• Drucken

Autor Thema: Gazriels blutige Rache  (Gelesen 17851 mal)

Beschreibung: Der Kampf-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #330 am: 16.05.2013, 00:31:46 »
Zitat
Als wäre das alles nicht genug gewesen, begann die von Jacqui geschaffene Grube nun sanft zu glühen - oder vielmehr, die Kristalle, deren scharfe Kanten überall herausragten. Und nur einen Moment später explodierten sie, und hüllten die Grube und ihre direkte Umgebung in einen Nebel aus messerscharfem Kristallstaub...

Ein Schrei war aus der Grube zu hören, verzweifelt und schmerzerfüllt. Hatte es den Elfen nun endgültig erwischt, oder lebte der hartnäckige Bogenschütze noch immer...?

Grubenangriff: 8 Schaden
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #331 am: 16.05.2013, 00:32:47 »
Kampfrunde 6: In der Höhle des Löwen

Initiative:

Gegner 1: 24
Vigor: 20
Isabelle: 20
Lemnor: 15 - ausgeschaltet
Carnazzo: 11
Gegner 2 - Schwertmeister: 13 - ausgeschaltet
Gegner 3 - Klingenmeisterin: 13
Djarissa: 11
Dok'Hae: 8
Mika: 6
Eretria: 3
Gegner 4 - Bogenschütze: 9 - Status unbekannt
Gegner 5 - Hüne: 3 - ausgeschaltet
Drexxor: 4
Liguar: 3
Jacqui: Ende der runde

Karte:


(Die Tür ist natürlich auf)
« Letzte Änderung: 26.05.2013, 21:18:37 von Sternenblut »
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #332 am: 16.05.2013, 00:35:41 »
Zitat
Der Kahlköpfige wandte sich nun Liguar zu, wollte den tödlichen Gegner offenbar zügig ausschalten. Ganz bewusst verminderte er die Präzision seines Schlags, um ihn besonders kraftvoll auszuführen - zu seinem Nachteil, den so sehr Liguar auch mitgenommen war, seine Raserei machte ihn so schnell, dass er dem Schlag problemlos ausweichen konnte.

Angriff: 7 - daneben
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #333 am: 16.05.2013, 00:40:29 »
Zitat
Isabelle sah mit mißmutigem Gesicht auf ihre verbrannte Nachbildung, wandte sich aber sogleich wieder dem nächsten Opfer zu. Sie hob die Hände und konzentrierte sich auf die Verrückte, die Djarissa niedergestreckt hatte - auch wenn es schien, als ob Eretria sie bereits zurückgebracht hatte!

Doch zur Überraschung der Schauspielerin geschah gar nichts. "Ich dringe nicht zu ihr durch", erklärte sie verwundert. "Entweder ist sie geschützt... oder völlig wahnsinnig."

Vigor jedoch glich ihren Fehlschlag aus: Mit einem gezielten Messerwurf schickte er eine Klinge genau in die Brust der Frau. Mit einem überraschten Ächzen stolperte sie zurück - und fiel dann besinnungslos zu Boden. Sie war besiegt.

Angriff Vigor: 22 - Treffer, Schaden: 5
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Djarrissa

  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Gazriels blutige Rache
« Antwort #334 am: 17.05.2013, 12:54:21 »
Zitat
Djarrissas Ungeschick wurde sogleich durch die Feinde quittiert und sie erreichte mit blutiger Rüstung und Fell ihre Position. Die Irre folgte und nicht einmal die Angriffe von Djarrissas Kameraden hielten sie auf. Wieder schaffte erlitt sie Treffer und die Schmerzen wurden zu groß, um noch bei Sinnen zu bleiben. Still fiel sie hinterüber.

Das fremde Gefühl der Befriedigung, welches sich mit dem Orchester der Schmerzen mischte, fiel ihr kaum auf. Irgendwie war sie nur froh, dass es vorbei war und die Schmerzen nachließen. Dann vertrieb eine wohltuende Wärme die kalte Dunkelheit und mit ihr kamen die Schmerzen. Mit einem Ächzen schlug sie die Augen auf und sah Eretria, die ihr offensichtlich ohne Rücksicht auf die eigene Sicherheit wie die Irre gefolgt war und ihren Zauber und den Schlägen derselben gesprochen hatte. Der elfische Schmerzensschrei machte ihr ihre Situation schlagartig wieder bewusst: "Der Kampf dauert noch an!" Die Irre war zum Glück abgelenkt und stürzte kurz darauf neben ihr hin, so dass sie ohne Gefahr hastig ihre Pfeile in den Köcher zurückschob und den Bogen aufnahm. Ohne zu ihrer alten Eleganz zurückgefunden zu haben, steht sie auf und taumelt einen Schritt zurück. So an die Wand gelehnt versucht sie sich zunächst einmal, Übersicht zu verschaffen.

