Autor Thema: Ritual des Blutes  (Gelesen 2689 mal)

Beschreibung: Der Kampf-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« am: 16.07.2009, 14:24:41 »
Posting-Format bei Kämpfen bitte wie folgt einhalten:

Erster Post einer Runde kommt von mir:

Initiative:

Namen in der Reihenfolge jeweils mit nachfolgendem Initiativewert

Bei Angriffswürfen würfelt bitte immer gleich Schaden, Prüfung auf kritischen Treffer und möglichen Zusatzschaden mit. Ihr könnt entweder hier oder im Würfelthread würfen. Wenn ihr im Würfelthread würfelt, postet die relevanten Ergebnisse bitte trotzdem hier im Kampfthread.

In-Game-Beschreibungen bitte als

Code
oder als

Zitat
Quote

Regel-Beschreibungen als normalen Text darunter.
« Letzte Änderung: 05.09.2009, 00:56:37 von Rukai »

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #1 am: 05.09.2009, 01:01:26 »
Gruppe 1, Kampf 1: Zwei Weiße im Sanatorium

Runde 1

Initiative:

Erster Weißer: 19
Gorstag: 17
Zweiter Weißer: 15
Kickhi: 12
Yurai: 10
Pavel: 9

Karte:



http://img22.imageshack.us/img22/4738/sanatorium1battlelq.jpg
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 07:43:30 von Rukai »

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #2 am: 08.09.2009, 21:42:39 »
Zitat
Kickhi ging als erster um die Biegung, und offenbarte sich so den beiden weißen Männern. Sofort bemerkte der Krieger die schimmernden violetten Lichtkugeln, welche jeden der Weißen sanft umhüllte. Der rechts stehende Weiße hob seinen Arm, und deutete mit einer winzigen Armbrust, die kaum doppelt so groß war wie seine Faust, auf Kickhi. Ein kurzes Klicken verriet den sich lösenden Bolzen, der auf Kickhi zuschoss. Der erfahrene Krieger schaffte es jedoch im letzten Moment, auszuweichen, so dass das gefährliche Geschoss harmlos an der Wand hinter ihm abprallte.

Währenddessen ging der zweite Weiße mit gezogenem Dolch auf Kickhi zu. Er setzte zu einem knappen Angriff an, verfehlte Kickhi jedoch bei weitem. Es war offensichtlich, dass der Weiße kein allzu geübter Kämpfer im Umgang mit dem Dolch war.

Kickhi

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #3 am: 09.09.2009, 10:44:14 »
Kickhi konnte nicht anders als laut aufzulachen.
Alle seine Träume wurden erfüllt, endlich hatte er ein großes schweres Schwert und durfte sich an den Weißen rächen, dies würde nicht schnell gehen, es würde nicht sanft sein, diese Kreaturen würden langsam und qualvoll sterben, sie würden sich wünschen niemals aus dem Schoß der Hölle entkrochen zu sein und ihre Existens verfluchen, und wenn sie dann in Stücke gehackt vor Kickhi darniederlägen würde er ihr Blut seinem Meister widmen, auf das dieser mitbekam das sein Diener die Geschenke dankbar annahm.
So schlug versuchte Kickhi sich an dem erbärmlichen Dolch vorbei, auf den Armbrustschützen zuzubewegen und sich so die Möglichkeit offen zu halten diesen Narren die Hände abzuhacken sollte dieser versuchen ihn nocheinmal mit diesem Spielzeug zu bedrohen.
Ich möchte mich so neben den Armbrustschützen bewegen das ich gelegenheitsangriffe gegen ihn bekomme wenn er sich bewegt oder wenn er versucht auf mich zu schießen.

