• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 62046 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1185 am: 18.09.2011, 13:55:09 »
Liebe Mitspieler,

ich möchte mich aus der Diskussion gerne heraushalten. Wenn es etwas gibt, was Ling ganz konkret für die Gruppenbildung tun kann, dann könnt Ihr es ja OOC oder ingame sagen.

Nur auf eines möchte ich antworten:

@Tonks:
ich würde darum bitten persönliche Wertung eines Charakters in direkter Rede, direktem Denken wiederzugeben oder es zumindest als persönliche Meinung zu kennzeichnen. Letztenendes ließt man die Texte ähnlich einem Buch und alles außerhalb von direkter Rede sollte allgemein neutral formuliert werden oder es würde die Meinung des Autors wiederspiegeln bzw. Fakt sein.

Ich möchte das Innenleben eines Charakters gerne auch außerhalb von direkter Rede oder ausformulierten Gedanken widergeben. Es ist mir wichtig, weil ich auf diese Weise kurz und präzise die Wertungen des Charakters zusammenfassen und manchmal auch aus der Metagame-Perspektive bewerten kann. Oft finde ich das angenehmer zu lesen.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1186 am: 19.09.2011, 05:59:32 »
Vielleicht ist das nicht ganz gut rübergekommen. Generell meinte ich, kann man natürlich Gedanken und Gefühle eines Charakters aus außerhalb der direkten Rede schreiben. Dann soll man es aber auch als solches Identifizieren.

Ich bezog mich auf diesen Text von Tonk hier:
"Sie blickt finster in die Runde, und ihr Blick ruht besonders auf Saraphilion, dem sie die Hauptschuld an der ganzen Misere gibt. Schließlich wird sie von Gormanns idiotischem Verhalten in Alarmbereitschaft gesetzt. "Shhhhh!", zischt sie ihn an. "Genau, schreit noch ein wenig lauter, damit auch der letzte untote Bastard in dieser gottverlassenen Höhle weiß, dass lebendes Fleisch darauf wartet, von den Knochen genagt zu werden!", flüstert sie ihm heiser zu - und erkennt im gleichen Augenblick, dass jegliche Diskussion zwecklos ist. "

Das hätte man auch so schreiben können:
"Sie blickt finster in die Runde, und ihr Blick ruht besonders auf Saraphilion, dem sie die Hauptschuld an der ganzen Misere gibt. Schließlich wird sie von Gormanns auffälligem idiotischem Verhalten in Alarmbereitschaft gesetzt. "Shhhhh!", zischt sie ihn an. "Genau, schreit noch ein wenig lauter, damit auch der letzte untote Bastard in dieser gottverlassenen Höhle weiß, dass lebendes Fleisch darauf wartet, von den Knochen genagt zu werden!", flüstert sie ihm heiser zu - und meint im gleichen Augenblick zu erkennen, dass jegliche Diskussion zwecklos ist. "

Von mir aus auch "ihrer Ansicht nach idiotischem Verhalten", aber das haben wir ja bereits durchgekaut und die Sache ist gegessen. Auch finde ich gut, daß die Spielleitung bereits eine kleine Maßnahme ergriffen hat um Gormann im Spiel zu behalten. Viel mehr wollte ich ja eigentlich nicht.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1187 am: 19.09.2011, 17:42:07 »
Ich habe mich übrigens wegen Zeitmangel und auch Absicht aus der Diskussion rausgehalten und ja ich habe zum Glück einen guten Grund gefunden, Gormann auf leichte Weise bei der Gruppe zu behalten.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1188 am: 21.09.2011, 11:40:00 »
Schnell von mir zur Info:
Ab Freitag werde ich meine Flitterwochen nachholen und für die nächsten zwei Wochen bis einschließlich 10. Oktober nur sporadisch ins Internet kommen (Frau wird sonst säuerlich). Ich melde mich aus diesem Anlaß vorsorglich ab, schreibe aber lieber nicht "bis dann".
Gormann

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1189 am: 21.09.2011, 11:41:07 »
Na dann flitter mal ordentlich!  :thumbup:

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1190 am: 21.09.2011, 23:45:21 »
Viel Spaß dabei. Ach so da Niemand weiter aus Gorman auf den Professor reagiert hat, soll ich zum Heiler des Lagers schieben.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1191 am: 22.09.2011, 20:40:18 »
Bin am Wochenende leider nicht da - umziehen! Poste vielleicht am Dienstag wieder. Ich bin übrigens für Schieben
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1192 am: 24.09.2011, 20:38:14 »
Ich sehe mal zu, dass ich die Zeit finde etwas ins Lager zu schieben.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1193 am: 28.09.2011, 20:33:26 »
Okay habe aufs schieben gewartet und werde morgen posten!
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1194 am: 29.09.2011, 13:31:00 »
Bin noch immer mit dem Umzug beschäftigt und komme derzeit nur in der Uni ins Internet. Daher ist es im Moment etwas schwierig für mich, regelmäßig zu posten. Ich hoffe, Ihr versteht das. Tut mir leid :(
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1195 am: 30.09.2011, 01:37:46 »
Kein Problem. Geht ja generell im Moment nicht so schnell voran.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1196 am: 30.09.2011, 09:52:55 »
@ LE: Würdest du etwas weiter schieben wollen? Für den Moment könnte ich zwar eine innerliche Reaktion von Tonks posten, aber sie (ich) würde in dieser SItuation keine Faxen machen und auch nicht das Wort erheben...
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1197 am: 30.09.2011, 21:55:01 »
Kann ich machen. Wollte jetzt nur nicht zu sehr schieben. Dann bis alle verarztet sind und wieder vor dem Zelt im Lager?
Edit: Erledigt genau Auswirkungen der Behandlung kommen wohl im Laufe des Wochenendes.
« Letzte Änderung: 30.09.2011, 22:09:18 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1198 am: 01.10.2011, 12:18:09 »
Also Tonks und Sidkar heilen durch die äh erfolgreiche Behandlung jeweils 2 TP und gelten für das Schlafen als in Langzeitbehandlung. Für Ling gilt dasselbe, nur dass er lediglich 1 TP heilt. Ich trage es ein.
Außerdem verteile ich noch Erfahrungspunkte für den Kampf und das Zusammenspiel seit dem letzten Mal. Ich trage also jedem 800 Erfahrungspunkte ein, außer Gormann. Dort nur 300.
@Gormann: Mit der Ausrüstung für Stufe 4 geht schon in Ordnung. Ich sorge als Spielleiter schon in Zukunft dafür, dass es sich wieder ausgleicht. Dafür hast du ja auch einen kleinen Erfahrungspunkterückstand, da du ja wieder auf Anfang Stufe 4 anfängst.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1199 am: 01.10.2011, 23:03:38 »
Mein Rechner hat sich verabschiedet, deswegen kommt morgen erst wieder ein Beitrag. Leider dann wohl nur ein kurzer.

  • Drucken