• Drucken

Autor Thema: Ayahuasca und Maracujas  (Gelesen 94339 mal)

Beschreibung: Out of Charakter-Geplänkel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #765 am: 19.07.2010, 15:49:10 »
ich denke nicht, dass es sich um sirup handelt Sen...

Cyparus

  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #766 am: 19.07.2010, 23:49:51 »
sorry das ich länger nichts von mir hören lies aber mein Gehirn ledet bei Temperaturen über 25 an Kreativschmelze... setze mich aber direkt mal an den Post...

Tael

  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #767 am: 20.07.2010, 12:06:19 »
Jetzt ist die Situation so komplex das ich gerne eine Karte hätte, da ich mir das ganze taktisch nicht mehr vorstellen kann. Eine ganz simple reicht völlig, bin da sehr anspruchslos.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #768 am: 20.07.2010, 12:46:52 »
Nö, kein Sirup, sondern Absinth.
Deswegen ja der aufwändige Prozess des Zubereitens. Das braune Pulver ist Zucker.

Hab keine Ahnung wie, Tael!
Irgendwer stellte mir irgendwann einen Link zu irgendeinem Thread zur Erstellung von Battlemaps von Ginsengsei zur Verfügung, aber ich weiß nicht mehr wo.

Tael

  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #769 am: 20.07.2010, 12:49:54 »
mach doch einfach mit paint oder ähnlichem ein karogitter in dem du den raum und die position der spieler, gegner und der flammen einträgst.

auch ein scanner macht aus einer skizze eine battlemap^^

Serayn

  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #770 am: 20.07.2010, 12:58:33 »
Nö, kein Sirup, sondern Absinth.
Deswegen ja der aufwändige Prozess des Zubereitens. Das braune Pulver ist Zucker.

Hab keine Ahnung wie, Tael!
Irgendwer stellte mir irgendwann einen Link zu irgendeinem Thread zur Erstellung von Battlemaps von Ginsengsei zur Verfügung, aber ich weiß nicht mehr wo.

Dein eigener Anfragethread, Seite 1... :P

http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,26055.msg434319.html#new

Senesta

  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #771 am: 23.07.2010, 12:50:21 »
Du glaubst doch nicht wirklich, dass eine Magierin, die sich die meiste Zeit über von Tee und belegten Broten ernährt während sie über ihren Büchern hockt, etwas von der Zubereitung von Absynth versteht. ;)

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #772 am: 24.07.2010, 18:12:28 »
@ Serayn:
Danke!

@ Tael und Shaniya:
So...ich hab mich jetzt an sowohl Paint als auch Gimp gesetzt und bin da trotz Thread viel zu blöd für.
Entweder jemand erklärt mir das Schritt für Schritt, ähnlich einem Kind, oder ich werds nie checken.
Ich versuche einfach mal, die Szenerie so exakt wie möglich zu beschreiben:

Ihr befindet euch in einem runden Raum, in dessen Mitte ein etwa 3m tiefes Loch im Boden gähnt.
Der einzige Ausgang führt durch einen etwa 0,5m langen Durchgang. Er ist verdeckt durch einen Vorhang, der offenbar aus dem Leder einer Riesenechse gefertigt wurde. Zur Zeit krallt sich ein Verwundeter daran fest, sodass ihr hindurchsehen und ggf. -schießen könnt.
Dahinter befindet sich ein elfeckiger Raum, der wahrscheinlich für Zeremonienb genutzt wird. In seiner Mitte befindet sich ein flaches Becken aus Blut, in dem ein schwarzes, lebendiges Herz schlägt. Nach Kontakt mit Feuer ist das gesamte Becken in infernalische Flammen aufgegangen, die ungefähr 1m weit in den Raum hineinreichen.
Dadurch ist es den Troglodyten nur möglich, nah an den Wänden zu bleiben, wollen sie nicht verbrannt werden.
Im Kerkerraum befinden sich zur Zeit zwei Gegner. Einer steht genau vor dem Vorhang, der andere rechts neben ihm. Links von ihm wird er von Shaniya bedroht. Es sind noch ungefähr 2m zu Kal, der auf beide freies Schussfeld hat.
Momentan ist der Durchgang zum Zeremonienraum durch einen der Troggs versperrt, weshalb niemand nachrücken kann. Der Verwundete befindet sich hinter dem Vorhang und stellt somit ebenfalls ein Hindernis dar.

Cyparus

  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #773 am: 24.07.2010, 19:37:43 »
Mal schnell 20 minuten mit gimp:

« Letzte Änderung: 24.07.2010, 19:38:17 von Cyparus »

Cyparus

  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #774 am: 24.07.2010, 19:44:46 »
Ich bin jetzt auch nicht der profi aber im wesentlichen habe ich mit Stempel und Pinsel gearbeitet.
Vorbereitung: ich habe mir eine Pinselform selbst definiert: eine Schwarze Ecke am Rand. Mit der kann ich dann über meine Bild ein Gitter legen.
Dann habe ich mit einer Stempel Form den Hintergrund gebaut (einfach komplett alles übermalen), dann die Räume mit ner anderen Stempelform gemalt.
Künstlerisch habe ich auch nicht viel drauf, am 11 eck bin ich gescheitert. Kreaturen mußt du jetzt eigentlich nur noch mit aus Bilddateien passend einsetzen (auf jeden fall das genutzte Bild abspeichern, man kann alles gebrauchen, und mit der Zeit wächst die Sammlung.) Und mit der Zeit bekommt man auch ein Händchen dafür.
Für das Gitter habe ich dann (da mein Gitter schwarz weiß ist) die einstellung nur abdunkeln gewählt, da schwarz dunkler als alles und weiß heller als alles malt der nur die Gitterlinien (außer ich überseh ne stelle) und fertig ist die Map...

Cyparus

  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #775 am: 24.07.2010, 20:52:10 »
Nochmal als Tutorial an einem anderen Beispiel:
große Bilder! (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 24.07.2010, 20:59:20 von Cyparus »

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #776 am: 26.07.2010, 17:29:38 »
Hallo allerseits,

ich muss mich für meine schweigende Abwesenheit über die letzten Tage entschuldigen.
Ich hatte sehr viel Persönliches um die Ohren. Guter Kumpel von nem Freund ist gestorben, Frauengeschichten, diverse Projekte etc.
Ich setz mich jetzt sofort an die Posts!  :oops:

100 EP Entschädigung für jeden!

Cyparus

  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #777 am: 26.07.2010, 18:11:53 »
Mein Beileid,
Du Held,
du Tier
*g*
100 ep sind notiert...

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #778 am: 26.07.2010, 18:38:14 »
wenn das so ist, sei dir verzeihen. mein Laptop ist im übrigens nicht mehr so richtig funktionierend. also falls ich mal länger brauche kann das daran liegen, dass ich an keinen funktionierenden Laptop komme. nur dass ihr es wisst.

Tael

  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Ayahuasca und Maracujas
« Antwort #779 am: 27.07.2010, 01:01:25 »
Zitat:
Der einzige Ausgang führt durch einen etwa 0,5m langen Durchgang. Er ist verdeckt durch einen Vorhang, der offenbar aus dem Leder einer Riesenechse gefertigt wurde

und was ist mit dem gang aus dem ich gekommen bin?

  • Drucken