Autor Thema: Wenn man Dämonen wütend macht...  (Gelesen 5564 mal)

Beschreibung: Kapitel 5 Encounter 6

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kaelen

  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #15 am: 15.09.2009, 16:55:46 »
[b]"Fahr zur Hölle, der du entsprungen bist!", ruft Kaelen entnervt, da seine vorherigen Schläge ins Leere gingen.[1]
 1. Full Round Action: Voller Angriff mit 3 PA
1. Angriff: 1d201d20+15 = (6) +15 Gesamt: 21
 Schaden: 1d81d8+14 = (4) +14 Gesamt: 18
2. Angriff: 1d201d20+10 = (14) +10 Gesamt: 24
 Schaden: 1d81d8+14 = (2) +14 Gesamt: 16

Slyavinatria

  • Beiträge: 640
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #16 am: 15.09.2009, 17:05:36 »
Einen Tropfen Molasse von der einen Hand in die andere fallen lassend, summt Sly "Wooooooooooooooooooooooooooooooooooooooools" vor sich hin und hofft den Dämon so zu beeinträgtigen.
SLOW 10 Runden
DC21 Will negates
Casterlevel Check 1d201d20+10 = (4) +10 Gesamt: 14 - Geschummelt!
Spoiler (Anzeigen)

Slyavinatria

  • Beiträge: 640
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #17 am: 15.09.2009, 17:06:56 »
Schummeln ohne Edit geht leider nicht!

Ich hab den Caster Level Check aus dem vorigen Posting kopiert und da muss mir wohl ein Fehler unterlaufen sein.

Darum hier nochmal frisch: 1d201d20+10 = (12) +10 Gesamt: 22

Parkbank

  • Moderator
  • Beiträge: 2352
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #18 am: 15.09.2009, 18:42:45 »
? Beim nächsten mal direkt neu posten oder die vielen Zahlen raus schneiden das es ohne Schummeln da steht. Sonst zählts im Zweifel als geworfene eins.

Damit ist der Hezrou slowed.

Donan darf noch laufen und Tajel ist noch normal dran.

Tajel

  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #19 am: 15.09.2009, 19:27:56 »
Ein wenig beruhigt es Tajel, dass der Hezrou durch den Stalagmiten gefangen ein paar Momente lang nicht angreifen konnte, doch ist er noch nicht ganz geschlagen. Ein weiteres Mal vollführt die Druidin die magischen Gesten und schreit förmlich die mystischen Worte hinaus, woraufhin aus dem Geröllberg zu Füßen des Dämons ein weiterer Stalagmit hervorschießt und die scharfkantigen Überreste des vorigen mit sich reißt.

Zufrieden betrachtet die Druidin das Ergebnis, doch wird ihr kurz darauf mulmig. Sie hatte gerade ihren letzten wirkungsvollen Zauber eingesetzt - und Nabthateron damit nichts mehr entgegenzusetzen. Dieser Kampf konnte gut und gerne ihr letzter werden...

Zauber Sudden Stalagmite
Schaden: 10d610d6 = (1, 1, 2, 4, 2, 1, 1, 2, 3, 2) Gesamt: 19
Reflex-DC 21 halbiert Schaden, keine SR
Wenn Save nicht geschafft ist der Hezrou aufgespießt, muss dann DC15 Escape Artist schaffen oder DC25 Stärke-Wurf. Letzterer bringt zusätzlich 3d63d6 = (1, 6, 6) Gesamt: 13 Schaden mit sich.

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #20 am: 15.09.2009, 20:03:12 »
Sylih kommt aus der Wand und sucht den Raum nach bösen Auren ab. [i]Ich muss die anderen Warnen falls Nabtharon durch die Tür kommt[/i]
1,5 und detect evil
« Letzte Änderung: 18.09.2009, 07:31:36 von Parkbank »
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Parkbank

  • Moderator
  • Beiträge: 2352
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #21 am: 15.09.2009, 20:17:30 »
Doch diesmal ist der Dämon schneller. Trotz seiner Masse und dem Zauber Slyavinatrias gelingt es dem Hezrou dem Stalagmiten auszuweichen. Mit einem lauten Geräusch wie wenn Stein auf Stein schleift, gleitet er an der Haut des Dämonen entlang und schafft es nicht eine weitere Wunde zuzufügen.

Ein tiefes lachen ertönt plötzlich. Der Dämon scheint noch längst nicht alle Waffen genutzt zu haben. Plötzlich steht die Welt für die Gefährten still. Alle Sinne sind benebelt und so sehr sie auch wollen, ein Handeln ist nicht möglich. Vor Furcht erstarrt müssen sie dem Dämon bei seiner Arbeit zu sehen. Die Coure bekommt davon nichts mit, hatte sie sich gerade noch rechtzeitig in die Steinwand zurückgezogen.

Nabthatoron ruft seinem Diener harsche Befehle zu und lässt - wieder hüpfend - eine Woge seiner üblen Magie über seine Feinde nieder waschen. Eine Explosion von Farben, purer Ausdruck des Chaos welchen die Dämonen entstammen hüllt die Gefährten ein. Sylih ist zum Glück vor diesen Auswirkungen geschützt. Dumpf dröhnen die Schreie der Gefährten zu ihr, aber auch die Stimme des Dämons ist noch zu hören. Den Worten des Dämonenlords kann sie entnehmen, dass er unzufrieden ist und den Hezrou zu tiefst beleidigt, weil er sich noch nicht der Eindringlinge entledigt hat sondern statt dessen fast selbst drauf gegangen wäre. Der Hezrou, welcher auf den Namen Dreghakus hört ruft wütend zurück, dass er nun ja alleine zurecht kommt.

