• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 61986 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1245 am: 24.10.2011, 16:17:24 »
Sieht gut aus. Für Stufe vier sind 51 Trefferpunkte so mit das Heftigste was ich bisher gesehen habe.
Was ist eigentlich Flame Surge? Ich persönlich finde Turmschilder von den Regeln her sinnlos, aber als Fluff ist es sehr schön.

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1246 am: 24.10.2011, 16:34:17 »
Ich war mal so frei und habe Unbekannt eingebaut, damit er schon mal etwas schreiben kann. Ich hoffe das geht ok so.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1247 am: 24.10.2011, 17:09:53 »
War jetzt etwas überraschend, aber okay.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Unbekannt

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1248 am: 24.10.2011, 18:10:59 »
Flame Surge erlaubt mir mit der Waffe nach einem Erfolgreichen Treffer als Swift Action die Waffe für diesen Treffer in Flammen aufgehen zu lassen was 2d6 zusätzlichen Feuerschaden anzurichten das kann ich so oft wie mein Konstitution Bonus (bei mir +5) am Tag einsetzen.

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1249 am: 25.10.2011, 00:51:52 »
Wow! Das ist ja deutlisch heftiger als Smite Evil vom Paladin. Entscheiden ob man das verwenden will kann man auch nach dem man bereits weiß daß es ein Treffer war? Aus welchem Buch kommt das?
Sorry, für den kleinen Spitznamen. Eigentlich grade ich daran das 'unbe' quasi etwas verschluckt wurde, wie wenn man etwas schneller spricht: "Nbkant". Ähnlichkeit zum Philosophen Kant sind nicht beabsichticht.   :cheesy:
'Unbekannt' finde ich als Namen etwas schwer zu verwenden. Bin nur ich das oder geht es auch anderen so?

Luther, entschuldige meine Spontanität. Ich dachte nur Aramil freut sich schnell ins Spiel zu kommen. Ich hoffe es geht auch so.
Kannst du Gormann noch schnell verraten, was es mit diesem Turmult auf sich hat? Ist es die Aufregung nach dem letzten Vorfall oder sieht es nach etwas Neuem aus?

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1250 am: 25.10.2011, 00:53:51 »
Wow! Das ist ja deutlisch heftiger als Smite Evil vom Paladin. Entscheiden ob man das verwenden will kann man auch nach dem man bereits weiß daß es ein Treffer war? Aus welchem Buch kommt das?
Sorry, für den kleinen Spitznamen. Eigentlich grade ich daran das 'unbe' quasi etwas verschluckt wurde, wie wenn man etwas schneller spricht: "Nbkant". Ähnlichkeit zum Philosophen Kant sind nicht beabsichticht.   :cheesy:
'Unbekannt' finde ich als Namen etwas schwer zu verwenden. Bin nur ich das oder geht es auch anderen so?

Luther, entschuldige meine Spontanität. Ich dachte nur Aramil freut sich schnell ins Spiel zu kommen. Ich hoffe es geht auch so.
Kannst du Gormann noch schnell verraten, was es mit diesem Turmult auf sich hat? Ist es die Aufregung nach dem letzten Vorfall oder sieht es nach etwas Neuem aus?

Nein schon okay. Es stört ja den Spielfluss nicht und du nimmst mir nicht wirklich was vorweg. Solange das so ist, ist doch alles okay. Sieht für dich wie der normale Beginn des Arbeitstages aus.
Inaktiver Account

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1251 am: 25.10.2011, 01:14:46 »
Hmmm... also passierte der komplette Vorfall bereits sehr früh am morgen? Das hatte ich momentan nicht mehr auf der Uhr.

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1252 am: 25.10.2011, 01:22:36 »
Hmmm... also passierte der komplette Vorfall bereits sehr früh am morgen? Das hatte ich momentan nicht mehr auf der Uhr.

Ja. Die Gruppe wurde schon am frühen Morgen, bevor die eigentlichen Arbeiten beginnen, dorthin gebracht, damit sie relative Ruhe haben und sich umschauen konnten.
« Letzte Änderung: 25.10.2011, 01:22:41 von Jared »
Inaktiver Account

Unbekannt

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1253 am: 25.10.2011, 14:04:14 »
Das ist aus einem der DM Bücher bei den besonderen Waffenfähigkeiten

Ling Tar Do

  • Beiträge: 277
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1254 am: 25.10.2011, 14:17:23 »
Ist Unbekannt schon zu den anderen Gefährten ins Zelt hinzugestoßen?

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1255 am: 25.10.2011, 14:24:54 »
Ihr seid vor dem Zelt und dementsprechend ist er in der Nähe.
Inaktiver Account

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1256 am: 25.10.2011, 17:38:02 »
Schönes Gespräch, Ling!  :)

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1257 am: 25.10.2011, 17:57:59 »
Kann ich mich anschließen. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1258 am: 25.10.2011, 23:35:10 »
Sidkar verschränkt die Arme und blickt Ling wütend an, erst dann schaut er den Kriegsgeschmiedeten an und verzieht den Mundwinkel. Gormann scheint die Reisende für Schwächlinge zu halten, dass er dieses Wesen zum Schutz einstellen will. Gormanns befehlende Art wirkt entmündigend an Sidkar und gefällt ihm deswegen nicht, andererseits ist man als Wachmann wohl auch nichts anderes gewohnt, gerade wenn man lange genug in Q'Barra ist.

Ist das auf das Gespräch zwischen Gormann und Unbekannt bezogen? Ich möchte darauf hinweisen daß Gormann sich von der Gruppe entfernt hat und in wie geschrieben sichtweite ist. Hören sollte Sidkar die Konversation nicht, vorallem wenn er so in Diskussion mit Ling vertieft ist.

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1259 am: 25.10.2011, 23:37:21 »
Sidkar verschränkt die Arme und blickt Ling wütend an, erst dann schaut er den Kriegsgeschmiedeten an und verzieht den Mundwinkel. Gormann scheint die Reisende für Schwächlinge zu halten, dass er dieses Wesen zum Schutz einstellen will. Gormanns befehlende Art wirkt entmündigend an Sidkar und gefällt ihm deswegen nicht, andererseits ist man als Wachmann wohl auch nichts anderes gewohnt, gerade wenn man lange genug in Q'Barra ist.

Ist das auf das Gespräch zwischen Gormann und Unbekannt bezogen? Ich möchte darauf hinweisen daß Gormann sich von der Gruppe entfernt hat und in wie geschrieben sichtweite ist. Hören sollte Sidkar die Konversation nicht, vorallem wenn er so in Diskussion mit Ling vertieft ist.

Ich habe mir keine Gedanken darüber gemacht, wie weit Gormann wohl weg sein wird, weil Luther ja auch noch geschrieben hatte, dass die in der Nähe sein. Ich kann den Teil streichen, dass du Unbekannt auf uns ansetzt. Der Rest kann unverändert bleiben.

Edit: Ich habe es angepasst. :)
« Letzte Änderung: 25.10.2011, 23:39:48 von Sidkar »

  • Drucken