• Drucken

Autor Thema: Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges  (Gelesen 29819 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taeglyn

  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #525 am: 28.04.2011, 23:12:33 »
Sowohl Filidan als auch Taeglyn erstarren von einem Herzschlag zum nächsten und müssen machtlos dem weiteren Schlachtverlauf aus den Augenwinkeln heraus folgen.

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #526 am: 29.04.2011, 02:49:16 »
Selenia spricht im Schutze der Höhlenwand eine Zauberformel, woraufhin sich die zierliche Elfe in einen ziemlich hässlichen, gefiederten Dämon verwandelt, einen Vrock. Dies können aber lediglich Caelreth und Talindra derzeit beobachten. Gedanklich übermittelt sie vorsichtshalber noch eine schnelle Nachricht: [i]‘Keine Angst! Ich habe nur eine etwas kampftauglichere Gestalt angenommen.’[/i]
Standard: Draconic Polymorph (Vrock)



Bei einem gezieltem Angriff hält Selenia weiterhin ihre Immediate Action parat.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #527 am: 29.04.2011, 09:35:26 »
Das letzte Hindernis

Runde 6


Intiative:

1. Vrelnozz
2. Charaktere
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #528 am: 29.04.2011, 09:37:15 »
Der Fey'ri erhebt sich nun in die Lüfte, wobei er nicht weiter auf die Waffe aus Energie achtet, die neben ihm schwebt. Stattdessen wendet er sich ihrem Urheber zu und eine Lanze aus Donnergrollen rast auf Caelreth zu, die seinen ganzen Körper vibrieren lässt.
45 SP für Caelreth, Zäh halbiert.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #529 am: 29.04.2011, 10:36:54 »
Selenia lenkt ihre fünf Feuersphären nun gegen den neuen Feind, ehe sie sich in ihrer neuen Gestalt in die Lüfte erhebt und neben ihn fliegt. Dort angekommen schießen winzige Sporen aus ihrem dämonischen Körper heraus und bohren sich in die Haut des Fey'ri, wo sie sich festsetzen und anfangen zu wuchern.
Standard: Angriff mit Energy Spheres (alle fünf Sphären; 5x Reflex 22 gegen 10 bzw. 5 Feuerschaden ohne Resistenz)
Move: Neben den Fey'ri fliegen (so dass sie die 4 Felder oberhalb von ihm und links von Treppe/Spiritual Weapon einnimmt)
Free: Spores (3 Schaden; in den nächsten 10 Runden jeweils 1d4 Schaden)
« Letzte Änderung: 29.04.2011, 13:36:54 von Selenia »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #530 am: 29.04.2011, 17:24:41 »
Das letzte Hindernis

Runde 7


Intiative:

1. Vrelnozz (ist gelandet)
2. Charaktere
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #531 am: 29.04.2011, 17:27:41 »
Der Fey'ri sieht die verwandelte Sternenelfe mit glühenden Augen an: [b]"Ihr könnt mich nicht bezwingen, mein Meister schenkt mir Kraft. Und selbst wenn es euch gelänge, würde er euch in der Luft zerreißen."[/b]
Vrelnozz versucht dann Selenia ihrer Schutzzauber zu berauben, wird allerdings von den Spiegelbildern, die die Sternenelfe zu ihrem Schutz erschafft abgelenkt und zerstört nur eines von ihnen mit seinem Bannzauber. Fluchend wendet er sich um und versucht wegzufliegen, wird allerdings von Selenia in ihrer Vrock-Form gepackt und festgehalten.

Eines der Spiegelbilder verschwindet, Vrelnozz ist grappeld (ich mach jetzt keine neue Karte mehr, gibt es erst nächste Runde)
« Letzte Änderung: 30.04.2011, 15:11:59 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #532 am: 30.04.2011, 15:24:16 »
“[b]Du spuckst ganz schön große Töne für jemanden, der gerade sein Leben aushaucht...[/b]”

Aus Selenias dämonenverzerrter Stimme klingt Abscheu und Verachtung. Der Zauberin ist klar, dass der Kampf noch lange nicht gewonnen war, und immer noch alles auf Messer's Schneide stand. Zur Zeit hatte sie unterstützt von ihrer mächtigen Magie die Oberhand, aber in einem einzigen Augenblick konnte sich das Blatt wieder wenden. Sie durfte sich jetzt keinen Fehler erlauben. Hoffentlich war der Fey'ri auf seine Zauber angewiesen, denn dann würde sie ihn gut in Schach halten können, um ihren Gefährten Gelegenheit zu geben, sich wieder zu erholen.

