Autor Thema: [Archiv][IG] Familienausflug  (Gelesen 6638 mal)

Beschreibung: Prolog fuer Crazy Thunderbolt

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #30 am: 25.02.2010, 22:13:04 »
Die Elfe konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen. "Wie schnell ich auf eine Landstraße komme? Kleiner, das war ein Scherz, oder? Ich zeigs dir. Glaub mir, das wird lustig."
Crazy grinste immer breiter, als sie erneut in den Rückspiegel schaute. Dann trat sie mit voller Wucht aufs Gaspedal und der Wagen katapultierte nach vorne. Die Elfe begann zu lachen, während sie über Straße raste.
"Wollen wir doch mal sehen, ob die dahinten mit mir mitkommen. HAHAHAHAHAHAHAHA! YEEEEEHAAAAAA! So macht das Spaß!"
Der Wagen flog über die Straße und nur Dank der Sportspoiler hob er nicht ab. Und Beskar schien ein wenig vom Winde verweht zu sein.

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #31 am: 28.02.2010, 09:52:20 »
Doch auch ihre Verfolger schienen das Handwerk des Auto fahrens zu verstehen. Sicherlich, ein geuebter Fahre konnte die kleinen Schwenker und Drifter sehen, die die Wagen hinlegten waehrend die Crazy um eine enge Kurve folgten, doch sie schafften es ihr zu folgen.
Die Autos ihrer Verfolger hatten wahrscheinlich nicht so viele PS, wie der aufgemotzte Sportwagen, aber ungluecklicherweise brachte der Elfe dieser Vorteil innerhalb der Stadt noch nicht allzu viel. Sollten sie erst die Landstrasse erreichen, so wuerde sich dies wahrscheinlich aendern. Crazy freute sich darauf.
Beskar warf derweil wieder einen Blick nach hinten und liess das Magazin mit einen *ratsch* aus dem Schacht gleiten und auf den Boden fallen. Mit der linken kramte er ein anderes Magazin aus seinen Taschen und rammte es geraeuschvoll hinein.
"Wenn wir auf der Landstrasse sind fahr mal etwas langsamer, ich hab was schoenes fuer die Bastarde.", brummte er Crazy zu, waehrend er sich umstaendlich auf dem Sitz drehte und das Gewehr in die Linke wechselte.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #32 am: 01.03.2010, 12:59:22 »
"Hast du was dagegen, wenn ich sie einfach abhänge? Der Süße hat schon genug abbekommen."
Die hübsche Elfe lächelte den Ork kurz an und konzentrierte sich dann wieder aus fahren. Das Gaspedal war immernoch voll durchgetreten und der Motor heulte laut. Crazy jagte durch die Kurven, so schnell sie konnte.
"Verdammt, diese Typen sind gut. Mich würde nicht wundern, wenn einer davon aus der Szene kommt."

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #33 am: 02.03.2010, 21:22:54 »
Beskar zog ruckartig den Kopf wieder in das Innere des Wagens, als erneut ein dutzend Kugeln um und in den Wagen einschlugen. Doch Crazy konnte, so sehr sich ueber den Laerm des Wagens konzentriert, nicht das verraeterische Pfeifen eines Durchschlags hoehren. Scheinbar hielt die Panzerung des Wagens, oder die Schiesskuenste ihrer Verfolger war einfach zu schlecht.  Beskar warf Crazy einen abschaetzenden Blick zu und meinte dann "Gut, wenn du meinst. Dann zeig mal was du drauf hast.". Hinter ihnen jaulte erneut der Lauf eines MAschinengewehrs auf, doch diesmal antwortete Beskar. Keinen 2 Meter von Crazy entfernt roehrte der Lauf von Beskars Waffe und die Explosiven Geschosse beleuchteten die Karosserie des Sportwagens, bevor sie sich auf den Weg zu den Autos hinter ihnen machten.
Doch die meissten der Kugeln hinterliessen nur kleine Explosionen auf der Strasse und keine Loecher in den Wagen, was Beskar ein kurzes Grunzen entlockte.
Crazy hatte derweil die kleine Stadt hinter sich gelassen und befand sich auf einer kleinen Landstrasse, die laut Navi von Denver wegfuehrte. Die Strasse war klein, keine Hauptstrasse oder aehnliches und in unregelmaessigen Abstanden wurde sie von Baeumen eingerahmt, die weitlaeufige Schatten warfen, als Crazy vorbeiraste. Sonst fehlte jegliche Beleuchtung, was die Geschwindigkeit nicht weniger gefaehrlich machte.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #34 am: 02.03.2010, 22:14:47 »
Nichtsdestotrotz änderte Crazy ihre Geschwindigkeit nicht. Sie drückte weiter aufs Gas.  Irgendetwas musste doch noch möglich sein. Irgendetwas. Dann kam ihr die Idee:
"Kleiner, meinst du, du könntest einige von den dicken Ästen, oder vielleicht sogar einen ganzen Baum so runterschießen, dass sie auf die Straße fallen? Möglichst hinter uns? Das könnte uns einen Vorteil bringen und deine Munition ist nicht ganz so verschwendet."

