• Drucken

Autor Thema: Das Zerreißen des Gewebes  (Gelesen 37042 mal)

Beschreibung: Die kämpferischen Auseinandersetzungen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« am: 29.11.2009, 11:38:52 »
Hier werden mithilfe der Code-Funktion oder
Zitat
der Zitatfunktion
die Kampftätigkeiten geschildert. Darunter kommen die regeltechnischen Einzelheiten. Hier wird nicht gewürfelt! Angriffs- und Schadenswürfe erfolgen im Würfelthema und müssen dort auch entsprechend gekennzeichnet werden.

Beispiel:
Jörg trat vor und schwang sein Schwert eindrucksvoll durch die Luft, bevor es auf den Schädel des Echsentieres hernieder fuhr, um ihn zu spalten. Ein jäher Schrei drang aus seiner Kehle, der Hass glühte in seinen Augen, doch in seinem Inneren gab es nur diesen einen schmerzenden Punkt, der zu brennen begonnen hatte, als Herold Jasmina getötet hatte. Noch während das Schwert den Schädel des Echsentieres spaltete, drangen Tränen aus seinen Augen.
Bewegungsaktion: 1,5m-Schritt
Angriff: 22
Schaden: 19

Schmeißt ihr mir nur die regeltechnischen Einzelheiten hin, werde ich den Angriff nicht gelten lassen. Ich möchte, dass wir hier auch wirklich schöne Kämpfe ausfechten, die nicht nur aus Zahlen bestehen.

Ihr könnt hier auch editieren, wenn ihr möchtet, aber bitte lasst dies zeitnah geschehen, nicht erst, wenn euer Mitspieler dran war und ihr doch beschließt, es anders zu machen. Dafür könnt ihr euch vorher absprechen.
« Letzte Änderung: 13.03.2010, 14:51:00 von Gotteskind »
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #1 am: 12.03.2010, 18:59:59 »
Die Giftspucker - Im Tempel der Mystra, Kapitel 1


Gegner 25
Giftschlange G1
Giftschlange G2
Giftschlange G3
Giftschlange G4

Helden
Fabulon 16
Dorgen 15
« Letzte Änderung: 12.03.2010, 19:58:29 von Gotteskind »
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #2 am: 13.03.2010, 14:50:16 »
Runde 1


Die Feldergröße beträgt 1x1 Meter.

Position Gegner
Giftschlange 1 - D2
Giftschlange 2 - D3
Giftschlange 3 - D4
Giftschlange 4 - D5

Position Helden
Tia'Nal - F2
Dorgen - F3
Fabulon - F5
« Letzte Änderung: 13.03.2010, 14:53:25 von Gotteskind »
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #3 am: 13.03.2010, 15:10:53 »
Wie in einer kleinen Formation rückten die Schlangen vor und spielten dabei zornig mit ihren Zungen, die hervor schoßen und wieder in ihren Mäulern verschwanden. Schneller als Dorgen, Fabulon und Tia'Nal auf das unerwartete Auftauchen reagieren konnten, waren die Schlangen schon bei ihnen angelangt. Fast wie auf ein unhörbares Kommando schlugen sich ihre Giftzähne in Richtung der Drei. Tia'Nal konnte sein Bein nicht schnell genug zurück ziehen. Augenblicklich spürte er einen leichten Schmerz, der sich in seinem Körper auszubreiten schien. Er glaubte einen Moment, sein Bein würde nachgeben und er würde stürzen, doch er kämpfte dagegen an und überwand diese kurze Schwäche. Währenddessen zog Dorgen schnell genug seine Füße weg, bevor eine der Schlangen, die ihm gegenüber auf dem Boden lagen, ihn beißen konnte. Die Andere prallte mit ihren Zähnen an der stählernen Haut, die Dorgen umgab, ab. Fabulon trat nur einen kurzen Schritt zur Seite um der zischenden Schlange zu entgegen und konnte dabei sehen, wie ein bißchen Gift aus ihren Zähnen auf den Boden tropfte.

