• Drucken

Autor Thema: Spezialencounter: Zev Drekkon  (Gelesen 10636 mal)

Beschreibung: Schlachtfeld (und was für eins!)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gannayev Cormaeril

  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #90 am: 16.11.2009, 22:52:51 »
Gannayev schüttelt den Kopf als der Feind sich immer noch auf den Beinen hält und Sard zu Boden geht. Der Ritter angelt schnell einen Trank aus seinem Gürtel und flößt sie ihm ein mit den Worten.
[b]“Schlafen könnt ihr, wenn ihr tot seid und noch ist Niemand von uns soweit.“[/b]
Dann fängt Gannayev an wieder den Feind zu bedrängen, auch wenn nicht gerade sehr aggressive.

1.Minor Action: Healing Potion ziehen
1.Standard Action: Sie Sard einflößen
1.Move Action: Shift ein Feld nach O
Für Cormyr!

Faralin

  • Beiträge: 358
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #91 am: 18.11.2009, 13:20:27 »
Erleichtert sieht er wie Gannayev seinem dunkelhäutigen Bruder mit einem Heiltrank wieder auf die Beine hilft, der selbst wäre für solch eine Aktion zuweit vom Geschehen entfernt. Und ein weiteres Mal lässt der Elf zweil gefiederte tödliche Geschosse auf den Magier fliegen.
Standard: Twin Strike: At 19, Da 7; At 19, Da 3

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #92 am: 18.11.2009, 19:30:47 »
Zwei Pfeile treffen den Magus in den Oberkörper. Er reißt sie entsetzt heraus und Blut spritzt aus den Löchern in der Robe, die die Geschosse hinterlassen haben, wie aus einem Springbrunnen.

Mehr oder weniger fassungslos starrt er auf die Wunden. Er will fliehen, doch er weiß, dass falls Zev Drekkon es überlebt, er dann sowieso sterben würde. Unschlüssig sucht er Deckung hinter dem Felsen und beobachtet den laufenden Kampf, während er seinen Stab schützend vor sich hält.

Indes wird der am Boden liegende Zev Drekkon weiter beharkt von Zarna-Kais Säbel, doch der Genasi ahnt nicht, dass Sards neuerliches Abgleiten in die Bewusstlosigkeit die dunkle Aura des Hobgoblin Hexers an eine gefährliche Schwelle gebracht hat. Als dann die Klinge Zev Drekkon verwundet, beginnt dieser eine Art morbiden Schreigesang.
Doch es ist mehr als nur Schall, was da aus seinem Mund kommt, es sind dunkle Nebelschwaden, die Zarna-Kai einfach so in die Brust fahren, als ob sie Luft sei.

Ein Lidschlag später merkt Zarna-Kai einen schlimmen Brustschmerz. Er realisiert, dass sein Herz aufgehört hat zu schlagen...

Als er dann - zum Glück - weiterschlägt, hat er schon das Bewusstsein verloren. Und damit beginnt die tödliche Aura von Zev Drekkon erneut zu wachsen...

Zarna-Kai bekommt zusätzlich zum regulären Curse-Damage noch 15 psychische und nekrotische Schaden und ist damit wieder bewusstlos
« Letzte Änderung: 18.11.2009, 19:42:23 von Morningstar »

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #93 am: 18.11.2009, 19:32:17 »
Kampfrunde 8 beginnt



ausgelagert

WICHTIGE HINWEISE:

- Beleuchtung: Dim Light (-2 auf Nah- und Fernkampf-Angriffswürfe, es sei denn Lowlight Vision. Gilt natülich nicht für Flächenangriffe, die ignorieren Concealment )



- es existiert ein durchgehendes starkes Gefälle in Richtung Südwesten. Hinzu kommt der etwas dunkler dargestellte Steilhang, wo es gleich 6m (4 Felder) innerhalb von 2-3 Feldern abwärts geht.

