• Drucken

Autor Thema: Opium und Datteln  (Gelesen 45244 mal)

Beschreibung: Out of Character-Absprachen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« am: 27.05.2010, 18:23:54 »
Seid gegrüßt!

Dieser Thread ist für sämtliche Fragen, Anmerkungen, Verwünschungen und was euch sonst noch einfällt und nicht ins laufende Spiel gehört gedacht.
Insofern viel Spaß beim Spammen  :wink:

Elthea

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #1 am: 27.05.2010, 18:35:59 »
Ich mag (muss  :D) mit She auf jeden Fall gemeinsam reisen.

Hast du schon genauere Infos darüber, wonach wir suchen und mit welcher Organisation wir reisen?  

Und welche Wissensgebiete wären hilfreich/ eher überflüssig...^^

Edit: Achja...der Einstieg beim Dschungel war etwas hart. Vielleicht könnte es hier zumindest am Anfang...weniger lebensbedrohlich zugehen.  :D



« Letzte Änderung: 27.05.2010, 21:44:34 von Elthea »

Massoud

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #2 am: 27.05.2010, 18:56:30 »
Ich habe mich entschieden auf einen Kämpfer zu gehen, der gerne Kampfvorteile nutzen möchten, wie Zu Fall bringen und Entwaffnen. Ich hab mir jedoch überlegt, dass ich einen alternden Kämpfer spielen werde und dementsprechend vielleicht nicht die idealsten Attributswerte auf die körperlichen Attribute legen werde. Ich werde es mir erlauben, da wir genügend Spieler sind und wir auch das Charakterspiel in den Vordergrund heben möchten.

Ich dachte an einen Veteranen, der seine ersten Altersmali bereits hat und nicht weit von den zweiten entfernt ist. Dieser wird vor allem ein defensiver Kämpfer sein, ohne jetzt Vollplatte zu tragen oder dergleichen. Ich werde abwarten, wie meine Waffenwahl aussieht. Aber so grob kann das schonmal stehen. Ich würde also gerne der ergänzende Kämpferpart sein.

Seine Geschichte werde ich mir im Laufe des Abends genauer überlegen und dir, Ansuz, dann ein paar Ideen zukommen lassen. Oder soll ich damit warten bis du den geschichtlichen Rahmen vorgegeben hast?

Sheenashey

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #3 am: 27.05.2010, 19:52:20 »
Ich möchte im Nachfolgenden für alle unsere Teilnehmer auch mal meine Char-idee "offenbaren". :)

Und zwar... nun, eigentlich ziemlicher 'Standart'. Eine menschliche Kämpferin mit wohl mittelschwerer Rüstung und einem großen Zweihänder, für manche sicher auch unterkategorisch als "Claymore" bekannt. Sie wird wohl das (sichtbare) Zentrum abdecken, wenn es denn kämpfe geben sollte. Allerdings wird sie (was in char-bedingtem Zusammenhang mit Elthea's Charakter steht ;) ) sich auch ein bisschen mit Magie auskennen, so ist es jedenfalls geplant. Sie wird weder zaubern noch sonst irgendetwas machen können, sie.. kennt sich gewissermaßen nur theoretisch damit aus. Gestümheitstechnisch sicher der Gegenpart zu Massoud. xD
Jugendlicher Ansporn und sowas...

Ihr Alter wird relativ jung sein, geplant sind derzeit 23 Jahre, und demzufolge wird ihr Charakter wohl auch einige (für mich bereits jetzt) interessant zu spielende 'Macken' haben.
Avatar und alles folgen dann im noch kommenden Account. :)
Und bitte, bitte, lasst mein Chärchen zusammen mit dem von Elthea reisen! Sie sind ingame Schwestern, und die Abwesenheit dieser für Zerah (so der Name meines zukünftigen Chars) wäre.. interessant, aber wohl leicht contraproduktiv. ^^°

Fröhliches Char-Basteln allen soweit von mir. x3

~Haigu
Sheena
« Letzte Änderung: 27.05.2010, 19:54:48 von Sheenashey »
Always fear the Maka-chop!
>0<

Massoud

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #4 am: 27.05.2010, 21:33:20 »
Vielen Dank. Ich hatte Spaß dabei. :)
Und ich kann verkünden, dass ich, bis auf ein paar Kleinigkeiten, meinen Charakter soweit im Kasten habe. Es fehlt mir nur noch meine Hintergrundgeschichte in ausformulierter Form und ein wenig Ausrüstung.

