• Drucken

Autor Thema: Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges  (Gelesen 29630 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #510 am: 26.04.2011, 20:53:07 »
Selenia ist froh, dass ihre Reflexe sie vor dem Schlimmsten bewahren konnten und sie so nur geringen Schaden davonträgt. Dennoch hält die Zauberin es für sinnvoll, sich vor weiteren Angriffen zu schützen. Sie geht einige Schritte nach Osten und bittet ihren Schutzgeist darum, ihre Verteidigung zu verstärken.
Move: 4x O
Swift: Divine Companion - Shielding
Standard: Ready (Angriff mit Energy Spheres, sobald die Fey'ri einen Zauber wirkt oder eine zauberähnliche Fähigkeit einsetzt)

Taeglyn

  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #511 am: 27.04.2011, 15:56:58 »
Erfreut darüber endlich ein Ziel vor Augen zu haben, schwingt sich Taeglyn gekonnt nach oben und führt eine Kombination aus Stichen und Hieben gegen die Fey`ri Zauberkundige aus.
Free Action: 5 foot "hoover"
Full Round: Full Attack.

AC: 21, 7 DMG
AC: 19 (+2?), 5 (+2?) DMG
AC: 16, 4 DMG
AC: 16 (+2?), 3 (+2?) DMG

Sollte sie den DC 20 von Talindra nicht bestehen, so kommen noch die Sneak Attack Wuerfel dazu, bzw. sinkt ihre AC und die ganzen +2 kommen zum tragen.

Däny

  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #512 am: 27.04.2011, 15:59:52 »
Nachdem ihm keiner seiner Kameraden dabei helfen konnte doch noch in den Kampf eingreifen zu können, scheidet der Halbelb seine Waffen und nimmt seinen Kurzbogen zu Hand. Unbeeindruckt von dem Feuerball immer noch bei Selenia bleibend, hofft Filidan vielleicht doch noch einen Flugzauber zu erhalten.
Move Action: Waffen wegstecken
Standard Action: Bogen bereit machen.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #513 am: 27.04.2011, 17:34:47 »
Die Fey'ri fliegt einige Meter weiter und gibt dadurch Taeglyn die Möglichkeit ein weiteres Mal nach ihr zu schlagen. Doch sobald sie versucht einen Zauber zu wirken, sendet Selenia ihre fünf Sphären aus Feuer aus um sie darin zu hindern. Die Fey'ri bemüht sich zwar ihre Konzentration aufrecht zu erhalten, aber es gelingt ihr nicht, sodass sie den Zauber verliert, bevor sie ihn beenden kann.
Unterdessen in einiger Entfernung (Anzeigen)
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #514 am: 27.04.2011, 17:51:40 »
Das letzte Hindernis

Runde 4


Intiative:

1. Vrelnozz
2. Charaktere
3. Falla'ciai (fliegt 7,50m über dem Boden)
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #515 am: 27.04.2011, 17:58:23 »
Aus dem nichts taucht ein weiterer Fey'ri auf der Empore auf, dessen Gesicht Filidan und Caelreth ebenfalls bekannt ist. Das letzte Mal war es ebenholzfarben und hatte einem Drowmagier auf der anderen Seite einer energiewand gehört. Dieses Mal ist die Haut nicht so glatt wie bei einem Drow, sondern sehr viel schuppiger, sogar für die Maßstäbe eine Fey'ri. Dennals solcher weist der Mann sich durch die zwei ledrigen Schwingen, die aus seinen Schultern wachsen aus. Er nimmt sich eine Sekunde Zeit und erhebt dann seine Stimme: [b]"Narren, der Meister ist hier und euer Volk ist dem Untergang geweiht."[/b]
Um seine Worte zu untermauern fixiert er im Anschluss Taeglyn und zwei Strahlen aus Feuer schießen aus ihnen hervor. Einem der zwei Strahlen kann der fliegende Elf entgehen, der andere trifft ihn jedoch und verbrennt seine Schwingen, da er nicht Ziel von Caelreths Schutzzauber gewesen war.

31 SP Feuerschaden für Taeglyn.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Talindra Laelithar

  • Beiträge: 1338
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #516 am: 27.04.2011, 18:11:35 »
Talindra geht etwas nach unten und bereitet sich dann darauf vor einen Zauber zu wirken, um den auftauchenden Drow am Zaubern zu hindern. Telepathisch übermittelt Talindra an Selenia: [i]"Ich werde versuchen den männlich Fey'ri am Zaubern zu hintern. Kümmert Ihr Euch weiter um Falla'ciai."[/i]
Move Action: 6 Felder nach Süden.
Standard Action: Ready Action: Orb of Force, um Vrelnozz am Zaubern zu hindern. Wird ein Fehlschlag, aber das weiß Talindra jetzt noch nicht.
« Letzte Änderung: 27.04.2011, 18:19:34 von Talindra Laelithar »

