Am Abend des 13.02.2019 wurden die Verhandlungen zwischen dem Europaparlament und dem Rat abgeschlossen der zu einem endgültigen Text für die EU-Urheberrechtsreform führte. Dieses Gesetz wird das Internet, wie wir es kennen, grundlegend verändern und möglicherweise auch Auswirkung auf das DnD-Gate haben – wenn es denn in der finalen Abstimmung angenommen wird. Das können wir aber immer noch verhindern!
Informiere dich bitte an dieser Stelle weiter.

Autor Thema: Gather Information  (Gelesen 6383 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kaigrass

  • Moderator
  • Beiträge: 1652
    • Profil anzeigen
Gather Information
« am: 14.12.2004, 09:16:21 »
Hier sollten die Spieler ihre Gedanken zu den noch ungelösten Rätseln und Problemen festhalten. Gelöste Probleme werden dann ihren Weg in die Storyline finden.

Edit (17.11.2007): Bitte benutzt ab jetzt die Questseite.

kaigrass

  • Moderator
  • Beiträge: 1652
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #1 am: 14.12.2004, 09:18:28 »
 Ich mache mal den Anfang.

Was hat es mit dem Reisenden auf sich, der nach Marschtal kam, kurz bevor der alte Dorfpriester starb. Er besuchte nur kurz die Taverne und tauschte sein Pferd gegen ein anderes aus, ritt dann mitten in der Nacht weiter.

Wenig später starben sowohl das Pferd, was er zurückgelassen hatte, als auch der Priester. Und anschließend tauchten die lebenden Toten auf.

Gilthas

  • Beiträge: 712
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #2 am: 15.12.2004, 13:52:31 »
 Wie hat Hagron damals die Kinder gerettet?
Hat es was mit der ganzen Sache zu tun oder ist seine Gruft nur zur falschen Zeit am falschen Ort gebaut worden?

Gilthas

  • Beiträge: 712
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #3 am: 15.12.2004, 13:54:08 »
 Die Leiche einer anderen Abenteurerin ist nicht auf dem Friedhof, sondern weiter in Richtung Sumpf gefunden worden.

Sind die Monster aus der Gruft bis dahin gelaufen oder hat wer/was anders die Frau auf dem Gewissen?

dimble

  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #4 am: 15.12.2004, 14:21:31 »
 Was ist mit dem vermissten Kaufmann aus Niole Dra passiert?
Die Handelswaren fanden wir in der Räuberhöhle, von ihm keine Spur.  

Kognoskula

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #5 am: 16.12.2004, 01:44:56 »
 <_< War der schwarze Durchreisende :
-> Ein Klon von Jahrstein Laymar ?
-> Ein Nachkomme von J.L. ?
-> Ein Nacheiferer von J.L. ?
-> Unabhängig von J.L. ?
Vielleicht war er zwar unabhängig von J.L aber nicht etwa von Hagron, sondern ein alter Erzfeind von Hagron. Die hat ihn dazu bewegt dessen Grab zu schänden, sein Name war vielleicht Xinthaloas Doranits - der Ghast in J.L.'s Gruft nannte diesen Namen und sagte es sei sein Meister.
Aber irgendwer war ja nun einige Tage vor uns in den geheimen Kammern dieses Turmes (und ist u.a. vielleichte mit dem Zauberbuch verschwunden). Kann dies der schwarze Reiter gewesen sein ?

dimble

  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #6 am: 05.01.2005, 17:21:58 »
 Weiß zwar nicht genau, ob es hierhin passt, aber ich wollte nochmal festhalten, was wir für Anhaltspunkte über den schwarzen Reiter haben:

Infos von Nalik:
äußere Erscheinung
-Ungefähr 5 Fuß groß
-alle seine Klamotten pechschwarz, aber sehr sorgfältig gearbeitet, auch die Sporen an seinen Stiefeln, Handschuhe aus schwarzem Samt, sein Gesicht unter der Kapuze der Robe verborgen

-vor 2 Monaten in Naliks Taverne
-rauhe, leise Stimme
-wollte volles Abendessen, eine Kanne Gewürzwein und ein Zimmer
-bewegte seine Hand, und puff, ein Beutel voller Münzen erschien auf dem Tisch; sagte Nalik, er solle so viel nehmen, wie obiges kostet; Nalik nahm 10 SS; nochmal so viel Trinkgeld; puff, Tasch wieder weg
-verschwand auf sein Zimmer
-4 Stunden später, kam er wieder runter und hat Nalik gefragt, wo er ein gutes schnelles Pferd bekommen könnte. Nalik sagte ihm, das
einzig gute Pferd gehört Vater Galamar von der Pelor Kirche. Er sagte nichts mehr und ging einfach raus.  