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #35 am: 04.03.2010, 18:04:27 »
Crazy hoerte vom Beifahrersitz ein kurzes, kehliges Lachen. "Du kommst auf Ideen...Dann schauen wir mal". Sorgfaelltig hob er den Lauf der Waffe etwas hoeher und liess sich diesmal mehr Zeit. Die Elfe konnte derweil sehen, dass die Verfolger ein kleines Stueck aufgeholt hatten, als ein seichter Ruck gepaart mit dem dumpfen Geraeusch einer abgeschossenen Minigranate ihren Blick wieder auf die Strasse holte. Eine Sekunde spaeter wurde die Strasse hinter ihnen hell erleuchtet. Die Air-Burst-Verbindung hatte die Sprenggranate ziemlich exakt getimed und so explodierte sie genau auf Hoehe eines Astes. Mit einem lauten Knall Riss die Energie den Ast ab und schleuderte ihn ohne zu zoegern auf die Strasse.
Crazy konnte an den Scheinwerfern ihrer Verfolger sehen, wie diese krampfhaft versuchten auszuweichen, doch waehrend einer der Fahrer seinen Wagen unter Kontrolle halten konnte crashte der andere irgendwo in die Dunkelheit der Seitenstrasse als er versuchte dem noch brennenden Ast auszuweichen.
Aus dem noch verfolgenden Auto konnte sie wieder das Muendungsfeuer einer Waffe aufblitzen sehen, doch auch diesmal traffen nur vereinzelte Kugeln die Panzerung des Autos. Doch das war nicht das, was Crazys Aufmerksamkeit gerade auf sich lenkte. Die Landstrasse bog sich in einiger Entfernung und sie konnte von hier sehen, dass von der Hauptstrasse ein kleiner Waldweg abfuehrte. Das waere alleine nicht so interessant gewesen, doch sie vermutete, dass ihr Verfolger diesen Weg noch nicht gesehen hatte.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #36 am: 04.03.2010, 22:07:13 »
"Ha! Siehst du, was ich gesagt habe. Einer weniger!"Crazy gab noch einmal mächtig Gas und hielt auf die Einmündung zu. Die Elfe fixierte den Waldweg und konzentrierte sich. Es würde verdammt schwierig werden.
Erst im letzten Moment, als sie direkt neben dem Weg war, riss sie das Lenkrad herum und belastete den Wagen zum zweiten Mal mit einer brutalen Rechtskurve. Trotz, dass die Hinterreifen kurz wegrutschten hielt die Elfe den Wagen unter Kontrolle. Kurz darauf hielt sie und schaltete das Licht aus. Crazy hielt den Atem an.
« Letzte Änderung: 04.03.2010, 22:15:38 von Crazy Thunderbolt »

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #37 am: 05.03.2010, 18:06:32 »
Beskar, der von Crazys Aktion etwas ueberrascht wurde, riss seinen linken Arm der Karosserie entgegen und die Waffen prallte mit einem *klonk* mit dem Metal zusammen waehrend sein rechter Arm sich in dem Sitz festkrallte. "Was zum...", bellte er sie an, als das zweite Auto auf der Landstrasse vorbei bretterte. "Ah.", brummte er nur kurz, bevor er sich wieder auf den Beifahrersitz fallen lies, diesmal richtig herum. "Und nu? Die merken doch gleich, dass wir nicht mehr vor ihnen sind.".
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #38 am: 05.03.2010, 22:42:58 »
Die Elfe grinste nur und legte den Rückwärtsgang ein. Sie fuhr zurück auf die Straße. "Nun, erstens wär ich mir nicht so sicher, dass sie das so schnell merken. Wir hatten einen ziemlichen Abstand. Zweitens such ich jetzt erstmal nach einem alternativem Weg zurück nach Denver, find ich einen, nehmen wir den. Drittens, wenn erstens und zweitens fehlschlagen, hast du immernoch dein Spielzeug. Also reg dich nicht auf, Kleiner."
Crazy checkte ihre Kartensoft nach eventuellen alternativen Routen, bevor sie gemächlich weiterfuhr.
« Letzte Änderung: 05.03.2010, 22:43:50 von Crazy Thunderbolt »

