• Drucken

Autor Thema: [Archiv][OG] Runners Haven  (Gelesen 80731 mal)

Beschreibung: Der OOC

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1515 am: 29.01.2011, 17:54:10 »
OG duerft ihr soviel diskutieren wie ihr wollt (Und auch jeder), Ingame wird die Absprache das ganze dann vielleicht 20 Minuten nach hinten verzoegern, aber ob 20 Minuten mehr oder nicht duerfte nicht so wild sein.
Die Aussage mit dem Rasten bezog sich mehr darauf Aktionen wie "Ich hallte mal meine 8 Stunden Wache und Raste dabei" vorzubeugen ^^
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1516 am: 30.01.2011, 14:50:23 »
Okay, dann, hat jemand Sprengstoff, oder gehen wir durch eine "normale" Tür rein? Wir müssen eben auf jeden Fall außerhalb der Kamerablickfelder bleiben, oder dem Hacker rechtzeitig Bescheid geben. Apropos, den hätt ich fast vergessen. Wir müssen ihm ja vorher ein Sugnal geben. Eventuell könnte man die Ablenkung auch selbst organisieren. Also einer macht vorne Stunk (wie auch immer) und die anderen rennen hinten rein und krallen sich den Prototypen.

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1517 am: 31.01.2011, 18:01:51 »
So, auch hier nochmal: ich hab nachste woche klausuren und diese woche featurefreeze eines projektes, bin also nicht mit viel zeit gesegnet. Trotzdem versuche ich og fragen zzu klaeren, nur ig koennte etwas dauer bis ich poste. Aber erstmal muesst ihr ja ran :)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1518 am: 07.02.2011, 18:40:34 »
Hey, Leute, wer sich berufen fühlt: Pegasus führt mal wieder einen Abenteuer-Wettbewerb für die NordCon durch. Zu gewinnen, gibts Geld und die limitierte Auflage der Grundregeln:

http://www.pegasus.de/chrompredator.html

P.S. Und nicht vergessen, zu spielen.

Felodin

  • Beiträge: 262
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1519 am: 12.02.2011, 13:28:38 »
hi!

1. ich wollte nur rechtzeitig bescheid geben, dass ich vom 03.03. bis ende maerz wieder in asien bin und nicht weiss, wie es mit internet aussieht.

2. zu unserem plan:
rein schleichen mit hilfe des deckers, der codes und des herdgeistes, dne prototypen in crazys wagen schaffen, davon rollen.

klingt ja recht vielversprechend. lets do it! :)

3. mittlweile habe ich die 20 jahres ausgabe. wenn du umsteigen moechtest daishy, dann ist das  okay fuer mich. wenn nicht: auch nicht schlecht.  *ist recht gluecklich mit den bisherig bestehenden regeln*

soises

  • Beiträge: 2618
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1520 am: 14.02.2011, 19:57:23 »
btw. splendid schluepft in die panzerjacke bevor dem einbruch. (und steckt dabei seine unterarmschuetzer gleich mit um).  :paladin:

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1521 am: 14.02.2011, 20:27:02 »
Hi zusammen,

Hab meine Pruefungen jetzt rum und wollte eigentlich schon frueher posten, aber ich wusste noch nicht so recht wie und was ich posten wollte, aber ich wage jetzt mal eine formulierung.
So wie es momentan aussieht ist die Runde wieder dabei einzuschlafen (Ich war zwar auch gut ne Woche nur halb anwesend und das es da etwas ruhiger zugeht ist verstaendlich, aber fuer das zurechtlegen des Plans waere ich ja eher als Fragenbeantworter gefragt). Von einem Spieler weiss ich schon, dass er am ueberlegen war auszusteigen und ein anderer scheint momentan beruflich sehr eingespannt zu sein, so dass schonmal zwei Spieler etwas weniger aktiv sind und das ganze vorantreiben (Und auch wenn es vielleicht klar ist moechte ich trotzdem nochmal drauf hinweisen: Kann ich alles beides gut nachvollziehen sehe ich persoenlich in keiner Weise negativ).
Ich muss gestehen, und ich vermute da bin ich nicht der einzige, dass es mir momentan schwer faellt mich wieder in die Story einzuarbeiten, wenn etwas laenger wieder weniger passiert ist und ich dadurch auch schnell den Ueberblick verliere wohin es gerade geht. Das drueckt bei mir etwas auf die Postingmoral. Hinzu kommt noch, dass die naechsten Wochen zeitlich eher weniger Zeit abwerfen als mehr (Bewege mich auf den Studienabschluss zu so langsam) und ich nicht sagen kann, ob ich den noetigen 'Druck' aufbauen koennte, um wieder richtig Schwung reinzubringen, damit sich das ganze selbst traegt.
So Schade ich es auch finde, da ich die Runde hier wirklich mag (Immerhin meine erste SL-Runde ^^), so tendiere ich momentan dazu diese Runde zu beenden, bevor es weiter vor sich hintroepfelt.
Da ich weiterhin im Gate sein werde waere dann aber gleich die Frage, ob wir uns nach einem neuen SL umsehen wollen bzw. wer weiterhin eine SR-Runde spielen will. Sollte sich ein neuer SL finden, dann stelle ich gerne alle Dokumente zur Verfuegung die ich habe (falls benoetigt) und wenn sich nicht genug Spieler finden, so wuerde ich auch als Spieler die Runde verstaerken(Das spielen erfordert eben doch wesentlich weniger Zeit als das leiten ^^)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1522 am: 14.02.2011, 22:45:22 »
Sehr Schade, aber ich verstehe die Problematik.
Ich wär auf jeden Fall dabei, als Spieler könnt ich das sicher schaffen und wär sehr gerne dabei. Als SL weiß ich nicht, ob mich das nicht überfordern würde.  Vor April geht auf keinen Fall, da ich im März schwer eingespannt werde. Prinzipiell könnte ich diesen Job aber übernehmen. Wär jedoch auch meine allererste Runde. Präferenz wäre also definitiv, dass ich weiter als Spieler mitmache und erstmal nen andern SL zu suchen.

