• Drucken

Autor Thema: Taverne "Zum Goblinkopf"  (Gelesen 61590 mal)

Beschreibung: Der OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tinkel Echsenschupp

  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1365 am: 05.05.2012, 14:12:03 »
Wir haben wirklich Niemand der Falle finden kann, aber gleich zwei die sie entschärfen können. :D
„Ich bin Tinkel, großer Meister Alkamist...nur leider ohne Rezepte...“

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1366 am: 09.05.2012, 21:46:56 »
Ähh, da ich schon geschrieben hatte dass Torrk versucht die Tür zu öffnen wenn er nichts findet wollte ich das nicht noch mal schreiben...

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1367 am: 10.05.2012, 07:57:42 »
Ok, habe ich überlesen. Ich mache gleich weiter.

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1368 am: 10.05.2012, 09:31:46 »
Torrk eine History Check bitte, und jeder der History trained darf auch würfeln, wenn er (oder sie) möchte.

Leolo

  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1369 am: 21.05.2012, 08:07:01 »
@nathan: weiss ich auch an welcher Stelle?
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1370 am: 21.05.2012, 10:53:18 »
Wahrscheinlich bei den vier Statuen in der Mitte, da diese jeweils den gleichen Hobgoblin zeigen, vermutlich Ashurta.

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1371 am: 24.05.2012, 22:03:18 »
Teilst du uns das mit, Eneas?

Leolo

  • Beiträge: 2866
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1372 am: 25.05.2012, 08:28:24 »
schon geschehen :)
Wenn du zu den Nonkonfirmisten gehören willst musst du erst einmal so reden wie wir, unsere Musik hören und die gleiche Kleidung tragen.

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1373 am: 31.05.2012, 08:29:37 »
Ich warte nur drauf was ihr jetzt macht. Aber wenn ihr wollt schiebe ich euch auch weiter.

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1374 am: 02.06.2012, 11:59:11 »
Weiss ich was darüber wie damals eine typische Ehrerbietung aussah?
(Hatte was mit der rituellen Opferung von Kobolden zu tun, oder? *evilgrin*)
« Letzte Änderung: 02.06.2012, 11:59:43 von Toshi »

Tinkel Echsenschupp

  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1375 am: 02.06.2012, 14:32:57 »
 :o
„Ich bin Tinkel, großer Meister Alkamist...nur leider ohne Rezepte...“

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1376 am: 04.06.2012, 08:51:04 »
Meist wurden Opfer von besiegten Gegnern dargebracht. Waffen, Rüstungen, Knochen oder auch Organe oder Körperteile.

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1377 am: 11.06.2012, 08:28:06 »
Ok, wer will den ersten Gruß machen :D

Torrk

  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1378 am: 11.06.2012, 12:50:35 »
Würde ich machen, nur kann ich mir den Raum noch nicht so genau vorstellen - was aber wichtig wäre wenn der Ort der Ehrerbietung eine Rolle spielt...
In der Mitte stehen 4 Statuen, und 6 Säulen, und dahinter ein Sarg?

Nathan Grey

  • Moderator
  • Beiträge: 3559
    • Profil anzeigen
Taverne "Zum Goblinkopf"
« Antwort #1379 am: 11.06.2012, 12:59:36 »
Also die Sechs Säulen bilden so zusagen einen Gang, welcher direkt zu den vier Statuen führt. Die stehen auf einer Art Podest, zu welchem drei Stufen hochführen. Jede der Statuen guckt in einer der Himmelsrichtungen. Hinter dem Podest mit den Statuen befindet ein weiterer Podest mit einem Sarg, welcher nochmal von zwei weiteren Statuen flankiert wird.

  • Drucken