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #39 am: 07.03.2010, 20:30:05 »
Schnell checkte sie ihre Kartensoft, doch sie merkte recht schnell, dass sie nur zwei Optionen hatte. Entweder hinter ihren Verfolgern her und in ein bis zwei Minuten eine der Kreuzungen nehmen und zurueck nach Denver, oder die Strecke zurueckfahren bis der Kleinstadt und von dort auf die Strasse nach Denver, was ungefaehr 4 Minuten auf gerader Strecke bedeutet haette und vorbei an dem gecrasheten Wagen. Auf jedenfall sollte sie sich schnell entscheiden, dachte sie bei sich.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #40 am: 08.03.2010, 14:14:41 »
Und sie entschied sich schnell. Sie steuerte den Wagen hinter ihren ehemaligen Verfolgern her und fuhr in Richtung der Kreuzung. "Halt dein Spielzeug bereit, Kleiner. Nur falls die Idioten auf dumme Ideen kommen."
Die Elfe fuhr in Richtung Kreuzungen, das sollte genügen den anderen Wagen endgültig abzuhängen. Insgeheim freute sie sich, schon bald wieder in Denver zu sein, auch wenn sie den Wagen vermissen würde.
Es durfte jetzt nur nichts mehr schiefgehen, aber was sollte schon noch passieren?
« Letzte Änderung: 08.03.2010, 14:15:07 von Crazy Thunderbolt »

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #41 am: 08.03.2010, 18:44:59 »
Crazy fuhr den Wagen aus dem Waldboden heraus und beschleunigte in Richtung der Kreuzung. In der Ferne konnte sie Dank ihrer natuerlichen-verstaerkten Augen die Kreuzung erkennen und Beskar, der scheinbar seine natuerlichen Sicht etwas nachgeholfen hatte, fuegte hinzu "Sieht so aus als wenn sie an der Kreuzung angekommen sind. Sieht so aus als haben sie noch nicht bemerkt, dass sie dem falschen hinterherfahren. Scheinst ja wirklich Glueck gehabt zu haben, mit deiner Aktion.". Die Hauer des Orks verziehen sich dabei zu einem schiefen Grinsen.

Crazy manoevrierte derweil den Wagen auf die Kreuzung zu und auf die Hauptstrasse, die sie wieder zurueck nach Denver fuehren sollte. Sie koennte sehen, wie Beskar des oefteren in den Rueckspiegel schaute und so behielt auch Crazy die Sensoren des Fahrzeugs im Auge.
Doch als sie naeher an Denver kamen wurden die Strassen voller und so verpassten beide wie ein alzu bekanntes Auto zwei Spuhren neben ihnen gleichauf zog. Doch scheinbar wunderlicherweise war keine Waffe auf sie gerichtet, die beiden Insassen des Autos schenkten ihnen nichtmal einen Blick.
« Letzte Änderung: 10.03.2010, 11:46:37 von Daishy »
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #42 am: 10.03.2010, 16:57:49 »
Als sie den anderen Wagen aus den Augenwinkeln bemerkte, richtete sie ihren Blick schnell wieder nach vorne. "Kleiner? Schau jetzt auf keinen Fall rüber, aber unsere Freunde fahren neben uns. Ich glaube nicht, dass sie uns bemerkt haben. Aber sei wachsam. Wenn wir Glück haben, dann bemerken sie uns nicht."
Crazy versuchte etwas Abstand zwischen sich und den anderen Wagen zu bringen. Sie verlangsamte etwas, um sich überholen zu lassen, und versuchte auf die Spur zu kommen, die am weitesten vom anderen Wagen entfernt war. Die Elfe wurde langsam nervös. "War ja klar, dass es nicht so einfach sein konnte."

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #43 am: 10.03.2010, 18:16:16 »
Doch das Glueck war nicht mit Crazy und ihrem Begleiter. Kurz bevor sich ein dunkelblauer PKW zwischen den SPortwagen und ihre Verfolger schob, drehte sich der Beifahrer auf der Suche nach dem Sportwagen um und Crazy konnte sofort anhand der ploetzlichen Reaktion des Mannes sehen, dass er sie gesehen hatte.
Und tatsaechlich, keine Sekunde spaeter wurde der andere Wagen langsamer und scheerte ohne Ruecksicht auf alle anderen Verkehrsteilnehmer quer ueber beide Fahrbahnen aus und die Geschwindigkeit mit der sie Naehe kamen konnte nur eins bedeuten: Sie beabsichtigten den Sportwagen Bekanntschaft mit der Leitplanke machen zu lassen.
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Crazy Thunderbolt

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Familienausflug
« Antwort #44 am: 11.03.2010, 13:44:33 »
"MIST!"
Crazy ging voll in die Eisen, in der Hoffnung, der andere Wagen würde sie verfehlen.
"Wenn links von ihnen sind, nimmst du die Bastarde aufs Korn! Ich versuch sie dabei auch mal an die Leitplanken zu bekommen. Hoffentlich kriegen die Bullen nichts mit."
Unwillkürlich musste die Fahrerin wieder anfangen zu grinsen. "Irgendwie machts ja doch Spaß."