• Drucken

Autor Thema: Ayahuasca und Maracujas  (Gelesen 96538 mal)

Beschreibung: Out of Charakter-Geplänkel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« am: 23.12.2009, 13:50:10 »
Willkommen!

In diesem Thema können sämtliche spielrelevanten Besprechungen abgehalten werden, die nicht IC abgehandelt werden können, bspw. Regelunklarheiten, Taktiken oder Fragen an den SL.
Ebenso kann hier Kritik, sei sie nun positiv oder negativ, geäußert werden.

Solltet ihr länger als zwei Tage aus welchen Gründen auch immer nicht posten können, meldet euch einfach kurz hier.
Durch diese Maßnahme soll ein flüssiger Spielverlauf gewährleistet werden.
Bleibt jemand für längere Zeit dem Spiel fern möge er mir bitte mitteilen, ob ich seinen Charakter "parken" soll oder bis zu einem gewissen Grad selbst steuern darf. Letzteres wäre natürlich besser.

Auf eine gute Runde!

« Letzte Änderung: 11.05.2010, 20:47:28 von Ansuz »

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #1 am: 23.12.2009, 14:04:18 »
Ihr startet auf Stufe 1 mit 100 EP, um lediglich ein Mindestmaß an Erfahrung zu simulieren. Im Klartext seid ihr blutige Anfänger.
Ich setze PB 33 voraus, Würfeln ist also unnötig.

Keine Sorge, ihr werdet recht schnell aufsteigen, da ich auch und besonders für (meines Erachtens nach) gutes Rollenspiel EP vergebe.

Erlaubte Regelwerke zur Charaktererstellung sind:
SH, die Complete-Serie, Savage Species, Zauberkompendium und das Liber Mortis.

Ein entsprechendes Thema sowie Hintergrundinformationen zum Setting folgen später am heutigen Tage.
Könnt euch ja schon einmal Gedanken machen, was ihr für Klassen spielen wollt.
« Letzte Änderung: 23.12.2009, 16:52:41 von Ansuz »

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #2 am: 23.12.2009, 16:54:25 »
Zum Thema Würfeln:

Ein eigener Thread dafür dürfte nicht nötig sein.
Fügt einfach in eurem fließenden IC-Text (nb)Wurf soundso Ergebnis soundso(/nb) ein.
Dadurch entsteht eine Fußnote, in der das Geschriebene erscheint.

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4870
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #3 am: 23.12.2009, 17:01:12 »
Hi,
bin grad durch Zufall (und Neugier ^^) hier reingestolpert und wollte nur mal eben was zu dem Wuerfeln anmerken: Sobald ein Text editiert wird der einen Wurf enthaelt wird dieser Wurf als geschummelt markiert, quasi als Sicherheitsmassnahme. Extra Wuerfelforum ist natuerlich nicht noetig, macht aber das editieren von Beitraegen etwas einfacher.
So, jetzt will ich nicht weiter stoeren  :)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #4 am: 23.12.2009, 17:40:58 »
Cool. Forum ist schonmal da. PB 33 heißt einfach dass mit den 33 Punkten, die man verteilen kann, stimmts, so mit ab 14 kostet es 2 ab 16 kostet es drei usw. 3, da wir stufe eins sind sind rassen mit leveladjustment wohl nicht so angesagt, oder?
was iss'n savage species?

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #5 am: 23.12.2009, 17:43:26 »
Wie ist das mit dem Geld? Wieviel Gold haben wir? Einfach Startgold?
mit dem Würfeln können wir so machen, aber ich vertippe mich hin und wieder mal, was ich dann später merke und dann ist halt wirklich mit dem editieren blöd...

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #6 am: 23.12.2009, 17:44:02 »
ich freu mich richtig auf die runde  :D hab jetzt schon voll bock...

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #7 am: 23.12.2009, 17:48:43 »
ach ja und ich persönlich finde es eigentlich immer sehr reizvoll wenn die Klassen und Rassen und so alles geheim ist. Das kann zwar dazu führen, dass die Grupp eunausgewogen ist, aber dadurch ergeben sich auch neue Möglichkeiten... (Man stelle sich nur eine Gruppe ohne Zauberwirker vor). Aber da muss man halt schauen, wie sich jeder wohl fühlt. Kann mir auch vorstellen, dass das schwieriger zu leiten ist, weil man halt schneller zu wirklich schwer lösbaren Aufgaben kommt.

Elthea

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #8 am: 23.12.2009, 17:52:20 »
Hab jetzt das Grundregelwerk für Spieler auf englisch und lese es mir durch...würde sich jemand notfalls dazu bereit erklären, mir bei der Charerstellung zu helfen?  :oops:

Und editieren müsste ich wohl auch ab und an...ich achte auf Rechtschreibung, aber eigene Fehler fallen mir gern erst später auf.

