• Drucken

Autor Thema: [OoC²] Das Zelt des Generals  (Gelesen 15063 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[OoC²] Das Zelt des Generals
« am: 02.04.2009, 16:35:45 »
Hier können Taktikabsprachen getroffen werden.
« Letzte Änderung: 19.06.2009, 22:03:31 von Morningstar »

Phelix

  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #1 am: 02.04.2009, 16:39:34 »
Quizfrage:

Muß ich permanent mit in den Nahkampf?

Wie mir scheint sind der Zwerg und Fiona auf jeden Fall Nahkämpfer... geht unsere Klerikerin auch mit nach vorne oder hält sie sich zurück?

Optimal für mich wäre sicherlich eine Hit-and-Run Taktik mit Springattack und dann immer schön raus aus der Reichweite des Gegners... zur Not stelle ich mich auch rein für ne volle Attacke, aber nach möglichkeit möchte ich den Bewegungsvorteil ausnutzen.

Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #2 am: 02.04.2009, 16:45:46 »
Zitat von: "Phelix"
Quizfrage:

Muß ich permanent mit in den Nahkampf?

Wie mir scheint sind der Zwerg und Fiona auf jeden Fall Nahkämpfer... geht unsere Klerikerin auch mit nach vorne oder hält sie sich zurück?

Optimal für mich wäre sicherlich eine Hit-and-Run Taktik mit Springattack und dann immer schön raus aus der Reichweite des Gegners... zur Not stelle ich mich auch rein für ne volle Attacke, aber nach möglichkeit möchte ich den Bewegungsvorteil ausnutzen.


Meiner Einschätzung nach nicht.

Durin und Fiona sehe ich auf jeden Fall als diejenigen an, die das Potential haben sich dem Feind im Nahkampf zu stellen. Das würde eigentlich an und für sich genügen. Wir wissen im übrigen ja noch gar nicht, wieviel Platz an der Front sein wird in Zukunft. Es könnte ja tatsächlich so sein, dass dauerhaft nur zwei SC effektiv an der Front kämpfen können.
Was ich bei Quamara's Zauber so gesehen habe, hat sie wenig Fernkampfzauber. Zum Heilen muss man auch mit an die Front, also würde ich sagen, dass bestimmt auch öfter mal Quamara in Richtung Front zu sehen sein wird.

Insofern würde das, denke ich, nichts ausmachen, wenn Phelix nur ab und an mit Spring Attack in den Nahkampf kommt oder sogar bloß in den Fernkampf geht.

Quamara Laethilar

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #3 am: 02.04.2009, 17:18:32 »
Ich sehe es so wie Morn, nur mit einer einzigen Ausnahme :

Sollte Quamara auf einen bösen intelligent Untoten stossen, dann kann es sein, dass sie alle Taktik saußen lässt und dann trotzdem ihr Schwert nimmt. Immerhin, habe ich gewisse Möglichkeiten von meinem Gott bekommen. Jetzt hab ich schon geisterhafte Berührung und In zwei Stufen bekomme ich Verderben " Untoter ". Das wird sie ab und zu anwenden. Aber zu 90% bleibe ich, denke ich, im Hintergrund.

Ich weiß noch nicht, vielleicht mache ich vorher einen Will RW um nicht nach vorn zu stürmen^^

Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #4 am: 02.04.2009, 17:24:00 »
Ich hätte halt vermutet, dass dein Charakter so etwas wie "Turn Undead" zunächst einmal zumindest probiert.

Searing Light wäre auch ganz nett gewesen, hast du aber eher nicht vorbereitet.

Bane hat übrigens gegenüber Bless ein paar Nachteil:
Bane ist ein mindaffecting-effect. Er betrifft zum Beispiel Untote nicht. Drow bekommen sowohl ihre RW-Boni dagegen, als auch ihre SR, die sie dagegen halten können gegen diesen 1. Grad Zauber.

Oder meinst du mit der Bezeichnung "Unheil" den Zauber "Doom"? So viel besser wäre der mMn aber wohl auch nicht.

Nur mal so meine fünf Cent zu der Thematik...

Phelix

  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #5 am: 02.04.2009, 20:52:27 »
Also Shield of Faith finde ich, ist ein sehr guter Grad 1 Zauber für Kleriker...

+3 Ablenkung...

Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #6 am: 03.04.2009, 00:38:07 »
Mir kams halt vorallem darauf an, dass jemand mit einem guten Wissen (Religion) Wurf das hier klärt, denn das ist sehr wichtig:

Zitat
Fast Healing (Ex)

A vampire heals 5 points of damage each round so long as it has at least 1 hit point. If reduced to 0 hit points in combat, it automatically assumes gaseous form and attempts to escape. It must reach its coffin home within 2 hours or be utterly destroyed. (It can travel up to nine miles in 2 hours.) Any additional damage dealt to a vampire forced into gaseous form has no effect. Once at rest in its coffin, a vampire is helpless. It regains 1 hit point after 1 hour, then is no longer helpless and resumes healing at the rate of 5 hit points per round.


Man müsste also entweder den coffin zerstören oder den Vampir "pflocken", wenn er helpless ist. Laut FAQ funktioniert letzteres beim Helpless Zustand durchaus.

Fiona

  • Beiträge: 1612
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #7 am: 03.04.2009, 09:32:00 »
Also Fiona ist auf jeden Fall für den Nahkampf gewappnet, und zumindest mit ein, zwei Zaubern sollte sie sich da auch gut behaupten können.

