gut. Es widerspricht einfach der Logik, dass ein an sich wachsamer Char etwas grob übersieht, weil der Spieler zwar schreibt: Ich sehe mich um, jedoch keinen Wurf macht.

Edit: Wenn ich die aktuelle Situation richtig verstanden habe, geht es lediglich eine Plakette an der Statue. Ist die Plakette den leicht zu übersehen ? Weil irgendwie kommt mir ein Perceptionwurf für eine stinknormale Plakette in der Situation schon extrem spanisch vor.

edit2: Wobei ich unter "stinknormal" irngedwas  zwischen 20x30 bis 10x20 cm verstehe. wenn es jetzt natürlich ein winziges Schildchen von 2x5cm ist will  ich nichts gesagt haben  :roll:

The Divinity Within

  • Moderator
  • Beiträge: 531
    • Profil anzeigen
[Feedback]
« Antwort #8 am: 30.04.2009, 13:09:32 »
Ah guter Vorschlag, den ich gleich übernehme. Gefällt mir ganz gut, das erhält auch bisschen den Spielfluss. Ansonsten habe ich mit der 4E auch nicht viel am Hut.

Von nun an gilt also Take 10 für passives Perception. Wenn ich das nächste mal für euch Inplay poste kommen eventuelle Ergebnisse sofort.

Ich trag die Werte zur Übersicht gleich bei den Heldenbögen mit ein.

Falls ihr noch weiterhin Vorschläge habt: Nur zu.
"I am the resurrection and the life. He who believes in me will live, even though he dies; and whoever lives and believes in me will never die."