- Der Steilhang ist - wenn man von Nord-Osten , also oben, kommt - schwieriges Gelände. Kommt man hingegen von unten, also Süd-Westen kostet er sogar zwei zusätzliche Bewegungspunkte je Feld. Ansonsten wird das Gefälle nicht weiter berücktsichtigt. Alle Kräfte die pushen können, haben folgenden Zusatzeffekt, wenn sie in Richtung S, SW oder W angewendet werden: Sie pushen das Ziel automatisch ein Feld weiter nach SW






SC-Status



Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #94 am: 18.11.2009, 19:34:41 »
Zev Drekkon, durch den Erfolg seiner tödlichen Verteidigung ermutigt, beschließt wieder in die Offensive zu gehen. Mittlerweile sind seine Verletzungen so schlimm, dass er am Rand des Todes wandelt. Aber trotzdem wirkt er - im Nahkampf ! - Magie gegen Nazjatan. Doch dabei hat er wohl übersehen, dass Sard wieder bei Bewusstsein ist...
Naz und Sard, ihr könnt eine OA gegen Zev machen. Falls ihr sehr gut würfelt ist er tot, bevor der Eldritch Blast abgefeuert wird ;)

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #95 am: 19.11.2009, 16:12:07 »
Zurücktaumelnd feuert der Hexer einen tödlichen Strahl nach Nazjatan. Sard fuchtelt derweil am Boden liegend nach Zevs Bein, doch der Hobgoblin ist schneller. Das dunkelviolette Geschoss zerreißt den Drachengeborenen daraufhin innerlich gerade zu. Während Nazjatan besinnungslos zu Boden geht, nimmt Zev Drekkon gierig seine Lebenskraft in die dunkle Aura auf, die ihn umgibt...
17 Schaden für Nazjatan. Die Spirale wächst wieder  ::)
Kleri DT



« Letzte Änderung: 23.11.2009, 08:39:13 von Morningstar »

Sard

  • Beiträge: 596
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #96 am: 19.11.2009, 19:31:47 »
"[b]Schlafen? Nein...[/b]", murmelt Sard. Er schluckt den Heiltrank, der ihm in den Mund geträufelt wird, und ein weiteres Mal bäumt er sich auf. Ein Bündel aus Flammen, das auf den Anführer der Feinde niederstürzt.Standard: Gegen Zev danebenhauen. Aber jetzt, wo Zarna bewusstlos ist -> marken!

Egle

  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
    • http://www.aeringa-jordsdottir.deviantart.com
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #97 am: 20.11.2009, 20:28:55 »
Schräg kichernd, lässt die Hexe Kroda vorerst verängstigt hinter dem Fels kauern und hinkt herüber zu Nazjatan. Vor dem niedergestreckten Drachenkrieger geht die Waldfrau in Hocke.
[b][i]"Pfefferwurz, nicht wahr?,"[/i][/b] errät Ishat, die auf Egles Schulter hockt, von allem Feuer unversehrt, die Absichten der Schamanin. [b]"Sollte genügen,"[/b] erwidert diese und zieht aus dem Inneren der Wolljacke ein kleines schnuddeliges Bündel. Dessen Inhalt hält sie nach schnellem Aufwickeln in der Hand und hält ihn dem Drachenartigen vor die Nüstern. Das Ding - eine getrocknete Wurzel - verströmt einen intensiven, scharfen Geruch, vor dem selbst Ohnmacht nicht schützen kann.

Move Action: 3 nach Westen
Minor Action: Speak with Spirits für Heilkunde
Standard Action: Heal DC 15, um Nazjatans Second Wind zu aktivieren: gewürfelt 30
« Letzte Änderung: 20.11.2009, 20:30:06 von Egle »
A good witch does not need to explain anything.

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #98 am: 23.11.2009, 08:33:58 »
Initiativreihenfolge und Gegnerstatus

1. Hochmagus Kroda(dem Tode nah)
2. Zev Drekkon(dem Tode nah, Mark(Sard), Earthrage-Fluch[wenn er von was getroffen wird, geht er prone])
3. Hobgoblin Kleriker des Tyrannos(schwer verletzt, Quarry)
4. Sard
5. Nazjatan (Verflucht, prone, hilf/bewusstlos, sterbend 0/3)
6. Egle
7. Zarna-Kai (Verflucht, Prone, Hilflos, Sterbend 0/3) <<
8. Gannayev (Verflucht, Righteous Brand)
9. Faralin



« Letzte Änderung: 23.11.2009, 08:38:59 von Morningstar »

