• Drucken

Autor Thema: Garagos Schlachtfeld  (Gelesen 22126 mal)

Beschreibung: Der Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darvin Zoran

  • Beiträge: 1901
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #270 am: 16.04.2010, 14:24:44 »
Darvin reagiert schnell und setzt alles auf eine Karte in der momentanen Situation trotz der Schwächung durch die Odemwaffe des Drachens. Er steckt den Zauberstab vorerst wieder weg und geht ein Stück nach Osten. Dann nutzt er die Macht Oghmas, um die natürliche Zauberabwehr des Feindes besser zu Durchdringen und zaubert gleich hinterher zwei Strahlen reiner göttlichen hinterher.
Move Action: Zauberstab wegstecken.
Sonstige Aktion: 5 ft. step auf N 19.
Swift Action: Assay Resistance vs. Hadruhne.
Standard: Bolt of Glory (splitted) auf Hadruhne.

(CLC: 35. Ranged Touch Attack 1: 28, Schaden: 91, Ranged Touch Attack 2: 30, Schaden: 84.)



« Letzte Änderung: 17.04.2010, 12:20:30 von Schreckensjul »

Arvilar Naqastra

  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #271 am: 16.04.2010, 14:25:25 »
Arvilar hatte zwar mit einem schnellen und harten Gegenangriff gerechnet, aber etwas derartiges hatte er nicht erwartet. Der Klingensänger atmet einen Augenblick tief durch und blickt gen Himmel: "Aillesel Seldarie!"[1]
Nach dem kurzen Stoßgebet beginnt der Klingensänger bereits wieder sein Kampflied zu summen und der Rhytmus übernimmt die Kontrolle über seine Glieder ohne dass der Sonnenelf sie bewusst steuern musste. Sämtliche Gefühle, die ihn noch vor einer Sekunde zu den Göttern hatten beten lassen, werden jetzt hinter einem Wall aus eiserner Konzentration verborgen und so zittern seine Hände nicht als Arvilar um den Baum herum läuft und so dem Drachen von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht. Aber dies war nicht der Feind, den Arvilar anzugreifen gedachte, stattdessen greift der Klingensänger in seine Gürteltasche und holt eine kleine Kugel hervor, die er behutsam in der Hand wiegt, bevor er sie an dem Drachen vorbei direkt unter den fliegenden Umbravar schleudert, wo sie in hundert Teile zersplittert und so den Zauber freisetzt, den sie zuvor bewahrt hatte. Von neuen erstrahlt Tageslicht in dem Hain und hüllt auch den Schattenmagier in der Luft ein um ihn seiner finsteren Kräfte zu berauben.
Die Augen des Sonnenelfeln fixieren den fliegenden Magier und in dem Bewusstsein, dass Selvan und Darvin weit mehr gegen ihn würden ausrichten können, bemüht sich Arvilar ihn abzulenken: [b]"Lle harna ere aul nausalle!"[/b][2]

Swift Action: Ausweichen
Move Action: Bewegung auf K23
Standard Action: Daylight Pellet auf das Feld von Hadrhune werfen
 1. [color=blue]"Mögen die Seldarine uns schützen!"[/color]
 2. [color=blue][b]"Du bist nur in deiner Vorstellung König!"[/b][/color]

Amyr Wazhay

  • Beiträge: 140
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #272 am: 16.04.2010, 15:06:07 »
Voller Hass erblickt Amyr den Umbravar, welche wohl für all das Leid seiner Freunde und seines Volkes verantwortlich ist. Wütend schreit er ihm auf Midani wüste beschimpfungen entgegen und feuert währenddessen wieder und wieder Pfeile auf ihn ab.
1. Free: Hadhrune beleidigen
2. Fullround Attack auf Hadhrune mit Many und Rapidshot

Ivana

  • Beiträge: 722
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #273 am: 16.04.2010, 17:09:59 »
Als der Angriff des Umbravar sie trifft, ist die Purpurritterin einen Augenblick wirklich geschockt, holt sie doch der Zauber aus einem unglaublichen Hochgefühl. Dann brüllt der Drache und deckt sie mit ihrem Odem ein, doch die Kämpferin hat wieder die Oberhand gewonnen. Mit kaum zu glaubenen Geschick kann die Frau dem Großteil der negativen Energie ausweichen, macht dann zwei schnelle Schritte auf den Schuppigen zu und setzt einen Schlag an, der aber wenig gezielt ist.
Move: 2 Felder nach Westen
Frei: Reden
Standard: Angriff auf den Drachen

Susi

  • Beiträge: 596
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #274 am: 16.04.2010, 17:41:12 »
Eigentlich würde Susi gern an den abgesprungenen Drachenreiter herankommen, doch der Weg ist lang und dazwischen ein großes Hindernis. Aus diesem Grund entscheidet sich die Halruaanerin erstmal dafür den Drachen zu attacjieren, wobei sie nicht gedenkt mehr als einen kurzen Zwischenstopp zu machen.
Turnend versucht die Halbelfe sich erst dem Drachen etwas zu umrunden, bevor sie sich ihm annähert und dann angreift. Weiterhin hat sie den Rapier von Arvilar in der Hand, den sie sehr gerne zu benutzen scheint.

