• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 61467 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1125 am: 21.08.2011, 08:59:32 »
Solange ist Feedback zum Build natürlich gerne gesehen. Ausrüstung habe ich noch nicht total ausgefeilt, habe aber Level 4 Startgeld genommen. Darum auch die Gaunlets of Orge Power. Den Dragon Shamanen wollte ich immer mal ausprobieren. Ansonsten war Gormann als Barbar/Fighter angedacht. Feats sind alle Drachenmals-feats.


Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1126 am: 21.08.2011, 09:02:11 »
Ich warte noch auf Rückmeldung wegen Gormann bis zu meinem nächsten Post.
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1127 am: 21.08.2011, 09:35:10 »
Ich habe Sidkar eine Nachricht geschrieben, ob er die folgende Runde selbst posten kann. Für mich stellt sich nämlich die Frage, ob wir den Kampf ausfechten oder eine riskante Flucht einleiten. Falls er es zeitlich nicht bis Montag schafft, werde ich seine Runde aber dennoch übernehmen und versuchen, zu flüchten.
Hmm... schwierige Frage. Wenn Ling sich nun hinter dem Gnom/Tonks versteckt und anfängt zu beschwören könnte man den Kampf vielleicht noch rumreißen. Sidkar sollte für seine eigene Gesundheit vielleicht eine Schlachtreihe bilden, aber es ist fraglich ob er als ehemaliger Cyre-Soldat flüchten und dabei andere zurücklassen würde, aber das sollte am besten wirklich der Spieler selbst entscheiden. Schade nur wenn er wie er schrieb nicht mehr online ist.
« Letzte Änderung: 21.08.2011, 09:36:02 von Gormann »

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1128 am: 21.08.2011, 11:16:02 »
Ich warte noch auf Rückmeldung wegen Gormann bis zu meinem nächsten Post.

Kannst posten. Gormann kommt wenn dann erst nächste Runde.
Inaktiver Account

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1129 am: 21.08.2011, 12:56:21 »
Danke, aber ich fürchte ich werde es zeitlich nicht wuppen können an diesem Wochenende. Übernimm also gerne meinen Zug.
Sidkar wird definitiv keine kopflose Flucht unternehmen, um seine Haut zu retten. Ihr könnt ihn fatalistisch spielen, da er sich im Laufe des Abenteuers immer mehr mit dem Schicksal der Gruppe verknüpft gefühlt hat und sich selbst die Schuld für die Tode der Gefährten gibt. Das wird ihn bis zum bitteren Ende kämpfen lassen.

Auch wenn ich es eventuell nicht selber ausfichten kann, sollte Sidkar sterben, wäre ich froh, wenn er es so täte. Danke. :)

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1130 am: 21.08.2011, 19:26:07 »
Ich warte noch auf Rückmeldung wegen Gormann bis zu meinem nächsten Post.

Kannst posten. Gormann kommt wenn dann erst nächste Runde.

Nun ja darum geht es ja. Wenn er noch kommt, wäre ich eher geneigt, weiterzukämpfen, als wenn er nicht kommt. Oder soll dies eine Überraschung sein bzw. sollen wir es einfach nicht wissen?
« Letzte Änderung: 21.08.2011, 19:26:27 von Kayman »
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1131 am: 21.08.2011, 19:35:35 »
Spielt eure Charaktere - die wissen es ja nicht.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1132 am: 22.08.2011, 11:34:46 »
Deshalb die Frage...

Dann würde ich mich gerne mit Ling absprechen, was wir tun? Flüchten oder weiterkämpfen?
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1133 am: 22.08.2011, 11:35:58 »
Eventuell wäre es eine Möglichkeit, uns zumindest hinter den Gnom zurückzuziehen und ihn damit zum eingreifen zu zwingen. Immerhin schafft er ja, innerhalb der gleichen Runde etwas herbeizubeschwören, also scheint er zumindest etwas Macht zu besitzen...
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1134 am: 22.08.2011, 13:47:31 »
Dann würde ich mich gerne mit Ling absprechen, was wir tun? Flüchten oder weiterkämpfen?

In diesem Fall würde ich Sidkar weiterkämpfen und Ling sich heilen lassen.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1135 am: 22.08.2011, 21:45:37 »
Die Farbmarkierungen sind nicht umsonst da... ::)
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1136 am: 22.08.2011, 21:53:49 »
Also morgen geht's wieder für mich zurück und ich sitze im Flieger nach Hongkong. Das bedeutet ich diese Woche etwas okkupiert bin, da ich Donnerstag auch nach Japan muß. Ich versuche online zu schreiben, kann aber diese Woche wenig Garantieren. Wahrscheinlich klappt es aber doch besser als ich momentan vermute.
Bedeutet, ich melde mich vorsichtshalber diese Woche ab werde aber trotzdem versuchen zwischendurch irgendwie zu posten.

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1137 am: 23.08.2011, 01:23:42 »
Auf rot.
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1138 am: 23.08.2011, 09:40:03 »
Okay, wie Menthir sagte, habe ich den Kampf weitergeführt. Leider kann ich mit Ling nicht besonders viel machen, da er nicht auf Kampf ausgelegt ist.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Gormann

  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #1139 am: 23.08.2011, 12:49:40 »
Hey List,
du kannst auch versuchen können die Untoten zu "heilen". Das ist relativ effektiv gegen die Biester.
Ist dir aufgefallen, daß Galbar grade verstorben ist und das weil er Ling mehr Zeit geben wollte etwas Sinnvolles zu machen?
Er hätte sich sonst auch nach hinten verkrümeln können.



  • Drucken