• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 61985 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #855 am: 20.03.2011, 11:27:39 »
Hm... schaler Nachgeschmack...

Wo sind wir jetzt?

Ihr seid einfach nur zum Rand des Knochenfeldes geflüchtet. Ich dachte, dass wäre klar. :-\

Insoweit ja, weil es ja auch wörtlich in deinem Ingamebeitrag so steht. Ich gehe davon aus, dass wir alle nach Westen geflohen sind. Und wir stehen jetzt unmittelbar am Rand des Knochenfeldes?
Ansonsten ist es nicht so im Detail wichtig, wenn die anderen sich auch zum nächsten Rastpunkt schieben lassen. ;)

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #856 am: 20.03.2011, 12:33:21 »
Ja alles richtig.
Inaktiver Account

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #857 am: 22.03.2011, 10:49:05 »
Hm. Also mangels Kritik/Anregungsthread möchte ich hier mal was äußern. Ich bemerke, dass meine Motivation in dieser Runde leider nicht wie gewohnt ist. Meiner Meinung liegt das daran, dass wir seit einem Jahr durch die Wildnis laufen und ab und an eben kämpfen - der Gesprächsstoff geht mir persönlich langsam etwas aus und seit wir das Lager verlassen haben gab es auch keine NPCs mehr. Ist es möglich, dass die SLs uns zum nächsten größeren Storyabschnitt schieben? Ich verstehe schon, dass die Entwickling durch die Ausfälle gestört wird etc. - aber ich denke ein Schnitt würde uns doch helfen...
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #858 am: 22.03.2011, 10:58:00 »
Ich bin noch ziemlich motiviert und mag meinen naiven Gutmensch-Ling noch sehr. Mein Problem ist jedoch, dass ich mich gerade schlecht in ihn eindenken kann. Der Verlust von 4 Gefährten (!) innerhalb weniger Tage ist schon eine unheimliche Belastung für fast jeden normalen menschen, geschweige einem feinfühligen Ling. Ich bin unschlüssig, wie ich das glaubhaft ausspielen soll. Eigentlich sollte er jetzt bitterlich weinend zusammenbrechen oder posttraumatisch gefühlstaub werden.

Ich möchte mich Kayman anschließen, dass ich gerne in den nächsten Story-Abschnitt gelangen würde. Und auch gegen ein Level-Up hätte ich nichts einzuwenden :P
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #859 am: 22.03.2011, 10:59:05 »
Nächster Storyabschnitt kommt. ;) Keine Sorge. Deshalb nur eine Frage mit Rastgesprächen ausspielen oder ohne? Dementsprechend würde ich etwas weiter schieben oder weniger weit. Seit ja eh fast da.
Inaktiver Account

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #860 am: 22.03.2011, 11:00:19 »
Das mit dem Level up wäre in der Tat reizvoll. Über den Verlust der Mitreisenden kann ich dank der ignoranten Tonks zum Glück besser hinwegsehen als Ling.

In der jetzigen Situation wüsste ich nicht, was ich großartig schreiben soll, außer "Gehen wir weiter."

Es wäre unglaubwürdig, würde Tonks nun anfangen, um Rahjan zu lamentieren... :closedeyes: :cookie:
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #861 am: 22.03.2011, 11:00:56 »
Nächster Storyabschnitt kommt. ;) Keine Sorge. Deshalb nur eine Frage mit Rastgesprächen ausspielen oder ohne? Dementsprechend würde ich etwas weiter schieben oder weniger weit. Seit ja eh fast da.

Ich würde noch einen Post absetzen wollen aber dann bitte Abmarsch ;-)
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #862 am: 22.03.2011, 11:17:24 »
Für Sidkar wäre es auch leichter, sich vielleicht auch in direkter Rede dazu auszudrücken, wenn er sich mehr in Sicherheit wähnt. Dem geht das Gesterbe auch sichtlich an die Nieren. :)

Dementsprechend würde ich auch tiefgehendere Gruppengespräche auf diesen Zeitpunkt schieben, zumindest von Sidkars Seite aus.

Ich wäre also auch für ein dementsprechendes Schieben. Ich habe an meinem Charakter auch noch Spaß, vor allem aber bisher an Ling und Tonks. Galbar ist zwar eine Weile dabei, aber er hatte noch nicht so viele Möglichkeiten, durch diesen Zyklus von Weiterzug und Begegnung, sich charakterlich zu profilieren, weshalb ich mir über diesen Charakter noch unschlüssig in meiner Meinung bin, um ehrlich zu sein.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #863 am: 22.03.2011, 11:21:26 »
Mein nächster Post käme dann auch erst zur nächsten Rast. Mal sehen, wie er reagieren wird...

Wie geht es eigentlich Lilja?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #864 am: 22.03.2011, 11:37:44 »
Ich überlege gerade, ob ich Tonks vor dem Schieben mal endlich so richtig durchdrehen lasse  :cheesy:
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #865 am: 22.03.2011, 11:47:03 »
Okay also nur bis zur Rast schieben, wenn ich das richtig verstanden habe. :-\
Ansonsten führe ich diese Runde vorerst alleine weiter, während Lilja nur eine beratende Funktion einnimmt und den Plot mit bestimmt.
Inaktiver Account

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #866 am: 22.03.2011, 11:57:53 »
Das können wir machen. Aber nicht, dass es falsch bei mir gelesen wollte. Ich wäre für ein Schieben zum Zielpunkt, wenn nichts Großes mehr passieren soll. Das wäre für mich mehr Sicherheit als ein normales Nachtlager. :)

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #867 am: 22.03.2011, 12:01:02 »
Ja ich würde euch auch zum Zielpunkt schieben, da dieser ja am morgigen Tag erreicht wird.
Inaktiver Account

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #868 am: 22.03.2011, 16:07:51 »
So ihr könnt euren Status aktualisieren und ich habe euch schon mal zum Endpunkt geschoben, damit es mehr Interaktionsmöglichkeiten gibt.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #869 am: 24.03.2011, 09:26:33 »
Ich werde heute wohl kaum da sein. Sicherlich mal reinschauen, zur Entspannung, aber nicht schreiben.
Ich habe mit Schreck gesehen, dass einer meiner Hausarbeitsabgabetermine nicht am 31.03. ist, sondern morgen. Ich habe also noch eine lange Nacht und 20 Seiten Arbeit vor mir...

  • Drucken