Autor Thema: Charaktererstellung  (Gelesen 1588 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
Charaktererstellung
« am: 29.03.2009, 13:02:48 »
Anbei ein paar wichtige Infos zur Charaktererstellung (sorry, bin ein wenig spät dran)

Die Charaktere beginnen mit dem normalem Attributs-Point Buy aus dem Spielerhandbuch.

Erlaubte Spielerrassen und reguläre Mitglieder der Armee sind:
Mensch, Halbelf, Elf, Eladrin, Halbork, Tieflinge wobei die Menschen, Elfen und Eladrin des alten Reiches nach dem Fall Lillthwells Zuflucht im Norden bei den Halborks und Tieflingen dieser Lande suchten, in genau dem Land was nun das Kernland Taramars ist. Tieflinge und Orkartige sind also die ursprünglichen Bewohner des von der Armee beherrschten Gebiets.

Drachengeborene, Gnome, Halblinge, Goliaths, Deva, Zwerge und andere sind nur auf Anfrage und mit Begründung wieso diese in die Arme Taramars gekommen sind erlaubt. Diese Rassen werden von der Armee als Monster und Feinde betrachtet. Prinzipiell seid ihr durchaus als exotische und in der Armee skeptisch betrachtete Gruppe gedacht: Als Leute denen härtere Aufgaben gestellt werden, die aber auch herausstechen können.

Insofern gehen auch diese ungewöhnlichen Rassen, aber man sollte sich im klarem sein dass ihr damit noch etwas mehr herausstecht, und euch schon aufgrund eurer Rasse ungemach droht.

Als Klassen sind erst einmal alle erlaubt. Prinzipiell ist jede Klasse für die Armee ein Gewinn und darum wird egal was ihr seid versucht werden eure Stärken herauszufinden.

Ihr startet mit euren Attributen, Rassenfähigkeiten, Skills, Talenten, euren @Will Powers sowie euren Waffen/Rüstungsfertigkeiten. Während der Ausbildung werdet ihr eure Encounter und Daily Powers sowie eure Klassenfertigkeiten lernen.

Jeder Charakter hat zudem noch einen Charakter Hintergrund. Dies kann zum Beispiel ein Beruf sein, oder eine Bestimmung oder sonst etwas das eure Charaktere bisher in ihrem Leben erlebt haben.

Jeder Hintergrund ist mit einem Skill verbunden, und ihr könnt darüber entweder einen Skill auf die Liste eurer Klassenskills packen, oder +2 auf einen Skill erhalten.

Wichtiger ist dass eure Berufe euch im RP ein bestimmtes damit verbundenes Wissen und Möglichkeiten geben dieses ins Spiel einzubringen. So kann jemand mit dem Hintergrund Bäcker natürlich Brot backen.
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.