Gorstag Schwarzholz

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #4 am: 12.09.2009, 11:41:21 »
Als Kickhi loslachte fing er sich einen merkwürdigen Blick von Gorstag ein.
[i]Er ist verrückt.
"Und?"
Nichts und. Ich hoffe bloß, dass er sich jetzt nicht selbst überschätzt, eine große Hilfe sind wir ihm schließlich nicht.
"Ich könnte einem von beiden das Leben ein wenig schwer machen und wenn du meinst, dass ihr jedes bisschen Hilfe braucht?"
Vielleicht, Nithrak, vielleicht hast du ...[/i]
Doch in diesem momet flog der winzige Bolzen an Kickhi vorbei und ein anderer Gedanke verdrängte alles aus seinem Geist.
[i]Er ist zu klien um gefährlich zu sein, also wird er wahrscheinlich vergiftet sein.[/i]
Die Ironie, dass der Angriff des Weißen ihn möglicherweise mit einer nützlichen Waffe gegen eben sie ausgerüstet hatte, gefiel Gorstag ungemein und da er soweiso nichts effektiveres tun konnte, stürzte auch er nach vorne, aber nicht um die Ecke herum sondern in diese hinein, suchend nach dem verirrten Bolzen und hebte diesen dann auf. Er wusste das die meisten Waffengifte äußerst tödlich waren und so passte er auf den Bolzen so weit als möglich weg von der Spitze am Schaft anzufassen und drehte ihn dann in der Hand wie einen winzigen Dolch, ihn darauf prüfend, ob er noch für einen Stoß taugen würde.

zwei Bewegungsaktionen: Bewegen dahin wo der Bolzen liegt und ihn dan aufheben und falls möglich "ausrüsten"
Jeder Meister des Krieges muss es lernen, seine Freunde wie seine Feinde richtig einzuschätzen.
Mit der Zeit zahlt es sich aus, beide genau zu kennen.

Yurai

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #5 am: 16.09.2009, 14:13:47 »
Yurai wirkte wie erstarrt als die beiden Weißen die kleine Gruppe bemerkten und der Kampf begann. Einen Augenblick wirkte es so als würde das Mädchen einfach an Ort und Stelle bleiben, doch als Kickhi auf die beiden Männer oder Kreaturen los ging überzogen plötzlichen feine schwarze Linien Yurais dünnen Körper und nur einen Augenblick später war sie verschwunden, nur um mit einem Irren funkeln in den Augen und Zähne fletschend ein Stück hinter dem Weißen mit der Armbrust wieder aufzutauchen. Ihr ganzer Körper war angespannt und offensichtlich dazu bereit sich auf den Mann zu stürzen.
Dimensionstür die sie kurz hinter den Weißen mit der Armbrust bringt.

Pavel

  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #6 am: 16.09.2009, 14:14:12 »
Pavel geht ein Stück zurück. Danach lässt er seinen Hass und seiner Wut freien Lauf. Er fokusiert sich nur auf das Töten der Weißen. Für einen kurzen Augenblick bekommt er nichts mehr von der Außenwelt mit. Ein Strahl tiefster Dunkelheit formt sich in seinen Händen und seine Augen werden eben so schwarz und leer. Augen der Rache und Vergeltung. All der Hass von Pavel liegt in seiner schwarzen Magie.
Frei: 5 ft. step nach Osten.
Standard: Schwarzmagischen Strahl auf den Weißen ganz links auf der Battlemap. (Ranged Touch Attack: 22, Schaden: 10).
« Letzte Änderung: 16.09.2009, 14:16:49 von Pavel »

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #7 am: 18.10.2009, 11:11:45 »
Zitat
Es gelang Kickhi leicht, sich eine günstige Angriffsposition zu verschaffen. Offenbar wussten diese Weißen nicht viel von Taktik, und erkannten nicht die Vorteile, die sich der Krieger durch seine Bewegung verschafft hatte.
Währenddessen suchte Gorstag auf dem Boden nach dem Bolzen, der sein Ziel verfehlt hatte. Er fand ihn schnell, und sah seine Vermutung bestätigt: Die stählerne Spitze des Bolzens war mit einer klebrigen, grünen Substanz bedeckt. Der Bolzen, wenn auch klein, war stabil gefertigt, und würde zumindest einen Angriffsstoß sicher überstehen.
Wie aus dem Nichts sah Kickhi hinter dem Weißen mit der Armbrust das Mädchen auftauchen, das ihn so an seine Tochter erinnerte. Es schien, als wolle sie den Weißen mit bloßen Händen zerfleischen.
Sein Gegner bemerkte die Gefahr nicht, denn fast im gleichen Moment wurde er von einem schwarzen Strahl getroffen, der ihn vor Schmerz laut aufschreien ließ.