Gannayev Cormaeril

  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #99 am: 23.11.2009, 19:43:12 »
Gannayev knirscht mit den Zähnen als weitere Leute zu Boden gehen. Aber der Schwerthauptmann lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Gestärkt durch seine Kameraden umrundet er den feindlichen Magier und mit einem schnellen Satz hechtet er auf Zev Drekkon zu. Das Schwert vor sich erhoben rammt der Ritter es ihm in die Brust und flüstert leise.
[b]“Jetzt ist deine Zeit gekommen.“[/b]
Mit einer letzten Kraftanstrengung reißt er das Schwert samt seinem Opfer herum und reißt gleichzeitig an Zarna-Kais Kragen, um ihn aus der Gefahr zu bringen. Sofort schließt Gannayev aber auf und versucht den Priester zu flankieren, während er zu Sard ruft.
[b]"Werdet endlich diese Flammen durch etwas Rollen los, danach könnt ihr euch sicher wieder in den Kampf stürzen und diesen Priester töten!"

1.Standard Action: Leaf on the Wind gegen Zev Drekkon und falls er stirbt und das überhaupt legal ist, tauche ich seine Position und Zarna-Kais.
1.Move Action: Falls Zev Drekkon tot ist, 3 Felder nach W, 1 Feld nach N, 1 Feld nach NO
1.Minor Action: Adaptive Stratagem auf Sard (+2 auf Schaden und Saving Throws bis zum Ende meiner nächsten Runde)
Für Cormyr!

Faralin

  • Beiträge: 358
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #100 am: 24.11.2009, 15:46:35 »
Mit gespanntem Bogen versucht der Elf sich in einer bessere Schussposition zu bringen, nachdem der Magier sich feige hinter einem Stein zu verstecken versucht. Als Faralin genug von seinem Ziel sieht lässt er ein weiteres Mal 2 Pfeile auf den Magier fliegen. Ein Pfeil prallt wirkungslos am Fels ab, der andere jedoch bohrt sich tief in das Fleisch des Magiers. Die Magie Faralins Bogen entläd sich in dem Geschoss und Blitze zucken über den Körper des Magiers.
1. Move: Richtung Süden um bessere Schussposition zu bekommen, bleibt aber wohl beim Cover
2. Standard: Twin Strike auf Magier. Attack1: 16, Dam1: 2, Attack2: 28 (Critical), Dam2: 9+3

Morningstar

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Spezialencounter: Zev Drekkon
« Antwort #101 am: 24.11.2009, 21:06:40 »
Während ein präziser Schuss direkt ins Herz des Magiers Kroda versenkt wird, holt Gannayev zu einem mächtigen Hieb aus. Seine ganze Kraft setzt er in einen Schwung. Für einen Moment scheint die Zeit stillzustehen, und sein Blick kreuzt sich mit dem Zev Drekkons. Dann fährt die Klinge hernieder, genau auf den Hals des Hexers zu. Dieser bereitet eine schreckliche Entladung seiner schwarzen Spirale vor und es treten bereits wieder schwarze Dämpfe aus seinen diversen Körperöffnungen. Doch zu spät kommt diese Attacke: Der Kopf des Hobgoblins fliegt in hohem Bogen, und dunkles Blut schießt den Kreisbewegungen des Kopfes folgend in die Nacht. Es vermischt sich mit dem schwarzen Dampf der Spirale. Im Augenblick seines Todes lacht Zev Drekkon, wie ein Irrer. Noch der fliegende Kopf lacht für einige Sekunden, bis er dann in einem verkrampfen Blick erstarrt.
Schlaff fällt der Körper zu Boden, und das wuchtige, und selbst für einen Laien erkennbar mit mächtiger Runenmagie versehene Schädelzepter, fällt kullernd zu Boden.

Als der Kleriker dies sieht, stemmt er den Speer in den Boden, und setzt die Spitze genau an seinen Kehlkopf. Er schließt die Augen, verharrt einen Moment in dieser Position....

Der Kampf ist hiermit erfolgreich beendet. Ihr könnt noch eure (Re)aktion auf den Harakiri-Versuch posten, derweil bereite ich schonmal ein fettes ÜBerleitungsposting ins Dritte Kapitel vor :)

  • Drucken