Autor Thema: Torags Hammer  (Gelesen 3158 mal)

Beschreibung: zweiter Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eando Kline

  • Moderator
  • Beiträge: 1888
    • Profil anzeigen
Torags Hammer
« Antwort #15 am: 03.03.2010, 11:35:30 »
Razis und Javens Angriff fällten jeweils einen der Goblins, während Rendals Angriff genau wie der der Elfenfrau wieder ins Leere ging. Als Razi an Shalelus Seite eilte, warf sie ihm einen dankbaren Blick zu und wirbelte dann mitten unter die Gegner, um deren Angriffe auf sich zu ziehen. Die Goblins schienen beinahe vor dieser Angriffswucht zurückzuschrecken und waren daher für den Moment nicht zu einer gezielten Gegenwehr fähig

Hemlock nutzte die Entlastung, die ihm der Angrif Javens geboten hatte und führte seinerseits einen gewaltigen Streich gegen den Anführer der Goblins. Das Wesen taumelte und krisch auf, als das Schwert tief in seine Seite drang und konterte mit einem wütenden Gegenangriff, der dem dank seiner Last unbeweglichen Sheriff eine tiefe Fleischwunde beibrachte. Kurz davon geschockt konnte der Scheriff auch dem Angriff des Goblins hinter ihm nicht ausweichen, der aber harmlos an seiner Rüstung abprallte, und ihm daher nur kurz den Atem raubte.

Kampfrunde 4

Initiative:

Goblinanführer 23 <-hat schon
Thane: 22
Rendal: 20
Razi: 20
Shalelu: 10
Javen: 6
Hemlock: 5

Goblin-Fußvolk: 4

« Letzte Änderung: 03.03.2010, 12:02:09 von Eando Kline »

Rendal d'Tharashk

  • Beiträge: 320
    • Profil anzeigen
Torags Hammer
« Antwort #16 am: 03.03.2010, 23:23:13 »
Eines war Rendal sicher, wenn er weiterhin so lausig und überheblich kämpfen würde, würde er Hohn und Spott ernten, das müsste doch nicht sein. Rendal führte seinen linken Streitkolben in einem Hieb geradeheraus auf den Kopf des Goblin zu, während die Sicht so beeinträchtigt wurde führte er den rechten Streitkolben in Richtung der Beine, danach tänzelte er wieder in seine Abwehrhaltung, beide Beine gebeugt, so dass er mit geschwinden Schritten ausweichen kann.

FA: TWF gegen den Anführer
« Letzte Änderung: 03.03.2010, 23:23:48 von Rendal »

Razi

  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
Torags Hammer
« Antwort #17 am: 08.03.2010, 20:39:36 »
Razi nutzte die Ablenkung von Shalelu aus und drängte sich dicht am Goblin vorbei. Seine Klinge zog er auf Hüfthöhe nach, so dass sie dem Goblin dem Kopf entlang glitt und einen roten Striemen hinterliess, aus dem bald darauf Blut zu fliessen begann.
Bewegung auf J5, Treffer bei RK 16, Schaden 1
« Letzte Änderung: 08.03.2010, 20:40:58 von Razi »