MA: mit Akrobatic 36 (2 West, 2 Südwest, 1 Nordwest)
SA: Angriff

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #275 am: 17.04.2010, 09:37:20 »
Selvan rutscht fast das Herz in die Hose als plötzlich die riesige Bestie mit ihrem prominenten Reiter inmitten des Hains erscheint und der vernichtende Bannzauber sie sämtlicher Schutzzauber beraubt. Doch als er sieht, dass sich seine Gefährten davon nicht einschüchtern lassen, sondern mit aller Macht nachsetzen, fasst auch der Ritter Myth Drannors wieder neuen Mut und entfesselt einen mächtigen Zauber. Ein grüner Strahl knisternder Energie schießt aus der Spitze Athariels und schießt auf Hadrhune zu.Disintegrate
Touch 25
Schaden 88
oder 5d6 wenn Fortidude DC 25 geschafft

Spell Resistance CL-Check 24

Bewegung auf I12 (in Deckung)

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #276 am: 19.04.2010, 11:28:48 »
Der Hain der Schatten

Der Zorn des Hadhrune

Kampfrunde 5

Blockinitiative:

1.Hadhrune
2. Delethyrsos
3. Die Gefährten

Battlemap
Statusthread


* Hadhrune besteht Zähigkeitswurf SG 25 gg Disintegrate
* Das Gewebe funktioniert in einem Radius von 21 Metern
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #277 am: 19.04.2010, 12:03:32 »
Hadhrune ist vollkommen überrascht als ein so harter Gegenschlag erfolgt. Die meisten wären wohl im Angesicht eines Drachen und eines so mächtigen Magiers panisch geflohen, doch diese Gruppe holte ohne Zögern zum Gegenangriff aus. Als Amyr seine Pfeile abfeuert, ist eine Art schattenhaftes Kraftfeld zu erkennen welches Hadhrune schützt und die Pfeile des Wüstenläufers einfach ablenkt. Doch dann folgen zwei machtvolle Zauber von Selvan und Darvin, welche den Schattenschild scheinbar mühelos durchdringen. Zwei mächtige Energiebolzen treffen Darvin, kurz gefolgt von einem Auflösungsstrahl. Hätte sich Hadhrune nicht im Vorfeld mit Magie gestärkt, so wäre dies mit Sicherheit sein Ende. Blut speiend fängt sich der Schattenadept und bemüht seinen messerscharfen Verstand, er durfte nicht zögern oder zimperlich sein. Mit einer schnellen Geste und einer einzelnen Salbe verschwindet der mächtige Magier plötzlich einfach ...

Der Schattendrache schnappt derweil nach Susi, welche an ihm vorbeiläuft, die flinke Kämpferin kann dem Biss jedoch noch einmal entgehen. Auch nach Ivana schnappt das große Maul, zwar kann die Rittern das Maul mit dem Schild auffangen, doch alleine die Wucht des Aufschlags schmerzt die Ritterin. Plötzlich jedoch erscheint Hadhrune wieder im Sattel seines Drachen, welcher vor den Kämpferinnen zurückweicht. Mit einer schnellen Bewegung holt der Schattenadept eine Schriftrolle aus einem Behälter seitlich am Sattel hervor und liest diese ab. Als sich das Pergament auflöst, schießen aus seiner Hand dicke Strahlen von grauer bis tiefdunkler Farbe und erfassen alle Gefährten bis auf Selvan, welcher sich wohlwissentlich in Deckung begeben hat.

Ivana erleidet 15 Schadenspunkte durch Drachenbiss
Ivana und Susi haben eine AOO auf den Schattendrachen

Jeder bitte einen Willenswurf SG 28 erstmal ablegen

Hadhrune wirkt Greater Shadow Evocation mit Prismatic Spray Effekt
« Letzte Änderung: 19.04.2010, 12:20:12 von Schreckensjul »
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Arvilar Naqastra

  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #278 am: 19.04.2010, 12:23:45 »
Arvilar spürt wie der Strahl, den Hadrhune auf ihn abgefeuert hat seine Glieder zu lähmen beginnt, stemmt er sich mit aller Macht dagegen und ruft die Macht des Windeklangringes zur Hilfe um nicht Opfer der Magie des Schattenwirkers zu werden. Mit Mühe gelingt es dem Klingensänger sich der Magie zu erwehren und während er stumm Corellon für dessen Beistand dank, setzt er sich wieder in Bewegung, während er auch schon die Silben eines Zauber zu singen beginnt, der seine Bewegungen und auch die seiner Gefährten beschleunigt.
Move Action: Bewegung auf L 20
Standard Action: Haste (12/12 Runden) auf alle außer Selvan
Minor Action: Ausweichen

