• Drucken

Autor Thema: [Abwesenheit] Ätherischer Ausflug  (Gelesen 5097 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[Abwesenheit] Ätherischer Ausflug
« Antwort #45 am: 27.11.2009, 01:14:38 »
Gute Besserung auch von mir. Ich hatte die Schweinegrippe selbst und war nach 3 Tagen wieder vollkommen fitt. Das wird wohl heißer gekocht als gegessen ;)

Fiona ist ja sowieso "Caller" zzT.

Ich warte IG übrigens bloß noch darauf, dass ihr auf den Hut / Drider reagiert. Sobald das dann geklärt ist, und fest steht, ob ihr den Drider direkt mitnehmen wollt, dann würde ich schieben.

Muss Fiona halt dann entscheiden, ob Morn den Drider mitteleportieren will.

Morn Ebenholz

  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
[Abwesenheit] Ätherischer Ausflug
« Antwort #46 am: 01.12.2009, 21:27:54 »
Sorry für meine lange Abwesenheit, mir gehts zumindest gesundheitlich schon wieder besser. Leider muss ich ab morgen auf jeden Fall für etwas sehr wichtiges Lernen. Tut mir leid, dass das jetzt ein doofer Zeitpunkt für eine weitere Abwesenheit nun mal ist, weil ich etwas das Gefühl eines temporären Durchhängers in der Runde hatte. Ich schaue mal, ob ich dann nächste Dienstag wieder etwas Sinnvolles posten kann.

Edit: Fiona braucht mich ja wirklich nur übernehmen IG, wenns sein muss und so...
« Letzte Änderung: 01.12.2009, 21:28:28 von Morn Ebenholz »

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[Abwesenheit] Ätherischer Ausflug
« Antwort #47 am: 01.12.2009, 21:35:24 »
Das ist schon kay, zumal du sonst immer ziemlich hohe Postraten hast. Um so mehr sollten die anderen posten aber, um das wieder wett zu machen ;) !

Es kann gern Fiona und auch andere dann für Morn einspringen und Aktionen mit dem Char posten !
« Letzte Änderung: 01.12.2009, 21:37:09 von Morningstar »

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[Abwesenheit] Ätherischer Ausflug
« Antwort #48 am: 01.12.2009, 21:44:18 »
es ist denke ich mal trotz alle dem auch durchaus im Bereich des machbaren in 3-5 Zeilen alle paar Tage die jeweiligen Aktionen zu beschreiben, ohne großes Trara. Müssen ja keine Romane sein, wie andernorts ;) (auch wenn das natürlich noch toller wäre wenn beides stimmt) ! Aber lieber mal etwas mehr Frequenz jetzt, und zur Not halt ein paar Zeilen weniger, um die Handlung etwas zu pushen.

(Auf Spielerebene) ist es im Forenspiel wohl auch so, dass die Gruppendynamik ein großes Gewicht hat, was Motivation usw. anbelangt. Ich habe jetzt den Trip ins Soldatenlager auch vorallem deshalb so detailliert ausgespielt, weil ich eigentlich vorhatte einen gewissen Zentauren einzubauen, ..
« Letzte Änderung: 01.12.2009, 21:48:46 von Morningstar »

  • Drucken