Euch auch weiterhin viel Spaß beim Basteln.

Postskriptum: Natürlich wird er bestimmt noch ein paar Änderungen erfahren, aber das Gerüst steht.
Als Randnotiz sei erwähnt, er ist 50 Jahre alt (ihr Alter ist mit dem der Menschen vergleichbar) und ein offenherziger Krieger, soviel steht fest. :)

Postpostskriptum: Ich habe mich übrigens für ein paar hintergrundmäßige Fertigkeiten entschieden. Mein Charakter ist ein brauchbarer Lederer, ein dürftiger Schmied und beschäftigt sich nebenbei mit der Tierzucht.
« Letzte Änderung: 27.05.2010, 21:41:16 von Massoud »

Tigis

  • Beiträge: 144
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #5 am: 27.05.2010, 22:44:38 »
Also mein erstes Konzept war ein Schurke, aber nachdem der jetzt nicht so funktioniert, wie gedacht, überleg ich mir was anderes, meine Gedanken gehen im Moment Richtung Schurke oder hexenmeister. Eher Schurke, im Moment.
Ich versuche, bis Samstag ein Konzept fertigzumachen, Samstag bis Mittwoch bin ich dann in Berlin und werde warscheinlich nicht dazu kommen, zu posten.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #6 am: 27.05.2010, 23:37:44 »
Hm, mir gefällt Dein Ansatz, Massoud.
Kriegst dafür etwas Bonus-Equipment.

Keine Sorge, Elthea!
Diesmal seid ihr ja zu siebt  :twisted:

Keine Sorge, ich entzwei euch schon nicht!


Aruen

  • Beiträge: 179
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #7 am: 28.05.2010, 00:36:03 »
Gebe ich mein Konzept auch mal bekannt.
Ich werde einen Allrounder spielen. Entweder wenn das erlaubt ist ein Factotum/ Camelion oder Barde / Camelion. Natuerlich Menschlich.

Vom Charakter habe ich an einen recht junge (21) person gedacht. Neugierig und Interessiert in allem ob Magie Schmieden oder sonstwas aber schnell gelangweilt.

Zum Kampfsteal wuerde ich zu einer Einhandwaffe tendieren und wenn erforderlich mit einer Fakel in der zweithand.  :wink:

Er wird ein von den Faehigkeiten passend ein alrounder. Mit besonderen schwerpunkt auf Wahrnehmung Mechanismus auschalten und Camelion faehigkeiten.

Aruen

Redril

  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #8 am: 28.05.2010, 09:07:51 »
Ich werd mir dann mal im Laufe des Tages einen Druiden basteln und mir einen Hintergrund dafür ausdenken.

Freu mich schon mit euch spielen zu dürfen :)

Edit: Welches Regelwerk ist denn im groben zugelassen?

Gibt es irgendein Gegenstück zu den Frost Summons aus dem Frostburn was in die Wüste passen würde?

Was behagt dem Spielleiter mehr: Die Shapeshift Variante aus dem PHB 2 oder das normale Wildshape

(bei Shapeshift: werden dann alle Gegenstände sinnlos im Wild Shape sodass man sich vorher immer ausziehen muss oder kann man das vernachlässigen?)
« Letzte Änderung: 28.05.2010, 09:21:25 von Redril »

Elthea

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #9 am: 28.05.2010, 15:53:34 »
So...ich werde mir im Laufe des WE tiefgreifendere Gedanken um Serayn machen. Fest steht, sie ist eine Magierin mit einer Vorliebe für Beschwörungen. Auch um die 21 Jahre alt, noch ein wenig unerfahren, aber ehrgeizig und ziemlich neugierig. Ihr Bücherwissen benutzt sie gern dazu, um alten Legenden an der frischen Luft nachzujagen. Ich habe mir bei ihr eine Art arkane Archäologin vorgestellt...wobei, Schatzjäger würde es eher treffen.  :D

Was Kämpfe angeht, ist sie allerdings weniger selbstbewusst...die überlässt sie lieber ihrer Schwester und ihren Tierchen.

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #10 am: 28.05.2010, 16:48:12 »
Keine Ahnung, Redril!
Stöber am besten mal im Sandstorm. Würde es selbst tun, aber bin grad bei nem Freund.
Shapeshift wird bevorzugt, da alle Druiden-SCs des Setting genau diese Regelvariante wählten.
Die Ausrüstungsfrage kannste vernachlässigen.