Llandor Tiriandell

  • Beiträge: 687
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #8 am: 03.04.2009, 09:46:44 »
Jedenfalls sind wir ja wohl alle einig, dass wir diese Tür aufmachen wollen. Dann machen wir doch langsam mal Nägel mit Köpfen:

Durin und Fiona stehen direkt vor der Tür, Quamara gleich dahinter. Phelix und Targo drücken sich seitlich der Türen an die rechte bzw. linke Wand des Mausoleums, Morn schwebt unsichtbar ein Stück zurück in der Luft. Llandor steht, mit Sicht auf die Tür, ebenfalls zwei, drei Felder im Hintergrund.

Wie klingt das? Dann versucht Durin die Tür zu öffnen, und wenn die verschlossen sein sollte, muss halt einer unsrer Schurken ran, oder Llandor muss am Ende mal klopfen.

Ich würde auf jeden Fall noch warten wollen, ob Quamara nochmal ein paar Weisheiten zum Kampf gegen Vampire aus dem Hut holt. Fairerweise sollten wir vielleicht auch noch warten, bis sich Targo heute Abend äußern kann, sonst zerren wir ihn hier einfach mit.

Was sagt ihr?

Phelix

  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #9 am: 03.04.2009, 10:11:07 »
von mir aus kann es los gehen...
da Phelix nicht viel über Vampire weiß was uns nützlich sein könnte ist es mir egal wann es los geht...

Ich glaube auch das unsere Klerikerin uns alles gesagt hat was sie über unseren vermeindlichen Gegner weiß...

wenn wir das mit der Schadensreduzierung wüssten, dann könnte ja noch wer magic weapon auf die Silberdolche sprechen ( wobei es keiner vorbereitet hat und ich 2 Stunden dafür bräuchte und danach im Kampf nicht mehr so effektiv bin... )

Edit: Aber wenn ich es richtig sehe, dann bin ich im Kampf gegen einen echten Vampir ziemlich nutzlos, da ich keinen Schaden an ihm verursachen kann... mit 1d6+6 wirds echt schwer ne DR 10/silver+magic zu knacken... also Ideen?

Edit2: Protection from Evil wäre schon mal ne echt gute Sache, habe 2 Tränke die je ne Minute halten... es ist ja noch Tag, also sollten wir den Vampir nach draussen treiben *g*

Grüße

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #10 am: 03.04.2009, 12:03:14 »
Wäre die Aufstellung so genehm ?


Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #11 am: 03.04.2009, 12:06:08 »
Zitat von: "Llandor Tiriandell"
Jedenfalls sind wir ja wohl alle einig, dass wir diese Tür aufmachen wollen. Dann machen wir doch langsam mal Nägel mit Köpfen:

Durin und Fiona stehen direkt vor der Tür, Quamara gleich dahinter. Phelix und Targo drücken sich seitlich der Türen an die rechte bzw. linke Wand des Mausoleums, Morn schwebt unsichtbar ein Stück zurück in der Luft. Llandor steht, mit Sicht auf die Tür, ebenfalls zwei, drei Felder im Hintergrund.

Wie klingt das? Dann versucht Durin die Tür zu öffnen, und wenn die verschlossen sein sollte, muss halt einer unsrer Schurken ran, oder Llandor muss am Ende mal klopfen.

Ich würde auf jeden Fall noch warten wollen, ob Quamara nochmal ein paar Weisheiten zum Kampf gegen Vampire aus dem Hut holt. Fairerweise sollten wir vielleicht auch noch warten, bis sich Targo heute Abend äußern kann, sonst zerren wir ihn hier einfach mit.

Was sagt ihr?


Klingt gut.

Wir sollen nur noch "Protection from Evil" auf Durin legen. Wenn der Vampir sehr clever ist, könnte er nämlich irgendwann am Anfang des Kampfes probieren Dominate Person auf Durin zu wirken.

Für die Zauberdauer wird Durin dann unanfällig gegen solche Zauber.

@ Morningstar

Die Aufstellung ist okay. Ich schwebe halt ca. 10 ft. in der Luft wollte ich noch anmerken. Die Tür war ja laut IG drei Meter hoch, oder?

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #12 am: 03.04.2009, 12:08:44 »
nicht ganz, aber sie zählt als "2 kästchen".

Die Zauber die in Minuten gemessen werden si d jetzt ca bei 7/9 min.
2 Minuten für den Austausch der Infos werden schon draufgehen.

Denkt auch dran, dass diei meisten von euch noch keine Waffe ausgerüstet haben^^

Am besten immer wenn ihr eine Waffe ausrüstet oder einen Zauber wirkt das in den entsprechenden Thread schreiben, auch zusätzlich zum IG, dann ueberseh ichs nicht

Llandor Tiriandell

  • Beiträge: 687
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #13 am: 03.04.2009, 12:09:54 »
Warten wir doch mit dem Protection, bis wir tatsächlich kämpfen. Llandor hat jedenfalls einen bereit. Am Ende machen wir die Tür auf, finden nix als Ratten und Spinnen und ein paar Minor Magic Items, und dann haben wir sämtliche Zauber wegen nix verballert...

Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[OoC] Das Zelt des Generals
« Antwort #14 am: 03.04.2009, 12:17:59 »
@ Morningstar

Ich fliege halt so hoch über dem Boden, dass ich halt noch ins Mausoleum reinschauen kann voraussichtlich ;)

  • Drucken