• Drucken

Autor Thema: [IC] Keeping Her Name Unspoken  (Gelesen 12846 mal)

Beschreibung: Aeris Dungeon nr.1

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raziel

  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #180 am: 01.11.2009, 21:08:39 »
Der Deva schneidet eine Grimasse bei den Worten des anderen Devas und schüttelt danach den Kopf.
“Ich werde euch sicherlich nicht vermissen. Aber einen Auftrag haben wir trotzdem zu erfüllen.“
Dann überlegt Raziel etwas länger, während die Anderen sich beraten. Am Ende zuckt er nur mit den Schultern.
“Nun ich kann sicherlich etwas schleichen und ich weiß nicht, ob wir einen Kampf provozieren sollten? Am Ende verschwenden wir noch mehr Zeit. Wer weiß das schon. Aber ich fürchte nicht alle können lautlos vorgehen oder daran vorbeikommen? Wir brauchen allerdings wohl auch dauerhafte Lösungen denn da vorne sind sicherlich noch mehr Gegner oder?“
Glaubt mir, wenn der Preis der Unsterblichkeit, der Verlust deiner Selbst ist, dann ist sie nicht mehr verlockend. Gehen wir also lieber raus und genießen den Rest unseres Lebens ehe es endet.

Morningstar

  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #181 am: 03.11.2009, 13:16:41 »
Malagar schleicht noch Deckung und schattige Winkel ausnutzend, so weit vor, wie er es für irgendwie vertretbar hält, um in die "stinkenden Gänge" zu spähen. Dann kehrt auch er, nach Gorn, zu den anderen zurück.
 
"Also gut. Solange nur irgendjemand diese Kreaturen dort abzulenken vermag, Malagar deutet auf die Kriegerskelette, kann ich vorbei. Ein Geräusch, ein Licht. Egal was. Nur schnell...Ganz ohne Kampf wird es nicht gehen. Aber so kann ich wenigstens den kürzesten Weg erspähen. Meinetwegen während ihr diese Skelette beschäftigt, wenn es gar nicht anders geht. Ich kann zur Not auch selbst für eine Ablenkung sorgen. Falls mich natürlich Leolo unsichtbar machen könnte, so würde ich vollkommen lautlos den gesamten Komplex ausspähen können...."

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #182 am: 03.11.2009, 13:52:05 »
Ich glaube nicht. Mein Zauber ist eine Illusion, geschaffen indem ich das Bildniss welches ihr abgebt aus der Umgebung herauslöse welche sich demjenigen ergibt der einen Blick in eure Richtung wirft.

Ich vermag diese Magie nicht aufrechtzuerhalten ohne zu wissen wo ihr euch befindet und wie andere den Platz ohne eure Anwesenheit sehen können. Aus diesem Grund - und natürlich nur diesem - muss ich wohl darauf bestehen dass der Zauber mein eigenes Mittel bleibt um ungesehen zu sein.


Leolo lächelt, und lässt kaum einen Zweifel daran dass ein klein wenig Eigeninteresse auch mit hereinspielt falls die Gruppe flüchten müsste. Aber vielleicht stimmt die Erklärung auch, und der Magier kann den Zauber tatsächlich vor allem für sich selbst nutzen.

Eine Ablenkung durch Licht oder Geräusche wäre jedoch kaum schwierig zu gestalten. Sagt mir nur wohin ich sie locken soll.

