• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 64221 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tedmon

  • Beiträge: 533
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1155 am: 27.08.2011, 09:29:04 »
Also für nur eine Runde bin ich ja wohl kaum hier in den Kampf gekommen.
Inkompetent ist ja eine Sache, aber auch noch zu spät?

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1156 am: 27.08.2011, 19:50:40 »
Und wieder neue Runde...vermutlich die letzte.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1157 am: 27.08.2011, 23:37:12 »
Eigentlich wollte ich noch ein Feld nach norden Schiften um Flankingbonus zu bekommen, aber diese Runde spiele ich aufgrund des Fumbles nur eine Aktion. Außerdem ist es wohl fraglich wie viel Gormann von Taktik versteht wenn er sich in Raserei befindet.

Tja, Kraft ist nichts ohne Kontrolle. Schade, daß der Angriff so lau ist. Das ist wirklich nicht mein Kampf. Erst verliehre ich einen Charakter und komme mit einem Kampfoptimierten wieder und dann kann ich den nicht mal gut ausspielen.

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1158 am: 01.09.2011, 02:36:10 »
Der Angriff hat schon getroffen, die Viecher haben keine nennenswerte RK.

Ansonsten ist der Kampf vorbei und es geht inplay weiter.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1159 am: 02.09.2011, 00:19:17 »
Sorry für meine Abwesenheit und Ruhe. Stecke/steckte in einem geistigen wie kreativen Tief.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Tedmon

  • Beiträge: 533
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1160 am: 04.09.2011, 14:16:11 »
Ich habe geschrieben was mir als Wache logisch erscheinen würde. Die Wachen sind dafür da Bedrohungen zu beseitigen und so wie die Hinweise waren kommen solche Vorfälle bei Ausgrabungen schon mal häufiger vor. Wenn es nicht in den Plot passt was ich geschrieben haben können wir es auch umarbeiten.

Es tut mir aber immer noch etwas leid um Galbar. Wirklich falsch gemacht hat er nichts. Klar hätte er sich nach dem ersten Angriff hinter dem Gnom verstecken können, aber dann hätte es Ling zerrissen.
Gerne spiele ich auch Gormann weiter, aber wenn ihr nichts dagegen habt kommt demnächst ein Vadalis Greifenreiter und holt Galbars sterbliche Überreste ab, womit der dann zum NPC würde. Wie ich in der Vorschichte schrieb werden seine Abenteuer vom Onkel in Sharn überwacht und er hat ja auch das Feat "Favored in a House". Ich möchte ihn einfach ungerne auf dem gleichen Kompost sehen wie die Spieler die sich einfach verkrümelt haben, wenn der Wunsch nicht zu unverschämt ist.

Merci.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1161 am: 04.09.2011, 18:32:28 »
Ich habe geschrieben was mir als Wache logisch erscheinen würde. Die Wachen sind dafür da Bedrohungen zu beseitigen und so wie die Hinweise waren kommen solche Vorfälle bei Ausgrabungen schon mal häufiger vor. Wenn es nicht in den Plot passt was ich geschrieben haben können wir es auch umarbeiten.

Es tut mir aber immer noch etwas leid um Galbar. Wirklich falsch gemacht hat er nichts. Klar hätte er sich nach dem ersten Angriff hinter dem Gnom verstecken können, aber dann hätte es Ling zerrissen.
Gerne spiele ich auch Gormann weiter, aber wenn ihr nichts dagegen habt kommt demnächst ein Vadalis Greifenreiter und holt Galbars sterbliche Überreste ab, womit der dann zum NPC würde. Wie ich in der Vorschichte schrieb werden seine Abenteuer vom Onkel in Sharn überwacht und er hat ja auch das Feat "Favored in a House". Ich möchte ihn einfach ungerne auf dem gleichen Kompost sehen wie die Spieler die sich einfach verkrümelt haben, wenn der Wunsch nicht zu unverschämt ist.

Merci.

Die Reaktion war völlig passend und verständlich und um den Plot braucht ihr euch keine Gedanken machen. Ansonsten der wirklich große Fehler, der gemacht wurde, war das Zurückziehen in die Ecke anstatt in dem offenen Gang. Dort hätte Niemand so viele Attacken abbekommen müssen und ihr hättet sogar das Angriffsmuster der Gegner ausnutzen können, da sie sich um AoO ja nicht geschert haben. Und ihr hättet fliehen können. Was das andere angeht, rede ich mit Lilja drüber. Der Wunsch ist schließlich verständlich.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1162 am: 06.09.2011, 13:31:41 »
Wenn ich es richtig sehe sind Ling und Sidkar nicht da. Kayman scheint wenig Zeit zu haben und schreibt nicht, also erst einmal Pause?
Inaktiver Account

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1163 am: 06.09.2011, 14:49:29 »
Ich persönlich wäre für eine Pause, da ich diese Szene eigentlich nicht alleine ausspielen mag. Würde da etwas dagegen sprechen?
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1164 am: 06.09.2011, 17:03:12 »
Höchstens die Gefahr, dass lange Pausen oft Onlineforenrunden nicht gut bekommen, aber ich habe nichts dagegen zu pausieren, damit alle wieder da sind.
Inaktiver Account

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1165 am: 06.09.2011, 17:33:52 »
Also prinzipiell kann ich auch nen Post setzen, aber ich denk es wäre schön, wenn sich alle an der Szene beteiligen können. Der Tod eines Gruppenmitglieds ist ja nichts Belangloses.

Insgesamt bin ich aber etwas neben der Spur, weil ich grad eine Entscheidung bezüglich meines Berufsstarts treffen muss, was mich sehr beschäftigt, da die Alternativen allesamt einen Haken haben :-(
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1166 am: 06.09.2011, 17:36:17 »
Na dann wünsche ich dir, dass du die richtige Entscheidung triffst und wir können gerne warten. Stört mich im Moment auch nicht, zumal es mir auch lieber wäre, wenn wir endlich wieder alle da wären.
Inaktiver Account

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1167 am: 10.09.2011, 17:27:31 »
Ich bin gerade zurückgekehrt. Ich werde bis morgen Abend brauchen, um wieder völlig da zu sein. Am Montag geht es aber endlich weiter!

Und danke an euch für eure Geduld!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1168 am: 11.09.2011, 00:16:20 »
Dann sind wir ja ab Montag wieder vollständig und haben alle Zeit. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1169 am: 15.09.2011, 12:59:55 »
Sorry ich bin grad auf Wohnungssuche und muss dauernd 250 km fahren :-( Werde heut Abend aber posten!
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

  • Drucken