Ihr besorgter Blick gleitet auch zu Caelreth hinüber, als sie sich einen kurzen Moment umsieht, um sich einen Überblick zu verschaffen. Für ihn ging es um Sekunden, doch konnte Selenia ihm in dieser Situation nicht helfen. Hoffentlich würde einer der anderen rechtzeitig die Benommenheit abschütteln können.

Vrelnozz bekommt 2 Schaden durch die Sporen.
Selenia erhält ein Spiegelbild dazu (Anzahl wieder 7).

Standard: Ready Action zum Zauber/Zauberähnliche Fähigkeiten unterbrechen => Angriff mit den fünf Feuersphären

Caelreth

  • Beiträge: 516
    • Profil anzeigen
    • FR [3.5] Neue Tränen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #533 am: 30.04.2011, 18:11:05 »
Derweil trifft die heilige, magische Waffe Vrelnozz einmal und verursacht bei ihm ein paar körperliche Schmerzen.
Treffer 25 (natürliche 20) und 8 Force-Schaden.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #534 am: 30.04.2011, 19:23:45 »
Das letzte Hindernis

Runde 8


Intiative:

1. Vrelnozz
2. Charaktere
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #535 am: 30.04.2011, 19:25:45 »
Der Fey'ri blickt die verwandelte Elfe verächtlich an: [b]"Selbst wenn, mein Tod ändert nichts. Mein Meister ist zurück und er hat euer Land schon einmal zerstört, er wird es wieder tun."[/b]
Anschließend bellt Vrelnoss ein einzelnes Zauberwort doch auch seine Konzentration wird von den flammenden Sphären gebrochen.

Ich mach wieder mal keine neue Karte, hab ich jetzt keine Zeit für.
« Letzte Änderung: 01.05.2011, 09:24:13 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Däny

  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #536 am: 30.04.2011, 22:40:55 »
Endlich aus seienr Starre erwwachend, sprintet der Halbelb hinüber zu ihrem Priester des Elfenvaters. Sich herab zu Caelreth beugend lässt der Krieger die heilende Magie seines Gürtels in seinen Kameraden fließen.

Erleichtert darüber seinem Freund geholfen zu haben, blickt er mit kampfeslustigen Augen auf und freut sich darauf den Fey`ri mit seiner Düngklinge zu Leibe zu rücken.

17 HP geheilt.
« Letzte Änderung: 30.04.2011, 22:41:50 von Filidan* »

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #537 am: 01.05.2011, 09:44:55 »
“[b]Das werden wir dann sehen... eins nach dem anderen...[/b]”

Selenia hält den Fey'ri weiter fest und achtet auf seine Gesten, bereit zuzuschlagen, wenn er wieder zu einem Zauber ansetzt.

Vrelnozz bekommt 4 Schaden durch die Sporen.
Selenia erhält ein Spiegelbild dazu (maximale Anzahl von 8 erreicht).

Standard: Ready Action zum Zauber/Zauberähnliche Fähigkeiten unterbrechen => Angriff mit den fünf Feuersphären

Caelreth

  • Beiträge: 516
    • Profil anzeigen
    • FR [3.5] Neue Tränen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #538 am: 01.05.2011, 11:22:50 »
Als Caelreth wieder aufwacht, sagt er [b]"Danke für die Heilung!"[/b] zu Filidan, der ihn offenbar geheilt haben muss. Danach steht Caelreth wieder auf und bittet den Elfenvater um weitere Heilung. Derweil fügt die heilige, magische Waffe dem Fey'ri weitere Schmerzen zu.
Move Action: Aufstehen.
Standard Action: Neutralize Poison aufgeben und dafür Cure Critical Wounds auf sich selbst wirken. Noch mal 23 TP Heilung.
14 Force-Schaden durch die Spiritual Weapon bei Vrelnozz durch bestätigten kritischen Treffer.
« Letzte Änderung: 01.05.2011, 18:20:06 von Caelreth »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #539 am: 01.05.2011, 17:17:08 »
Das letzte Hindernis

Runde 9


Intiative:

1. Vrelnozz
2. Charaktere
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

  • Drucken