Zugelassene Regelwerke:
Complete-Reihe, Savage Species, im begrenzten Maße Libris Mortis, Lords of Madness ohne das Cerulean Sign, inzwischen auch Tome of Battle, Unearthed Aracana, Book of Vile Darkness & Book of Exalted Deeds, die Monsterbücher, Arms & Equipment Guide, das Zauberkompendium, Stormwrack ohne Aventi, Sandstorm ohne diese leuchtenden Typen, Frostburn und diverse Races-Bücher.
Bitte keine Fearun- oder Eberron-Quellenbücher!
Bei Sachen aus nicht genannten Regelwerken fragt einfach!

Du weißt schon, dass Du die meiste Zeit über mit Beschwören beschäftigt sein wirst, Elthea?
Funktioniert bei mir übrigens etwas anders. Je nach formulierten Gedanken und Wünschen erscheint eine passende Kreatur. Der Magier kann zunächst nicht frei bestimmen, was er herbeiruft. Es erscheint stets das selbe Exemplar wie zuvor, bis es stirbt. Erscheint beispielsweise ein Höllenhund, wird er nie durch einen anderen ersetzt werden.

Elthea

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #11 am: 28.05.2010, 17:05:54 »
Zitat
Du weißt schon, dass Du die meiste Zeit über mit Beschwören beschäftigt sein wirst, Elthea?

Inwiefern? Dauert das solange, oder meinst du die Häufigkeit?

Zitat
Je nach formulierten Gedanken und Wünschen erscheint eine passende Kreatur. Der Magier kann zunächst nicht frei bestimmen, was er herbeiruft.

Zunächst? Erst mit höherer Stufe, oder wie? Und ich denke mir jetzt, ich brauche ein Reittier, dann kommt (wahrscheinlich) ein Pferd?

Hm...was das Sterben angeht, das habe ich mir auch nicht anders gedacht.

 
« Letzte Änderung: 28.05.2010, 17:06:22 von Elthea »

Sheenashey

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #12 am: 28.05.2010, 17:51:19 »
Hey ihrs. :)

Ich wollte nur mal anmerken, dass ich erst Sonntag Abend wieder da bin, falls es fragen an meine Person geben sollte. Ich bin bei einer Convention samt Übernachtung, und dementsprechend verhindert. :) Mache mir jedoch über die Tage Gedanken über Zerah. Die Liste mit Ausrüstungswünschen gibts dann vorraussichtlich Montag. :)

Falls es noch interessiert - Zerah wird auch Malen (in meinem Fall Zeichnen) und Schönschreiben können. :) Ich nehme, genau wie Massoud, eher hintergrundbasierende Fertigkeiten denn wirklich "Krieger-orientierte". :)

Habt ein schönes WE! x3

~Haigu
Sheena
Always fear the Maka-chop!
>0<

Ansuz

  • Moderator
  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #13 am: 28.05.2010, 18:22:30 »
Animexx?
Viel Spaß!

Ich meine die Häufigkeit im Vergleich zu klassischer Forschungsmagie wie Hellseherei oder Zauberei.
Ja, genau so würde das ablaufen; zumindest sofern Du die Vorstellung eines Reittiers sofort mit einem Pferd verbindest. Das wäre höchstwahrscheinlich der Fall, wenn Dein Char aus den Heimatlanden stammt.
Mir gefällt die Idee einer Diana Jones-Meisterbeschwörerin!  :)





Sheenashey

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Opium und Datteln
« Antwort #14 am: 28.05.2010, 18:39:16 »
Ne, nicht Animexx, Ansuz. x3
Aber nah dran! :)

Morgen ist der Japantag in Düsseldorf. Meine Wenigkeit hat japanisches Blut in den Adern und kann es sich also nicht entgehen lassen, dort (wenn auch unter hohem Ressourcen-Aufwand wie Geld und Zeit) aufzutauchen und mit Freunden den Tag zu verbringen. xD

Bezüglich Elthea -
Diana Jones. xD Find ich voll tollig, die Bezeichnung, wenn ich ehrlich bin. :) Ich grabe, sie guckt, was da gegraben wurde. xD Ich weiss doch, dass es so ablaufen wird! Karma! Schicksal! xD

Fehlen nicht sogar noch ein paar Konzepte? Ich bin jedenfalls gespannt. x3

~Haigu
Sheena
Always fear the Maka-chop!
>0<

  • Drucken