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #517 am: 27.04.2011, 18:56:27 »
Da der Angriff durchaus erfolgreich war, sendet Selenia ihre Flammensphären direkt nocheinmal gegen Falla'ciai, in der Hoffnung, die Fey'ri damit erstmal aus dem Kampf zu nehmen. Dann bewegt sie sich noch etwas nach Nordosten, um die Höhlenwand herum. Mit einem kurzen Befehl aktiviert die Zauberin noch ihren Schutztalisman.
Standard: Alle fünf Sphären attackieren wieder Falla'ciai
Move: 1x N, 3x NO
Swift: Amulet of Tears aktivieren (1 Charge)

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #518 am: 27.04.2011, 19:08:47 »
Eine weitere Salve flammender Sphären trifft die Dämonenelfe und dieses Mal verliert sie ob der feurigen Gewalt das Bewusstsein. Nun, da sie nicht mehr in der Lage ist sich mit ihrem Flügelschlag in der Luft zu halten, fällt sie zu Boden, wo sie regungslos liegen bleibt.
Falla'ciai ist besiegt.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Caelreth

  • Beiträge: 516
    • Profil anzeigen
    • FR [3.5] Neue Tränen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #519 am: 27.04.2011, 20:08:20 »
Vorsichtshalber will auch Caelreth versuchen den männlichen Fey'ri am Zaubern zu hindern. Er nimmt sich vor einen Flammenschlag zu zaubern, wenn dieser selbst versucht zu zaubern. Davor geht Caelreth etwas in die Nähe der anderen.
Standard Action: Ready Action: Righteous Wrath of the Faithful aufgeben für Flame Strike gegen Vrelnozz, wenn dieser versucht zu zaubern. Reflexwurf DC 18 halbiert den Schaden.
Move Action: 1 SO, 2 O, 1 SO.
« Letzte Änderung: 27.04.2011, 20:11:36 von Caelreth »

Däny

  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #520 am: 28.04.2011, 00:07:58 »
Den Bogen fallen lassend, zieht Filidan seine Dünnklinge und versperrt dem Fremden den Weg in den Raum.
Double Move genau vor den Neuen. Dabei Waffe ziehen.


Taeglyn

  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #521 am: 28.04.2011, 00:12:40 »
Überrascht vom Auftauchen des neuen Gegners, schlägt der verwandelte Mondelf fest mit seinen Schwingen um das Feuer so zu bekämpfen. Bis hinter den Neuankömmling fliegend, stößt Taeglyn mit seinem Kurzschwert nach dem Fey`ri.

Fly bis Taeglyn ihn mit Filidan im Flanking hat, dann Attack.

AC: 22 (flanking, + fly, + sword of subtlety)
DMG: 26

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #522 am: 28.04.2011, 14:43:54 »
Das letzte Hindernis

Runde 5


Intiative:

1. Vrelnozz
2. Charaktere
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #523 am: 28.04.2011, 14:48:54 »
Der Fey'ri macht einen Schritt zur Seite um so der Umklammerung von Filidan und Taeglyn zu entgehen. Anschließend beginnen seine Augen rot zu leuchten, während er die fünf N'Vaelahr nacheinander anblickt. Keiner der fünf kann sich gegen den Drang erwehren in diese Augen zu blicken, die sie in Mark und Bein erstarren lassen.
Das ganze ist ein mind-affecting fear effect, allerdings eine Su und somit greifen die Ready Actions nicht. Folgende Konsequenzen:

Talindra: erschüttert für 10 Minuten, Willen DC 21 oder stunned für 10 Runden
Taeglyn: erschüttert für 10 Minuten, Willen DC 21 oder stunned für 10 Runden
Selenia: erschüttert für 10 Minuten, Willen DC 21 oder stunned für 10 Runden
Caelreth: erschüttert für 10 Minuten, Willen DC 21 oder stunned für 10 Runden
Filidan: erschüttert für 10 Minuten, Willen DC 21 oder stunned für 3 Runden

The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Caelreth

  • Beiträge: 516
    • Profil anzeigen
    • FR [3.5] Neue Tränen
Das Schlachtfeld des Cormanthorkrieges
« Antwort #524 am: 28.04.2011, 18:21:07 »
Caelreth geht in Richtung Mitte des Raumes und zaubert nach einem Gebet ein magisches Langschwert herbei, dass er gegen den männlichen Fey'ri einsetzt.

Es fehlt noch die Move Action von letzter Runde:
Move Action: 1 SO, 2 O, 1 SO.
Move Action: 1 S, 2 SW.
Standard Action: Spiritual Weapon vs. Vrelnozz. Die Waffe ist ein 1 NO von ihm entfernt.


  • Drucken