Während dieser Worte geht der grauhäutige Deva etwas aus dem Lichtschein beugt sich nach vorn, und lässt das blutrote Auge in seinem Nacken hervorquellen. Es löst sich von ihm und erhebt sich in die Luft, bis unter den Deckenrand. Entlang der Nischen und kleinen Vorsprünge der Decke schwebt das kleine Auge lautlos auf die Wächter zu und an diesen vorbei - so sie es nicht bemerken würden.
« Letzte Änderung: 03.11.2009, 13:53:16 von Leolo »
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #183 am: 03.11.2009, 19:31:49 »
Völlig geräuschlos manövriert sich das magische Auge zwischen den kleinen, zahnartigen Stalaktiten an der Decke. Langsam aber sicher nähert es sich der Position der stocksteif stehenden Skelettwachen, schickt sich an, diese zu passieren...
...wie abgestimmt schnellen zwei Skeletthände nach oben und lassen zwei kränklich-grünliche Entladungen in zischenden Strahlen auf das Auge los. Ein Strahl bohrt sich etliche Zoll vom Zauberwesen entfernt in den Stein, der andere aber erwischt Leolos Vertrauten und zedrückt die Kreatur förmlich. Die Hände der untoten Wachen senken sich wieder...
Charge!

Gorn Rakbart

  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #184 am: 04.11.2009, 08:33:35 »
Das war wohl nix kommentiert Gorn das eben geschehene trocken, um sich dann Malagar zu zuwenden Na dann los, schleicht euch vorbei, entweder Du hast Glück und kommst vorbei oder wir haben Glück und sind dich los. Gorn macht keinen Hehl daraus, dass er Malagar nicht leiden kann, genauso wie dieser Grunzer nicht leiden kann.

Kalis

  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #185 am: 04.11.2009, 08:42:54 »
Kalis beobachtet das ganze Geschehen schweigend, er fühlte sich hier unten in den Höhlen äußerst unwohl und die beunruhigte ihn zusätzlich. Auch war er unsicher ob er erfolgreich an den Untoten würde vorbeischleichen können, wenn es nötig war, da die Umgebung ihm völlig unvertraut war und er sich kaum auf seine angeborenen Talente verlassen konnte.
Also steht der Zauberer einfach stumm da und wartet ab wie das Ganze sich entwickelt.

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #186 am: 04.11.2009, 09:03:58 »
Es ist ein interessantes Experiment gewesen. Die Wesen haben darauf ungemein mechanisch reagiert, meint ihr nicht auch?

Wer weiss ob sie auf einen Angriff überhaupt reagieren würden. ich glaube nicht das Geräusche sie ablenken könnten.
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Gorn Rakbart

  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #187 am: 04.11.2009, 09:08:17 »
Ach, da unser Dunkelelfenfreund vorgehen will, würde ich es einfach mal drauf ankommen lassen.

Malagar Le'Vek

  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #188 am: 09.11.2009, 21:38:21 »
Malagars Brauen ziehen sich zusammen, als das Auge verendet.
"Wie soll ich das jetzt anstellen ? Ich brauche ein Ablenkungsmanöver, irgendetwas, es muss ja nicht lang sein. Aber diese beiden....Dinger müssen einfach nur kurz wegsehen. Hm...vielleicht könnte ich aber...moment mal. Hat einer von euch noch dieses Heilige Symbol, das wir von der Tussie erbeutet haben ?"

Während er eine Antwort abwartet, versucht er den Winkel zwischen der Biegung und dem Quergang abzuschätzen, doch hält er es für unwahrscheinlich, dass er für so lange Zeit mit der Umgebung verschmelzen kann, um die beiden Wächter zu passieren...

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #189 am: 18.11.2009, 22:10:05 »
Genug drüber gegrübelt. Wenn ihr mir behilflich sein könnt eröffnet sich uns vielleicht eine Abkürzung. Hier ist ein Schattenriss.

Leolo geht in eine der dunklen Nischen und untersucht die Wände dort.

Der Riss ist nicht gross, aber es wird reichen um ein Tor zu öffnen. Jedoch benötige ich etwas von Wert um uns auf die Ebene der Schatten zu bringen. Dort können wir diese Wesen umgehen und noch andere die uns im Weg stehen.