G1, rückt vor auf E1 - Angriff Tia'Nal 21, 1 Punkt Schaden (Rettungswurf gg. Gift gelungen)
G2, rückt vor auf E2 - Angiff Dorgen, 11, verfehlt
G3, rückt vor auf E3 - Angriff Dorgen, 20, verfehlt
G4, rückt vor auf E4 - Angriff Fabulon, 10, verfehlt
« Letzte Änderung: 13.03.2010, 15:12:09 von Gotteskind »
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Dorgen Gilmarik

  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #4 am: 13.03.2010, 19:33:52 »
Dorgen zuckte kurz zusammen, als die Schlagen auftauchten, hatte sich aber bereits wieder beruhigt, sobald sie näher kamen und so reckte der Morgenbringer den leuchtenden Streitkolben in die Höhe: [b]"Lathander, gibt mir Kraft!"[/b]
In tiefem Vertrauen darauf, dass sein Gott ihm beistehen würde lässt der Priester nun seine Waffe auf eine der Schlangen niederfahren. Wenn er einen Weg gesehen hätte die eigentlich unschuldigen Tiere zu verschonen hätte er es sicher versucht, aber so blieb ihm keine andere Wahl als sie zu vernichten. Zumindest würde aus ihrem Tod ebenfalls irgendwann neues Leben erwachsen.

Standard: Angriff auf G2 (23, 5 SP)

Fabulon

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #5 am: 13.03.2010, 21:47:15 »
[b]"SCHLANGENBRUT!"[/b], rief Fabulon, obwohl sicherlich alle die Schlangen bereits gesehen hatten. Dann holte er während eines Rückwärtsschrittes seinen Bogen von der Schulter und legte einen Pfeil auf.

TiaNal

  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #6 am: 13.03.2010, 23:19:04 »
Einen leisen Fluch auf Elfisch ausstoßend trat Tia'Nal einen Schritt zurück und beschwor mit einigen kurzen Gesten 2 bernsteinfarbene Energiekugeln, welche er auf die Schlange die ihn gebissen abfeuerte. Während er dies mit der Routine von jahrelangem Training tat, fühlte er eine unnatürliche Hitze und pulsieren von seinem Bein ausgehen.[i] 'Der Biss des Biestes muss giftig sein. Es könnte mich lähmen oder schlimmeres' [/i]
5ft-step nach Süden
Magic Missle auf die Schlange

« Letzte Änderung: 14.03.2010, 18:30:42 von TiaNal »

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #7 am: 15.03.2010, 09:19:11 »
Die Schlange zischte, als Dorgens Streitkolben sie traf. Das hintere Stück ihres Leibes hing nur noch zum Teil an ihrem vorderen Körper. Sie war unsicher, drehte und wendete sich einige Male, bevor sie durch Dorgens Beine hindurch in die hinter der Gruppe liegende Dunkelheit entwich. Als die Energiekugeln die kleine Schlange trafen, zersprang ihr Körper. Kleine Stücken Schlangenfleisch verteilten sich auf Tia'Nals und Dorgens Körper. Die beiden anderen Schlangen folgten der Rückwärtsbewegung der drei Gefährten, doch nur, um es ihrem verletzten Vorgänger gleich zu tun, und hinter der sicheren Dunkelheit zu verschwinden.
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #8 am: 18.03.2010, 19:31:52 »
Die Schleimwalze - Im Tempel der Mystra, Kapitel 1


Helden
Dorgen 19
Fabulon 7
Tia'Nal

Gegner 1
« Letzte Änderung: 20.03.2010, 14:20:42 von Gotteskind »
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Fabulon

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #9 am: 19.03.2010, 00:38:02 »
Fabulon ist bei 7 dran

Ich würde gerne schießen, dazu möchte ich aber wissen, wie nah der Gallertwürfel nun schon dran ist. Wenn Fabulon nämlich Gefahr läuft, eine AoO... Ach moment, der ist ja mit seiner 1 auf dem falschen Fuss, dann ist ja alles gut.

