• Drucken

Autor Thema: Charakterplanungen  (Gelesen 15002 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TheRaven

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #30 am: 02.06.2009, 00:53:45 »
Ich lese sicherlich gespannt mit. Trail of Cthulhu halte ich für sehr interessant aber für den DM auch für sehr anspruchsvoll, es sei denn er nimmt ein vorgefertigtes Abenteuer, wovon es aber für Cthulhu wohl bisher keine gibt. Vor allem bin ich gespannt wie das im Forum läuft, wenn die Leute in einer Szene sind wo bestimmte Abilities gebraucht werden aber genau dieser Spieler, nun ja, länger AFK ist.
« Letzte Änderung: 02.06.2009, 00:55:42 von TheRaven »
Quoth me

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #31 am: 02.06.2009, 10:22:05 »
Ich habe mir gerade mal ein paar Minuten Zeit genommen und das Player's Guide PDF der besseren Nutzbarkeit wegen mit Lesezeichen versehen. Falls das jemand auch haben möchte, der kann sich ja melden :)
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #32 am: 02.06.2009, 11:15:19 »
Ich lese sicherlich gespannt mit. Trail of Cthulhu halte ich für sehr interessant aber für den DM auch für sehr anspruchsvoll, es sei denn er nimmt ein vorgefertigtes Abenteuer, wovon es aber für Cthulhu wohl bisher keine gibt. Vor allem bin ich gespannt wie das im Forum läuft, wenn die Leute in einer Szene sind wo bestimmte Abilities gebraucht werden aber genau dieser Spieler, nun ja, länger AFK ist.

Ja, ich bin auch sehr gespannt. Ein bisschen Arbeit wartet da sicherlich auch auf mich, denn das Cthulhu-Abenteuer ist natürlich nicht auf die Eigenheiten von Trail of Cthulhu zugeschnitten. Es gibt allerdings einen Abenteuerband, der pulpige Abenteuer enthält, den habe ich auch zu Hause, hab nur noch nicht so richtig intensiv reingeschaut.

Ich überlege derzeit noch, ob ich nicht Punkte wie für 4 Spieler gebe, um weiter gestreute Fähigkeiten bei den Charakteren zu unterstützen und somit das AFK-Problem etwas zu mildern. Da bin ich mir allerdings noch nicht 100% sicher.

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #33 am: 02.06.2009, 11:16:37 »
Verständnisfrage: Sollen wir uns alle auf der Überfahrt nach Borkum befinden (gleichzeitig?) oder können wir schon eine Weile auf der Insel gewesen sein?

Beginn des Abenteuers wird die Anreise sein, sprich entweder der Hafen in Emden oder durchaus auch vorher schon, wenn einige der Charaktere sich beispielsweise von verschiedenen Orten aus treffen, um ihre gemeinsame Reise anzutreten.

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Die Insel Borkum
« Antwort #34 am: 02.06.2009, 11:18:05 »
Zur Sicherheit: man spielt keinen Borkumaner?

Nein, das wäre kontraproduktiv.

eiszeit

  • Beiträge: 1833
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #35 am: 02.06.2009, 11:39:04 »
Und wir sollen uns alle kennen?  :)

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #36 am: 02.06.2009, 12:13:15 »
Nein, nicht notwendigerweise. Es wäre natürlich eine Möglichkeit (evtl. sogar die einfachste), ist aber kein absolutes Muss. Wie ich bereits im anderen Forum schrieb, ist mir nur wichtig, dass es starke Verknüpfungen der Charaktere gibt, dabei muss natürlich nicht jeder jeden kennen. Dazu schreibe ich heute Abend noch ein paar Takte, ebenso zu den Grundzügen der Charaktererschaffung für diejenigen, die sich damit noch nicht auseinander gesetzt haben (oder konnten).

eiszeit

  • Beiträge: 1833
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #37 am: 02.06.2009, 12:19:15 »
Okay, dann muss ich ja Berandor nicht vorschlagen den übermotivierten Reiseleiter zu spielen der unsere Reisegruppe während der Überfahrt wachhält.  :wink:

Die Alte

  • Beiträge: 1412
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #38 am: 02.06.2009, 12:49:05 »
Oho! Gute Idee! :D

Also kommen wir auch gerade erst nach Borkum. Hm. Okay, das verringert die Möglichkeiten, aber zur Not wirds halt banal: Urlaub :) Ich würde ungern einen besonderen Grund erfinden, warum der Charakter nach Borkum will (Beispiel: die Spur eines entflohenen Diebes verfolgen), wenn das dann noch offen ist und ständig vom Fall ablenkt. Ansonsten hätte ich gesagt, der Charakter war jetzt bei der Beerdigung und hat sein Ding erledigt, fertig.