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #8 am: 18.10.2009, 11:20:20 »
Gruppe 1, Kampf 1: Zwei Weiße im Sanatorium

Runde 2

Initiative:

Erster Weißer: 19
Gorstag: 17
Zweiter Weißer: 15
Kickhi: 12
Yurai: 10
Pavel: 9

Karte:



http://img196.imageshack.us/img196/651/sanatorium12.jpg

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #9 am: 18.10.2009, 11:24:43 »
Zitat
Der Weiße mit der Armbrust hatte sich kaum von den Schmerzen des magischen Angriffs erholt, als er erneut die Waffe auf Kickhi richtete. Es schien ihm egal zu sein, dass er sich in dieser Situation kaum verteidigen konnte. Doch ein weiteres Mal konnte der erfahrene Krieger dem abgeschossenen Bolzen problemlos ausweichen. Es war Gorstag, der beinahe von dem Geschoss getroffen worden wäre: Nur eine Handbreit verfehlte es seinen Arm und prallte gegen die Wand hinter ihm.

Angriff gegen Kickhi: 10 - verfehlt
AoO für alle Umstehenden.
« Letzte Änderung: 18.10.2009, 11:25:27 von Rukai »

Gorstag Schwarzholz

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #10 am: 18.10.2009, 20:08:34 »
[i]Gut, mein weißer Freund, dann wollen wir doch mal sehen, wie dir deine eigene Medizin schmeckt.[/i]
Gorstag lief auf den Weißen zu und bemerkte den zweiten Bolzen kaum, er war zu sehr darauf konzentriert eine Lücke in der Verteidigung seines Gegners zu finden. kaum war er angekommen, stieß er auch schon von oben herab mit dem Bolzen zu.

Strumangriff (falls der schon besiegt ist, dann halt kein Sturm und nur 16):
Angriff: 18
Schaden: 6
Jeder Meister des Krieges muss es lernen, seine Freunde wie seine Feinde richtig einzuschätzen.
Mit der Zeit zahlt es sich aus, beide genau zu kennen.

Kickhi

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #11 am: 18.10.2009, 23:29:10 »
AoO
1d201d20+11 = (9) +11 Gesamt: 20
1d101d10+6 = (9) +6 Gesamt: 15

+6 weil beidhändig geführt um mehr wucht zu erzeugen, mir war so das ich das mädel losgelassen habe, falls nicht dann -1 schaden

Yurai

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #12 am: 19.10.2009, 13:11:12 »
Zitat
Als der Weiße so unvorsichtig mit seiner Armbrust schießt nutzte Yurai die Gelegenheit und stürzte sich wie rasend auf den Mann vor sich, der sie nicht gesehen hatte. Mit einem Satz sprang sie ihm seitlich an den Hals, in einem wilden Versuch ihm die Kehle mit ihren Zähnen zu zerfetzen, die plötzlich etwas länger und spitzer zu sein schienen als normal.

AoO/Sneak attack:

Angriff: 26
Schaden: 2 (Zähne) + 14 (Sneak attack) = 16

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #13 am: 20.10.2009, 12:55:58 »
Zitat
Der Angriff mit der Armbrust offenbarte sich als fataler Fehler des Weißen. Kickhi schlug eine tiefe Wunde in die Brust des Weißen, als er mit aller Kraft auf den Gegner einschlug. Dennoch war es Yurai, die den Weißen besiegte: Wie ein Raubtier schlug sie ihre Zähne in den Hals des Weißen, und riß ein großes Stück heraus. Groß genug, dass man die Kehle des Weißen von innen sehen konnte.

Gurgelnd fiel der Mann auf seine Knie, um dann zur Seite zu fallen. Eine große Blutlache breitete sich auf dem Boden aus, während der Weiße seine letzten Zuckungen tat.

Fast im gleichen Moment gelang es Gorstag, dem anderen Weißen den Bolzen in den Unterleib zu rammen. Zu seiner Überraschung erzeugte sein Angriff ein zischendes Geräusch, und als er einen Schritt zurückmachte, sah er, wie aus der Wunde des Weißen schwarzer Rauch aufstieg. Doch anstatt zu schreien, sah ihn sein Gegner nur aus haßerfüllten Augen an. "Ich werde dich noch kriegen", versprach er, bevor er leblos in sich zusammensackte.

Araki

  • Moderator
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Ritual des Blutes
« Antwort #14 am: 20.10.2009, 12:56:40 »