Dieses Mal hatte der Elf wohlweißlich seinen Bogen nicht auf den Rücken gesteckt. Schnell lag ein Pfeil auf der Sehne, der sich zischend sein Ziel suchte.
Angriff 19, Schaden 5
« Letzte Änderung: 19.03.2010, 00:38:36 von Fabulon »

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #10 am: 19.03.2010, 05:43:29 »

Ich würde gerne schießen, dazu möchte ich aber wissen, wie nah der Gallertwürfel nun schon dran ist. Wenn Fabulon nämlich Gefahr läuft, eine AoO... Ach moment, der ist ja mit seiner 1 auf dem falschen Fuss, dann ist ja alles gut.


Wie ich geschrieben habe, ist der Würfel zwei Meter von euch entfernt. Du würdest also auch so keinen Gelegenheitsangriff riskieren.
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

TiaNal

  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #11 am: 19.03.2010, 06:41:16 »
[b]"Vorsicht"[/b], rief Tia'Nal seinen beiden Begleitern zu, [b]"Es wird versuchen euch mit seinem würfelförmigen Körper zu umschließen und dabei zu verzehren. Wenn es auf euch zukommt weicht aus anstatt den Moment zum angreifen zu nutzen"[/b]. Seine Gefährten ausreichend gewarnt, trat der Sonnenelf einige Schritte zurück und zog seine Armbrust vom Rücken und machte sich bereit auf das Wesen zu feuern.
Move: 4 Felder weg von dem Würfelwesen.
Standard: Armbrust ziehen.

Dorgen Gilmarik

  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #12 am: 19.03.2010, 09:15:12 »
Dorgen wich ebenfalls zurück und hängte dabei seinen Streitkolben wieder an die Schlaufe im Gürtel sodass das Licht, welches er abgab nicht mehr ganz so weit reichte. Dafür begann der Kleriker ebenfalls die Armbrust von seinem Rücken zu lösen, da er zwar selbst noch nie solch eine Kreatur gesehen hatte, aber Tia'nal glauben schenckte, dass es gefährlich wäre falls dieses Wesen ihn berühren sollte.
Move: Zurück (dabei Waffe wegstecken)
Move: weiter zurück (dabei Armbrust ziehen)

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #13 am: 20.03.2010, 14:55:25 »
Wie eine Walze rückte der Würfel immer näher. Als Fabulons Pfeil auf den wabberigen Körper traf, schien eine Welle des Schmerzes durch die Masse zu gehen, aber sie konnte den Würfel nicht lange genug aufhalten. Während Dorgen und Tia'Nal dem Ding auswichen, konnte Fabulon nicht schnell genug weg. Der Würfel walzte sich nach vorne und bevor sich der Waldelf versah, kippte der Würfel zur Seite und rammte den Elfen mit seiner ganzen Masse. Der widerliche Schleim, der Fabulon dabei benetzte, brannte fürchterlich auf der Haut des Elfen.
Bewegung: neben Fabulon
Angriff auf Fabulon: 22, Schaden: 5 + 3 Punkte Säureschaden
Fabulon wird sechs Runden lang gelähmt.
"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

Elias Ch'Ame

  • Moderator
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
    • Die Heimstatt
Das Zerreißen des Gewebes
« Antwort #14 am: 20.03.2010, 15:04:20 »
Runde 2



Ein Felder ist 1,5 mal 1,5 Meter groß.

"Ein Auge auf den Gefährten, ein Auge auf den Gegnern - und man hat alle Feinde im Blick." Elias Ch'Ame vormals Gotteskind aka Sami aka Milan aka ein paar Verschollene

  • Drucken