• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 57201 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

List

  • Beiträge: 5710
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1680 am: 23.06.2012, 14:56:56 »
Naja, wie schade, dass mein Ausstieg auch zum Ende der Runde geführt hat :(.

Ich hätte auch noch eine Idee für den letzten Post gehabt. Nämlich das Ling über das Massaker über alle Maße traurig ist und sich nun entscheidet, sich von der Welt abzukehren und ein kleines Kloster zu gründen (er hat ja noch 1300 GP). Er hätte Sidkar gefragt, ob er seinem Orden beitreten und die Novizen in den Kampfkünsten unterrichten wolle und so vielleicht ebenfalls etwas Frieden finden könnte. Aber das passt nicht mit dem Abschlusspost zusammen.

Ich möchte mich auch bei allen Mitsspielern und auch bei den Spielleitern der Runde herzlich für die Zeit bedanken. Wie gesagt, dies war die erste Runde hier und ich hatte Gelegenheit eine ganz andere Art des Rollenspiels kennenzulernen. Das war schön.
Ich wünsche Euch allen alles Gute und vielleicht sieht man sich ja.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1681 am: 24.06.2012, 14:29:10 »
Ja ich fürchte, dass die Geschwindigkeit einfach nicht hingehauen hat. Vielleicht auch wegen Ausstiegen, Pausen und andere Probleme. Wie gesagt hatten wir auch nie am Anfang damit gerechnet, dass die Reise durch den Dschungel solange dauert. Ansonsten steckt im Durchschnitt in meinen eigenen Abenteuern/Kampagne meist so viele Ideen und komplexe Plots und manchmal auch so viel, dass es nie jemand erfährt. Aber das ist ja oft so. Aber immerhin habe ich vielleicht etwas wertvolles daraus gelernt und schade ist es sicher, aber so ist wenigstens wieder Raum für etwas neues frei.
Ansonsten macht dir keine Gedanken Ling/List. Ich fürchte ich hänge meist zu sehr an meinen eigenen Runden, um sie vorzeitig zu beenden, ich denke aber das es vielleicht doch das Beste für diese Runde ist. Egal wie schade es ist.
Ansonsten bedanke ich mich noch mal bei allen Mitspielern für das trotzdem schöne Spiel und ich hoffe ihr hattet trotzdem Spaß und nehmt nicht nur negative Sachen mit auf dem Weg. Ich bedanke mich natürlich auch bei meiner Mitspielleiterin, auch wenn sie eine ganze Zeit ausgefallen ist und erst jetzt richtig wiederkommt. Ich hoffe natürlich man sieht sich mal wieder im Gate und viele gehen mir ja auch nicht verloren. Nur List werde ich wohl vorerst nicht wiedersehen, wenn ich mich nicht täusche. Aber vielleicht wird das ja irgendwann wieder. Den Rest sieht man in den anderen Runden und ich werde dann mal die Verschiebung ins Archiv beantragen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1682 am: 24.06.2012, 18:23:06 »
Bevor ich dann meine Adminpflicht tue und diese Runde zu Grabe trage, möchte ich auch noch ein paar Worte loswerden, da diese Runde ja auch auf meine Initiative mitentstanden ist.
Wie Luther schon geschrieben hat, war für dieses Spiel ursprünglich ein ganz anderes Szenario angedacht, als das, wohin es sich entwickelt hat. Das war wohl auch der Grund, warum ich mich irgendwann nach und nach aus der aktiven Spielleitung zurückgezogen habe, denn ich hatte Ideen, zu deren Umsetzung es nie gekommen ist, und ich hatte mich auch auf diese ursprüngliche Version gefreut.
Daher möchte ich mich bei allen Beteiligten entschuldigen, dass ich mich so wenig eingebracht habe, und mich auch bei allen bedanken, dafür dass wir es dennoch probiert haben.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

List

  • Beiträge: 5710
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1683 am: 24.06.2012, 18:53:43 »
Ist bei Dir wieder alles in Ordnung, Lilja?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1684 am: 26.06.2012, 01:05:22 »
Genau genommen ist bei mir schon seit Jahren nicht mehr alles in Ordnung. Aber das hindert mich meist nicht daran, im Gate zu schreiben, nur manchmal.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

  • Drucken