soises

  • Beiträge: 2618
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1523 am: 16.02.2011, 13:03:43 »
Finde es auch sehr schade und trauig, dass es so zu einem vorzeitigen Ende kommen muss. Immerhin ein einhalb Jahre haben wir geschafft.

Mir haben die Aufträge beide sehr gut gefallen und ich möchte mich gleich auch an dieser Stelle bei dir Daishy bedanken für das Shadowrun-Feeling das du hier aufgebaut hattest. Es hat mir  viel Freude und Vergnügen bereitet hier dabei gewesen zu sein. :)

Für zukünftige SR-Runden bin ich selbstverständlich auch gerne zu haben. 

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1524 am: 19.02.2011, 10:51:26 »
Vielen Dank fuer das Lob, das kann ich aber direkt an euch zurueckgeben, es sind alles sehr schoene Charaktere und das leiten hat viel Spass gemacht :)

Sollte es zu einer neuen Runde kommen, dann bin ich wie gesagt dabei, egal wer den SL macht :)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1525 am: 19.02.2011, 11:44:03 »
Wie gesagt, im April vielleicht, könnte ich es mir überlegen. Jetzt, wo ich eine Tischrunde leite, habe ich Blut geleckt. Aber im März lässt sich nix machen. Falls in der Zwischenzeit jemand einen neuen findet, wär aber auch cool, weil ich meine Regan liebgewonnen hab.

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1526 am: 19.02.2011, 11:45:33 »
Ich bin momentan noch etwas eingespannt, aber wir koennen ja mal einen Thread im Orga-Forum aufmachen (oder den alten wieder ausgraben) und mal schauen ob sich noch weitere Interessenten finden.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Ms. Mowz

  • Beiträge: 473
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1527 am: 25.02.2011, 15:56:41 »
Hallo zusammen

Entschuldigt bitte meine Abwesenheit, aber die vergangenen Wochen leidete ich unter sehr schweren Depressionen und konnte mich nicht dazu motivieren, hier etwas zu tun. Ich habe immernoch interesse daran, diesen Charakter weiterzuspielen, gerne auch in einer anderen Gruppe mit anderem Spielleiter. Ich habe aber das Gefühl, das eine normale Shadowrun-Kampagne mit ihrer ganzen Planung, Organisation etc. für Chatrollenspiel völlig ungeeignet ist und man da etwas anderes machen müsste. Oder aber ich spiele den Charakter in einer D&D Runde in anderer Form.
« Letzte Änderung: 25.02.2011, 16:01:28 von Ms. Mowz »

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1528 am: 26.02.2011, 21:28:02 »
Ja, das Gefuehl habe ich mittlerweile auch. Es muss eine Kampagne sein die sehr stark magisch oder sehr Low-Tech ist. Je mehr Technik ins Spiel kommt, um so vielfaeltiger die Moeglichkeit und umso schwerer zu planen. Wenn Technik ins Spiel kommt, dann muesste es denke ich eine Kampagne sein, in der die Charaktere nicht viel Zeit haben zu planen, sondern mit dem was sie haben arbeiten muessen (z.B. Runs ausserhalb der Zivilisation, Erkundungseinsaetze, Forscherteams, sowas in die Richtung, oder eben die Soeldner/Militiaer-Schiene, wo von oben diktiert wird wie es gemacht wird).
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Mystral Wolkenglanz

  • Beiträge: 4982
    • Profil anzeigen
Runners Haven
« Antwort #1529 am: 26.02.2011, 23:43:13 »
Eine Andere Möglichkeit wäre, dass das Team entweder irgendwo ausgesetzt wird, wo sie nicht planen können.

Da fällt mir nen cooles Shadowrunszenario ein. Kennt ihr den Film "Running Man"? Das wär doch mal lustig, auf Shadowrunart zu spielen.
Caela sanguine nigra,
Fates ignifer mortem cantat.
Audite: fatem pericular,
Fates ignifer mortem cantat.

  • Drucken