Ivana

  • Beiträge: 722
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #279 am: 19.04.2010, 13:09:09 »
Fast scheint es als wäre es zu einfach, was die Gruppe gegen den Umbravar macht, doch dann kommt der erneute Angriff des Schattenmagiers und nur mit äußerster Mühe hält Ivana ihre sechs Sinne beisammen und beginnt auf den Drachen zuzulaufen. Fast schon aberwitzig ist dabei ihre Rolle, die sie macht als die dunklen Strahlen auf sie zuschießen. Durch pures Glück und Geschick kann die Purpurritterin dem Strahl fast komplett ausweichen. Dann hat sie den Drachen erreicht und holt mit einem wunderbar gezirkelten Schlag gegen den Drachen aus, um diesem eine tiefe Wunde zu verpassen. "So nicht, Echse! Hiergeblieben!"
Move: 1 Feld nach Norden, 2 Felder nach Nord-Westen
Frei: Reden
Standard: Angriff auf den Drachen

Darvin Zoran

  • Beiträge: 1901
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #280 am: 19.04.2010, 13:15:00 »
Nach dem Darvin den ersten Schrecken mit der äußerst mächtigen Schattenhervorrufung überwunden hat und sich stark genug gezeigt hat der finsteren Magie zu widerstanden, geht er etwas weiter nach vorne und betet zu Oghma, dass alles Unsichtbare sichtbar werden möge, während der Oghma-Priester dabei sein heiliges Symbol nach oben hält.
Move: Auf D 22 durch Haste beschleunigt.
Standard: Invisibility Purge wirken.

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #281 am: 19.04.2010, 13:42:51 »
Mit dem Rücken zum Baumstamm atmet Selvan kurz durch, ehe er aus seiner Deckung hervorspringt, sein Schwert auf Hadrhune richtet und ihm erneut einen knisternden grünen Auflösungsstrahl entgegen schickt. [b]"Stirb, du Teufel!"[/b] ruft er ihm entgegen
Touch AC: 29
Miss-Chance: 47

Schaden: 83 oder Fort-DC 25, dann nur 19

Spell-Resistance: 28
« Letzte Änderung: 19.04.2010, 18:31:28 von Schreckensjul »

Susi

  • Beiträge: 596
    • Profil anzeigen
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #282 am: 19.04.2010, 15:50:11 »
Als der Drache sich zurückzieht verpasst Susi diesem noch einen Stich in seine Schnauze. Schon will sie ihm hinterher eilen, doch da wird die Halbelfe von dem dunklen Strahl getroffen. Susi versucht gegen dessen dunkle Kraft anzukämpfen, doch ein Schatten verhüllt ihren Geist und die junge Frau sticht sich mit irrem Blick ihr Rapier in den Bauch ...
SA: Angriff (auf sich selbst 12 TP)
« Letzte Änderung: 19.04.2010, 18:31:12 von Schreckensjul »

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #283 am: 19.04.2010, 18:50:20 »
Arvilar und Darvin haben großes Glück, sie spüren bereits wie ihr Körper erlahmt und sich auf ihrer Haut eine leichte Steinschicht bildet. Doch mit purer Willenskraft bekämpfen sie die verderbte Schattenmagie und können die Versteinerung abwenden. Ivana kann trotz ihrer schweren Rüstung dem elektrisch aufgeladenen Strahl größtenteils entgehen, doch Susi hat weniger Glück, als der Strahl sie erwischt, scheint sie dem Wahn zu verfallen. Noch größeres Unglück befällt Amyr ... als der Strahl ihn trifft, scheint sich hinter ihm ein Riss zwischen den Ebenen zu öffnen und den Bedinen mit gewaltiger Kraft hineinzuziehen. Verzweifelt wehrt sich der Wüstenläufer und stößt noch einen Hilferuf hervor, doch niemand ist nahe genug bei ihm. Amyr wird von dem Riss verschluckt und auf eine andere Ebene katapultiert.

Nun sahen die Gefährten sich nur noch zu fünf dem Feind gegenüber und Susi war zudem sogar noch wahnsinnig. Doch die Auserwählten kämpften beharrlich weiter. Darvin hingegen entscheidet sich einen Zauber zu wirken um Unsichtbarkeit aufzuheben und tatsächlich wird gut ein Dutzend Meter von den Gefährten entfernt ein weiterer Hadhrune sichtbar. Doch welcher von beiden war der Echte? Und welcher sein schattenhafter Doppelgänger?  Selvan traf eine Entscheidung und feuerte einen weiteren Auflösungsstrahl auf Hadhrune, der völlig überrascht ist und mit voller Kraft erwischt wird. Gepeinigt schreit der Mann auf, die Energe zerfrisst seinen Leib und seine Kleider, doch auch diesen Angriff überlebt er, wenngleich er schlaff und schwer verletzt in der Luft hängt ...

Amyr wird auf eine andere Ebene katapultiert

Susi ist von Wahnsinn (Insanity) betroffen
« Letzte Änderung: 20.04.2010, 16:16:58 von Schreckensjul »
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Garagos Schlachtfeld
« Antwort #284 am: 20.04.2010, 16:18:43 »
Der Hain der Schatten

Der Zorn des Hadhrune

Kampfrunde 6

Blockinitiative:

1. Hadhrune
2. Delethyrsos
3. Doppelgänger
4. Die Gefährten

Battlemap
Statusthread


* Hadhrune fliegt in 6 Metern Höhe
* Battlemap ist auf neuestem Stand
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

  • Drucken