Ginge denn eine Versetzung nach Borkum?

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #39 am: 02.06.2009, 13:03:28 »
Versetzung wie in "Militär"? Sollte sicherlich möglich sein, da die Insel auch immer einen mehr oder minder kleinen Stützpunkt beherbergte. Allerdings sollte man dann nicht vergessen, dass so eine Einbindung auch gewisse Schwierigkeiten mit sich bringt. Warum hat jemand Freizeit auf der Insel, wann hat er Dienst, kann er einfach so weggehen oder muss er ständig Wache schieben, etc. pp.

Die "Occupations" sind ja auch gemeinhin als das "Leben davor" gedacht, sprich, ihr werdet den Job hinter euch lassen aufgrund der Ereignisse, die euch so widerfahren oder ihr habt das schon getan. Es spricht z.B. auch überhaupt nichts dagegen, wenn einer von euch zur Erholung seiner Psyche nach Borkum reist, da ihm vor kurzem etwas seltsames widerfahren ist. In kleinem Rahmen natürlich und ohne dabei Mythoswissen zu bekommen. Aber vielleicht gab es einen Zusammenbruch und die Geschehnisse dazu wurden zur eigenen Sicherheit verdrängt.

Es ist auf jeden Fall hilfreich, wenn ihr euch nicht aufgrund eures Hintergrundes mit zu vielen nebenläufigen Pflichten und Lasten belegt, da das wie schon festgestellt auch zu sehr vom eigentlichen Spiel ablenken kann. Ein Offizier, der nach Borkum versetzt wird, könnte z.B. zuvor dort ein wenig Freizeit verbringen, um das Inselleben bereits kennen zu lernen. So eine Versetzung dürfte aber bestenfalls einer Abschiebung gleich kommen, denn so wirklich viele wichtige Anlagen gibt es dort nun nicht (direkt vor dem Krieg sah das etwas anders aus, da mussten dann alle Leute die Insel verlassen).

Die Alte

  • Beiträge: 1412
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #40 am: 02.06.2009, 13:06:45 »
Na ja, ich dachte an die Möglichkeit eines Polizisten und wollte nur wissen, wie weit da die Möglichkeiten sind.

Tzelzix

  • Administrator
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #41 am: 02.06.2009, 13:45:52 »
Ein Polizist wäre natürlich möglich, wobei ich gerade nicht so genau weiß wie es um die Polizei auf Borkum bestellt war. Könnte man sich noch ein paar Gedanken drüber machen, insbesondere auch, warum da gerade jetzt eine Außenseiter hin geschickt wird.

Amar

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #42 am: 02.06.2009, 13:47:59 »
Ich habe mir gerade mal ein paar Minuten Zeit genommen und das Player's Guide PDF der besseren Nutzbarkeit wegen mit Lesezeichen versehen. Falls das jemand auch haben möchte, der kann sich ja melden :)
Sehr gerne. :)

eiszeit

  • Beiträge: 1833
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #43 am: 02.06.2009, 13:50:16 »
Ich habe mir gerade mal ein paar Minuten Zeit genommen und das Player's Guide PDF der besseren Nutzbarkeit wegen mit Lesezeichen versehen. Falls das jemand auch haben möchte, der kann sich ja melden :)

Mir auch, bitte :)

Amar

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Charakterplanungen
« Antwort #44 am: 02.06.2009, 13:55:05 »
Wenn nun geplant ist, dass wir uns alle schon im Hafen bzw. auf der Anfahrt treffen, werde ich wohl eh auf ein Flugzeug auf der Insel verzichten.

  • Drucken