@ Schwarzauge: Man könnte ja eine grobe Richtung zumindest angeben... (Schurke, Kämpfer, Magier, etc)ohne Dieb in einem fallengespickten Durchgang zu stehen fänd ich etwas gefährlich. ^^

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #9 am: 23.12.2009, 17:53:23 »
Du darfst 33 Punkte nach folgendem Schema verteilen:

Attribut      Punkte
 9                    1
10                   2
11                   3
12                   4
13                   5
14                   6
15                   8
16                   10
17                   13
18                   16
(Liste freundlicherweise von TKarn zur Verfügung gestellt)

Nein, LA ist unangemessen. Ich hatte zwar erwogen, euch auf 3 oder 4 starten zu lassen, aber ehrlich gesagt will ich euch die erste Zeit lang durch den Schlamm waten sehen, hehe.

Savage Species bietet Optionen, mit denen man stärkere Monster zu eigenen Klassen umwandeln kann. Man würde dann z.B. als Minotaurus leveln. Dadurch könnte man auch auf Stufe 1 einen Oger oder so spielen.
Natürlich gibt es dazu auch nette Talente.

Ihr alle startet mit der Standartausrüstung und 4 GM, mehr nicht. Ihr fangt quasi bei Null an.

Musste halt ein wenig auf Dein Getippsel achten.
Finde es einfach sehr lästig, dauernd zwischen den Themen springen zu müssen, um etwas so Simples wie einen Entdecken-Wurf nachvollziehen zu können.

Danke für den Hinweis, Daishy!
Hab ich ganz vergessen zu erwähnen.

Es gibt übrigens eine Editier-Funktion, Schwarzauge.
Das macht vierfache Posts überflüssig.

Die Klassen werden öffentlich einsichtig sein. IC könnt ihr eure Profession immer noch verheimlichen, wenn ihr das für reizvoll haltet.

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #10 am: 23.12.2009, 18:03:00 »
Alles klar. noch eine Frage: Startausrüstung in SH sind für die jeweiligen Klassen jeweils soundsoviele W soundsowas viel Gold für den Anfang angesetzt +4 oder was meinst du mit Startausrüstung?
Das mit der Editfunktin stimmt natürlich. Ich werd versuchen in Zukunft das dann auch zu benutzen. Beim tippen pass ich dann halt auf. Danke für die Liste. Ja also dass man die Klassen einsehen kann ist das eine, aber absprechen halt was anderes, weil was tut man wenn man in einem mit Fallengespicktem Gang steht und keiner ist da, der einach auch Mechanismus ausschalten würfeln kann und alle entschärft? Ich weiß es nicht. Aber im Endeffekt ist es mir egal. Ich kann trotzdem spielen was ich will, einfach weil es so vieles gäbe, was ich gern spielen will.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #11 am: 23.12.2009, 20:03:20 »
Ja, ich meine die Starterpakete.
Und nein, nicht +4, sondern ganz einfach 4 Goldmünzen.

Genau deswegen möchte ich, dass ihr die Klasse eurer Mitstreiter kennt. Auf diesem Wege könnt ihr eine ausgewogene Gruppe zusammenstellen.
Ich empfehle einen Schurken.
Das Setting selbst kommt den wildnisfixierten Klassen wie Waldläufer, Barbar oder Druide am besten zupass.
Tatsächlich wird es jede Menge interessante Pflanzen zu entdecken geben.

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #12 am: 23.12.2009, 22:51:35 »
Danke. Und erstmal Respekt, was du dir da grad so aus dem Ärmel geschüttelt hast.
Liest sich gut.
Aber ich hab mal ne Frage zu den Rassen, also seh ich dass richtig, dass wir eigetnlich nur Halbling, Mensch, Halbork, Ork und vielleicht noch Zwergen spielen können, denn der Rest (Elf, Halbelf, Gnom) klingt für mich wie eigentlich nicht vorhanden.
Ich hatte ja wegen Leveladj. gefragt und mir kam noch ne Idee, wie wäre es für +1 lvl. Adj. wenn man mit Stufe Null anfangen würde, das wäre noch ne Möglichkeit. Nur so ne Idee.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #13 am: 23.12.2009, 23:10:44 »
Danke!

Richtig, Halbelf, Elf und Gnom entfallen.

Orks haben bei mir zudem andere Volksmerkmale:
Lichtempfindlichkeit entfällt.
ST +4, IN -2, CH -2

Wie stellst Du Dir das mit Stufe 0 vor?
Was möchtest Du denn mit LA spielen?

Elthea

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas (OOC)
« Antwort #14 am: 23.12.2009, 23:27:54 »
Upps, dann entfällt schon mal meine Elfen-Klerikerin...(oder ich mach einen Menschen draus)

Die wollte ich ein bisschen auf Jagd, Giftheilung usw trimmen.

Unvernünftig finde ich Heiler eigentlich nie...hm, ansonsten würde ich vielleicht noch einen Barbaren spielen können.

  • Drucken