Djarrissa:
Bewegung: Waffe aufnehmen
Standard: Aufstehen
frei: Schritt nach N an die Wand
aktuelle Werte: TP 5+6, RK 18, -3Pfeile
« Letzte Änderung: 12.09.2014, 21:39:34 von Djarrissa »

Amani

  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
Gazriels blutige Rache
« Antwort #335 am: 27.05.2013, 09:23:54 »
Dok'Hae konzentrierte sich vor seinem nächsten Schlag so gut es ging. Aber auch dieser Hieb war nicht wohl gezielt. Das Glück schien dem Wandler nicht hold zu sein. Wenigstens ging es nicht alen seinen Gefährten so.

Eretria schaute an Djarrissa hoch und runter, sie sah, dass die Katzenfrau immer noch aus einigen Wunden stark blutete. Erneut leuchteten ihre Hände leicht bläulich auf als sie ihre Späherin berührte. Ein leichtes Kirbbeln durchzog den ihren Körper und sie fühlte sich gleich weniger schlaff.

Während dessen glühte die Rüstung, des bereits am Boden liegenden Kriegers weiter vor sich hin.[code]

Dok'Hae Angriff: 16, 4
Eretria: CLW auf Djarrissa: 6
Heat Metall: 4
[/code]

Mika

  • Beiträge: 869
    • Profil anzeigen
Gazriels blutige Rache
« Antwort #336 am: 28.05.2013, 20:04:44 »
Zitat
Die Zahl der Gegner war zum Glück innerhalb von kurzer Zeit massiv gesunken und Djarrissa war wieder auf den Beinen. Da blieb nur noch Lemnor übrig, bei dem es im Moment galt, sich ernsthaft Sorgen zu machen.
Mika nutzte den Umstand, dass Dok´Hae und Liguar die Gegner um den zweiten Hünen herum zu Boden gerungen hatten. Sie huschte an dem Wandler vorbei und bemühte sich darum, die Blutungen von Lemnor zu stoppen.

Ihren letzten Heiltrank wollte Mika jetzt nicht opfern. Diesen wollte die Bardin für den absoluten Notfall aufheben und der war nicht mehr gegeben, nachdem nur noch ein Gegner auf den Beinen war.

Bewegungsaktion: 2 Felder nach Süden
Standardaktion: Heilkunde (stabilisieren) 1d20 = (5)  Gesamt: 5
« Letzte Änderung: 28.05.2013, 20:05:17 von Mika »
Mehr als du glaubst.

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #337 am: 16.06.2013, 13:05:06 »
Zitat
Die Anzahl der Gegner hatte sich stark minimiert, doch ihre Feinde hatten offenbar noch nicht alle Reserven aufgebraucht. Aus der Grube flog ein einzelner Pfeil nach oben, machte einen Bogen knapp unter der Decke entlang, und landete dann genau in der Mitte des Tisches. Es war ganz offensichtlich kein gewöhnlicher Pfeil, denn im gleichen Moment, in dem er aufkam, explodierte er - und erfüllte den Raum oberhalb des Tisches mit einer tödlichen Flammenwolke...

Eretria und Dok'Hae erkannten die Gefahr früh genug, und warfen sich geistesgegenwärtig auf den Boden. Mika und Djarissa hatten im Eifer des Gefechts nicht so viel Glück, und wurden von der Flammenwand komplett umfasst. Doch auch der glatzköpfige Krieger reagierte nicht schnell genug, und wurde so durch die Aktion seines Gefährten in Lebensgefahr gebracht.

Als die Flammen verschwunden waren, hatten zwar alle drei, die in das Inferno geraten waren, die Flammen überlebt, doch allen dreien sah man die Verletzungen an, sie standen nur noch schwach auf ihren Beinen...

Schaden für Mika, Djarissa und Assassine: je 8 Punkte
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #338 am: 16.06.2013, 13:11:40 »
Zitat
Drexxor versuchte, die Chance zu nutzen, und schoss auf den überlebenden Assassinen - doch selbst jetzt reagierte der Krieger noch so schnell, dass er den Bolzen ausweichen konnte. Auch Jacqui richtete ihren Angriff gegen den Krieger: Sie murmelte etwas und richtete dabei ihre Hände gen Decke, und wie aus dem Nichts erschien dort eine Steinspitze, die sich direkt über dem Kopf des Kriegers von der Decke löste und herunterfiel. Doch in dem Moment, in dem den Bolzen Drexxors auswich, wich er auch der Steinspitze aus, die harmlos auf den Boden krachte.
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #339 am: 16.06.2013, 13:15:44 »
Kampfrunde 7: In der Höhle des Löwen