Noch immer Handlungsunfähig und arg verletzt müssen die tollkühnen Helden mit ansehen, wie eine gewaltige Pranke des Dämonenlords sich am Balkon im Vorraum festhält und den restlichen Körper hochzieht. Dreghakus schaut seine Opfer noch einmal an. Sie waren ihm fast Hilflos ausgeliefert. Doch der Zorn auf seinen Herren, der ihn vor diesen Welpen so beleidigt hatte ist zu groß. Gerade als Nabthatorons Augen über die Brüstung starren teleportiert er sich fort - und schafft damit den Helden eine ungewollte Atempause, als sich die Türe vor der er Stand schlagartig schließt und die freie Sicht zum Dämon unterbindet.

Der Hezrou hat den Ref. geschafft und bekommt keinen Schaden...

Blasphemie: Ihr seid alle Dazed für die nächste Runde, wer keinen Willsave gegen DC 21 schafft verliert zudem 2d6 Punkte str (min 1 pkt. behaltet ihr, da sonst zu stark) für 2d4 Runden.

Der Chaoshammer macht 32 Schaden und slowed 1d6 Runden, Will vs 21 halbiert den Schaden und verhindert das Slow. Sylih ist komplett geschützt. Tajel und Shea bekommen nur halben Schaden und sind nicht geslowed.

Ihr könnt in Runde 5 wieder handeln, die Türe zu Nabthatoron ist noch zu. Nutzt die Chance bitte...


Edit: Ich lösche Slys Post weil sonst die Coure tot ist... aber nur diesmal. Bitte seid vorsichtiger!





Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #22 am: 15.09.2009, 21:45:00 »
Der Willsave von Blasphemy ist vs. Banishment. Sonst gibt es keinen Save.
http://www.d20srd.org/srd/spells/blasphemy.htm

Sly und Sylih sind vom Chaos Hammer komplett geschützt. (Chaotisch Gut)
Und Tajel und Shea können den halben Schaden mit einem erfolgreichen Save nochmals halbieren.

Und eine Info aus den Rules of the Game Familiar Artikeln:

Hit Dice: For the purpose of effects related to number of Hit Dice, use the master's character level or the familiar's normal HD total, whichever is higher.
http://www.wizards.com/default.asp?x=dnd/rg/20050906a
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Donan

  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #23 am: 15.09.2009, 22:10:53 »
Also wenn ich das richtig verstanden habe sind wir 1 Runde Dazed ohne RW,
2d62d6 = (5, 2) Gesamt: 7 Stärke Schaden ohne RW für 2d42d4 = (2, 1) Gesamt: 3 Runden und
32 Schaden 1d61d6 = (3) Gesamt: 3 Runden Slow, den wir mit Willsave 1d201d20+10 = (15) +10 Gesamt: 25 gegen die 21 halbieren bzw. negieren.

Outgame frage ich mich gerade was das für ein Viech ist und wieso das so ein Glück hat mit 5d8 auf 32 zu kommen.

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #24 am: 15.09.2009, 22:17:12 »
http://www.dandwiki.com/wiki/SRD:Glabrezu

Das ist der Core Glabrezu. Nabi wird wohl etwas böser sein.
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 22:18:55 von Ginsengsei »
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Donan

  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #25 am: 15.09.2009, 22:20:34 »
Donan unterbricht sein Würgen kurz, da er sich nicht bewegen kann, die Wogen der Magie kommen über ihn und obwohl er all seine Willenskraft zusammen nimmt spürt er wie es ihm zusetzt. Als er sich wieder bewegen kann sackt er Kraftlos gegen die Ecke. Zum Glück belasten ihn Keine weltlichen Güter. Er lehnt sich erstmal gegen die EckeSo damit hab ich drei Runden eine Stärke von 1
Ich mache dann eine Bewegung nach A1 und lehne mich in die Ecke, den formal bin ich mit der Stärke mit meinem Körpergewicht überlastet.

Donan

  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #26 am: 15.09.2009, 22:27:10 »
http://www.dandwiki.com/wiki/SRD:Glabrezu

Das ist der Core Glabrezu. Nabi wird wohl etwas böser sein.
Den kenne ich, aber da noch nen Blasphemy einzubauen hat Auswirkungen die ihn mehr als nur etwas böser machen.
Wobei ich hab gerade mal bei Blasphemy nachgesehen, der hat ne Reichweite von 40 ft. und allein der Gang, in dem Nabi ja wohl nicht wirklich drin ist hat 30 ft. nach der Karte.

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #27 am: 15.09.2009, 22:34:14 »
Da musst du dich dann wohl bei den Machern des Shackled City AP beschweren.
Wobei das mit der Reichweite schon seltsam ist.
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Donan

  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #28 am: 15.09.2009, 22:41:49 »
Ich hab kein Problem damit Monster umzugestalten. Mach ich als SL auch gelegentlich. Aber wenn ich eine Fähigkeit einsetzt passe ich auf wie sie wirkt. Und wenn die Gruppe eh schon aus dem letzten Loch pfeift passe ich durchaus auf was geht und was ich weil es nicht geht (oder auch nur Zweifelhaft ist ob es geht) weglassen kann.

Tajel

  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Wenn man Dämonen wütend macht...
« Antwort #29 am: 16.09.2009, 10:55:56 »
Nach dem Zauber des Dämons sackt Tajel kraftlos in sich zusammen.
« Letzte Änderung: 16.09.2009, 11:04:35 von Tex »