Schaut einmal was ihr aufbringen könnt, dann werde ich den Zauber beginnen.
« Letzte Änderung: 18.11.2009, 22:12:37 von Leolo »
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Raziel

  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #190 am: 20.11.2009, 16:28:34 »
Raziel schüttelt den Kopf bei den Worten des anderen Devas und ist kurz davor sogar noch anzufangen zu klatschen, wenn er sich im letzten Moment nicht besinnen würde, wo sie gerade sind. Dennoch kommt er nicht umhin etwas zu bemerken.
“Ihr seid wirklich ein großartiger Zauberer, wenn ihr nicht einmal die Komponenten euer Rituale im Gepäck habt. Ich habe genug Komponenten für meine, aber das reicht glaube ich nicht für einen Ritt durch die Schattenebene, wenn ich mich nicht irre. Aber vielleicht haben wir Glück und jemand anders hat welche in seinem Gepäck?“
Fragend schaut Raziel zu den Anderen, welche wohl wahrscheinlich keine Rituale beherrschen.
Glaubt mir, wenn der Preis der Unsterblichkeit, der Verlust deiner Selbst ist, dann ist sie nicht mehr verlockend. Gehen wir also lieber raus und genießen den Rest unseres Lebens ehe es endet.

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #191 am: 20.11.2009, 22:10:03 »
Es gibt Rituale deren Kosten alles übersteigen was ich bei mir zu tragen vermag, und ich habe vor kurzem einiges meiner Vorräte verbraucht. Spart euch den Spott also, wenn ihr selbst nicht genug dabei habt. Ihr könnt mir ja zeigen was sich in eurem Beutel befindet, vielleicht ist es genug von Nutzen um einen Beitrag zu leisten der nicht nur aus einer scharfen Zunge besteht.

Leolo scheint durchaus auch selbst eine solche zu besitzen.

Aber wenn niemand etwas hat das uns nützt sollten wir den Schattenriss sich selbst überlassen. Es gibt noch direktere Wege um an diesen Wachen vorbeizukommen.
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Raziel

  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #192 am: 22.11.2009, 13:45:58 »
Raziel schüttelt den Kopf.
"Wie ich schon sagte meine Komponenten reichen für solch ein Ritual nicht aus. Also vergessen wir diese Idee. Dann bleibt uns wohl nur ein Angriff, denn leider hat nur ein Teil von uns die Möglichkeiten vorbeizuschleichen. Vielleicht knicken die Feinde ja schnell ein."
Der Deva macht eine einladende Geste und überlässt den Anderen den Vortritt.
Glaubt mir, wenn der Preis der Unsterblichkeit, der Verlust deiner Selbst ist, dann ist sie nicht mehr verlockend. Gehen wir also lieber raus und genießen den Rest unseres Lebens ehe es endet.

Leolo

  • Moderator
  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #193 am: 22.11.2009, 20:00:50 »
Klar, und vielleicht erschrecken sie sich auch ein bisschen gegenseitig und laufen dann weg.

meint der graue Deva sarkastisch

Egal, wir verschwenden Zeit. Ich zähle bis drei dann lasse ich diese Wesen in Feuer und Eis aufgehen.
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Æringa

  • Moderator
  • Beiträge: 2357
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[IC] Keeping Her Name Unspoken
« Antwort #194 am: 25.11.2009, 22:09:53 »
Mangels Alternativen entschließen die Zweckgefährten sich letztlich, zum Frontalangriff überzugehen. Leolo macht sich bereit, den ersten Zauber zu sprechen...
...Malagar hört jedoch eine Stimme in seinem Kopf. Die seines Auftraggebers. Der Dunkelelf klingt zutiefst besorgt, ja erschüttert.
"Das Ritual... Sie haben es so gut wie vollendet. Stoppt sie, sofort! Oder sie haben ihr Ziel erreicht. Keiner darf überleben!"
Die Worte verstummen, so plötzlich wie sie erklungen sind. Der Schütze weiß, dass die Gruppe zu viel Zeit verloren hat. Wie sollen sie nun binnen weniger Augenblicke eine gute Meile zurücklegen, unbehindert von lauernden Feinden?
Charge!

  • Drucken