Initiative:

Gegner 1: 24
Vigor: 20
Isabelle: 20
Lemnor: 15 - ausgeschaltet
Carnazzo: 11
Gegner 2 - Schwertmeister: 13 - ausgeschaltet
Gegner 3 - Klingenmeisterin: 13 - ausgeschaltet
Djarissa: 11
Dok'Hae: 8
Mika: 6
Eretria: 3
Gegner 4 - Bogenschütze: 9 - offenbar noch lebendig
Gegner 5 - Hüne: 3 - ausgeschaltet
Drexxor: 4
Liguar: 3 - ausgeschaltet
Jacqui: Ende der runde

Karte:


(Die Tür ist auf)
« Letzte Änderung: 17.06.2013, 00:34:00 von Sternenblut »
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #340 am: 16.06.2013, 13:17:35 »
Zitat
Der Kahlköpfige war nun so schwer verwundet, dass er sich lieber erst einmal um seine eigenen Wunden, als um die Gegner kümmerte. Er zückte einen Trank aus einer Tasche an seinem Gürtel, leerte ihn in einem Schluck - und seine frischen Brandwunden schlossen sich, als wären sie nie dagewesen...

Trank: 8 Punkte geheilt
5 ft step nach Norden
« Letzte Änderung: 19.06.2013, 01:16:42 von Sternenblut »
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #341 am: 16.06.2013, 13:19:21 »
Vigor warf erneut seine Klinge auf den Krieger, doch nachdem dieser einige seiner Wunden geheilt hatte, war er wieder gesund genug, um der Waffe mit Leichtigkeit auszuweichen... - Dieser Würfeltyp wird nicht unterstützt!

Angriff: 9 - daneben
Carnazzo setzt aus
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Djarrissa

  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Gazriels blutige Rache
« Antwort #342 am: 17.06.2013, 15:39:27 »
Spoiler (Anzeigen)
Variante 2 - Angriff
Zitat
Kaum hatten die von Eretria gewirkten Wunder Djarrissas Wunden geschlossen, sorgte das vom Pfeil des dunklen Schützen ausgelöste Flammenmeer, dass sie fast erneut umkippte. Der Geruch von angesenktem Stoff, Leder und Fellhaaren dampfte in die Umgebung. Diesmal blieb sie still und steckte die Schmerzen weg, sie knirschte ein wenig mit den Zähnen. Kurz sah sie zu Eretria, ob sie noch ein weiteres Wunder erwarten könnte, sonst würde sie sich zurückziehen.

Zu ihrem Glück erhielt sie noch einen Segen und konnte in den Kampf zurückkehren. Mit schnellen Schritten umlief sie Eretria und blieb am Rand der neuentstandenene Fallgrube stehen, um den in der Bewegung abgezogenen Pfeil loszulassen. Präzise und tödlich schlug er ein. Die Katzenfrau bleckte ihre Zähne, sah aber zufrieden aus. "Wenigstens einmal geschafft, so habe ich meinen Fehler teilweise auszugleichen.", dachte sie zufrieden.

Djarrissa:
Bewegung: W, W, S, O, O, O, O, SO
Standard: Angriff 20, Schaden 13
aktuelle Werte: TP 3+, RK 20, -4Pfeile
« Letzte Änderung: 12.09.2014, 21:39:44 von Djarrissa »

Amani

  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
Gazriels blutige Rache
« Antwort #343 am: 20.06.2013, 20:06:24 »
Dok'Hae schlug mehr verzweifelt und kraftlos nach dem langen Kampf gegen seinen Gegenüber, wirkungslos prallte der Hieb an dessen Rüstung ab.
Eretria nutzte die Gelegenheit und legte ihre Hände auf die Katzenfrau, nach einigen merkwürdig klingenden Worten spürte sie wie ihre Wunden zu prickeln anfingen.

Dok'Hae Angriff: 13, 6
Eretria: CMW 13

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Gazriels blutige Rache
« Antwort #344 am: 23.06.2013, 19:14:33 »
Zitat
Nur kurz warf Djarissa einen Blick in die Grube, auf deren Boden sich der dunkelhäutige Elf schon auf seinen nächsten Angriff vorbereitete. Er sah hoch, als er die Bewegung der Katzenfrau sah - doch zu spät, so schnell schoss der Pfeil auf ihn zu, dass er nicht mehr ausweichen konnte. Das Geschoss traf ihn direkt in den Hals, und Djarissa sah ihn noch gurgelnd zu Boden gehen, bevor sie sich wieder dem übrigen Kampfgeschehen zuwandte...
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

  • Drucken