Kognoskula

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #7 am: 27.04.2005, 14:42:14 »
 Ich muss hier unbedingt mal wieder diesen Thread hier beleben. Denn ich glaube es gibt einiges zu ergründen. :)

Hat irgendjemand ne Idee wie und ob die Teufel, die Werratten, oder gar der Schwarzmagier zusammenhängen? Ich gehe im Moment davon aus dass nichts davon zusammenhängt.

Werden die Arbeiter in der Wäscherei irgendwie dominiert, oder wieso stört sie die Anwesenheit der Werratten nicht? Oder werden sie einfach nur gut bezahlt, oder gut erpresst, oder so :P  

Xiara

  • Beiträge: 1641
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #8 am: 27.04.2005, 14:51:40 »
QUOTE (Kognoskula @ Apr 27 2005, 14:42:14)
Hat irgendjemand ne Idee wie und ob die Teufel, die Werratten, oder gar der Schwarzmagier zusammenhängen? Ich gehe im Moment davon aus dass nichts davon zusammenhängt. [/quote]
 Naja, mal abwarten was in den Räumen im Osten noch so ist.

Das war ja eigentlich das einzige halbwegs brauchbare Versteck in der Umgebung, was wir ausfindig machen konnten, und es gab auf jeden Fall Vorfälle im Lagerhausviertel, die zu den Teufeln passen (und auch nicht so recht zu den Werratten).

Die Arbeiter sind wahrscheinlich einfach so sehr eingeschüchtert, dass sie nicht wagen sich gegen die Ratten zu erheben.
 

dimble

  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #9 am: 27.04.2005, 14:53:31 »
 Auch ich sehe leider keine Zusammenhänge  :(

Ich glaube, dass die Rattenmenschen für die Übergriffe im Hafenviertel verantwortlich sind und nicht wie vorher spekuliert die Teufel. Das hieße dann leider, dass wir keine Spur von den Teufeln haben (und nur noch 1(?)Tag sie zu fangen). Wäre natürlich wünschenswert, dass doch ein Zusammenhang besteht und wir was über die Teufel rauskriegen. Vielleicht sollten wir einen Rattenmenschen nur betäuben und später aushorchen?

Die Arbeiter sind mir auch ein Rätsel, sie müssen doch was mitbekommen haben. Da sollten wir auf jeden Fall nachhaken.

dimble

  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #10 am: 27.04.2005, 14:55:52 »
 
Zitat
Vorfälle im Lagerhausviertel, die zu den Teufeln passen (und auch nicht so recht zu den Werratten).

Wirklich? Die Vorfälle waren doch hauptsächlich Überfälle und das verschwinden von einigen Lebewesen, oder? Muß ich nochmal genau nachlesen. Aber an konkrete Hinweise auf die Teufel als Übeltäter kann ich mich nicht erinnern.

Xiara

  • Beiträge: 1641
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #11 am: 27.04.2005, 14:56:57 »
 
Zitat
"Ja, hier passieren wirklich merkwürdige Dinge. Irgendetwas tötet die streunenden Hunde in diesem Viertel. Ihre Körper sind von unzähligen kleinen Stichen übersäht und fürchterlich aufgequollen. Die meisten dieser toten Hunde haben wir dort unten bei Muddletudes Fabrik gefunden. Warte, ich zeige Euch den Weg."

dimble

  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #12 am: 27.04.2005, 14:59:04 »
 Danke, da muß ich nicht weitersuchen  :)
Diese Stiche sind natürlich ein direkter Hinweis auf die Bolde. Dann bin ich wieder zuversichtlicher und hoffe auch auf die Türen im Osten.

Kognoskula

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #13 am: 27.04.2005, 15:24:33 »
 Beängstigend:
aus Tierknochen macht man Seife  :ph34r:  

Kognoskula

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Gather Information
« Antwort #14 am: 27.04.2005, 15:53:28 »
 Hmm ausfragen könnten wir schon eine, wenn wir es uns vom Risiko her in diesem Kampf leisten können sollten wir das versuchen. Ich hoffe auch dass die Räume im Osten noch ein wenig hergeben, und das just im Moment von dort aus niemand flüchtet, oder Euch in den Rücken fällt - oder gar zu Kognoskula hochklettert  :P