• Drucken

Autor Thema: Norkas trifft Samez  (Gelesen 14637 mal)

Beschreibung: Der Hinterhalt

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samez
« am: 17.06.2010, 16:57:28 »
Norkas steht mit dem Schwert in der Hand in dem nächtlichen verlassenen Dorf, Samaz sitzt auf dem fahlen Pferd, die Augenbinde während der Nacht tragend.
Dazwischen steht Lord Michelius und tätschelt sein Ross Cyrio.
Werter Freund, das ist ein Schmied, ich traf ihn hier und er wird uns ebenfalls behilflich sein.
Ihr werdet die Schwarze Kompanie ablenken und in Richtung der Höhle im Norden locken. Euch wird dort nichts geschehen, aber der Feind wird das Labyrinth nie wieder verlassen um das Licht der Sonne zu sehen.
Ich kann euch nur kurz vor Sonnenaufgang begleiten, dann warte ich in der Höhle auf euch. Der Feind kennt mich und würde die Falle riechen, aber einem Schmied und einem Ausländer werden sie keine Falle zutrauen, ich kenne sie zu gut.
« Letzte Änderung: 23.06.2010, 17:15:08 von Tael »

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #1 am: 17.06.2010, 17:08:30 »
Was für eine Kampfgruppe. Ein Blinder und ein Vampir. Na das wird ja wieder was geben. Ein Seufzer entfährt Norkas. Bevor er dem Blinden zunickt, eher ein Reflex als eine bewußte Handlung. "Also schön. Komm mein Dicker wir wollen dir wieder dein Kleid anziehen."  Und Norkas Roß trottet in seine Richtung und stellt sich ruhig hin. Mit einigen Streicheleinheiten und ruhigen Worten legt Norkas seinem treuen Freund das Kettenkleid und den Sattel an. Auch die Satteltaschen und den Rucksack schnürt er fest. Was ihm bleibt ist sein Schwert, sein Schild und seine Rüstung. Anschließend schaut er sich nach einem Versteck um. "Die Höhle im Norden... Na klar... Und wer wird uns dorthin führen?" murmelt er noch sarkastisch.
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #2 am: 17.06.2010, 17:12:14 »
Mein Freund hier wird auf Cyrius reiten, der kennt den Weg und findet ihm auch in tiefster Dunkelheit, aber nicht das ihr den Paladinen entkommt.

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #3 am: 17.06.2010, 17:20:02 »
Samez richtet sich in dem Sattel auf, nickt dem Fremden zurück  und dreht sienen Kopf um sich umzusehen. "Von wo werden sie zu erwarten sein? Und wann?" kurz überlegt er die Augenbinde abzulegen, doch selbst in der Nacht ist ihm das Risiko zu groß. Falls sie Fackeln oder ähnliches dabei haben wäre er sogut wie blind.

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #4 am: 17.06.2010, 17:28:59 »
Kurz hält Norkas überrascht im Satteln seines Pferdes Inne als der Fremde wie selbstverständlich auf seine Gestik reagiert. Aber dann zuckt er nur mit den Schultern. Was hatte er schon zu erwarten von einem Verbündeten eines Untoten. "Vermutlich kommen sie aus Süden," er weißt mit der Hand in diese Richtung, "Ich glaube unser Lord hier würde es nicht zulassen, das sie im Norden herum wandern. Und ich denke ich kann dafür sorgen das sie uns folgen. Ich glaube mittlerweile stehe auch ich auf ihrer schwarzen Liste." Bei diesen Worten wendet er sich den Fremden zu. "Es ist nicht gut mit Leuten zu kämpfen die man nicht kennt. Man nennt mich Norkas. Norkas, der Schmied oder auch einfach Schmied." Er läßt ein kurzes Nicken folgen. " Wenn euer Pferd schon so schlau ist den Weg zu finden, dann kann es sich ja mit meinem Großen verstecken."
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #5 am: 17.06.2010, 17:48:09 »
Auch wenn es hinter Augenbinde nicht zu sehen ist zieht Samez die Augenbrauen hoch, als der Schmied meint er werde wohl ebenfalls auch der schwarzen Liste stehen. Irgendwie scheint hier wohl alles Schlechte schwarz zu sein, kein Wunder, dass ich nicht immer willkommen war.
Mein Name ist Samez Ssear. Und mich nennen viele auf unterschiedlichste Weise, zum Beispiel der Schwarze Wanderer, der Wanderer oder alles was so ähnlich ist. Es gab auch schon manche die mich Bettler riefen. Aber ich denke das führt zu nichts.
Samez streckt seine Hand zum Gruß aus.
« Letzte Änderung: 17.06.2010, 17:50:42 von Schwarzauge »

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #6 am: 17.06.2010, 17:54:07 »
"Anständige Männer steigen ab um einander auf Augenhöhe die Hand zu schütteln." meint Norkas und zeigt keine Regung die Hand des offensichtlich nicht Blinden zu schütteln, sondern bleibt hinter seinem Pferd und sattelt es weiter.
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #7 am: 17.06.2010, 18:06:17 »
Samez zieht seine Hand zurück. Samez steigt von seinem Pferd ab und geht auf den Schmied zu.
Mit seinen 1,93 Metern und seiner schwarzen Haut dürfte er trotz seiner schmalen Statur eine beeindruckende Gestallt in der Nacht sein. Abermals streckt er dem Schmied seine Hand aus und scheint ihn durch die Augenbinde hindurch zu fokusieren.
"Das war mir nicht bewusst Norkas, der Schmied." meint er fast entschuldigend zu dem Menschen.
« Letzte Änderung: 17.06.2010, 18:09:11 von Schwarzauge »

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #8 am: 17.06.2010, 18:35:55 »
Norkas nickt und drückt die Hand. "Immerhin seid ihr euch nicht zu fein abzusteigen. Dachte schon ihr wärt so ein Adliger oder so ein Magier, der sich für was besseres als uns einfaches Volk hält. Nun ja... wenn man euch Bettler nennt wahrscheinlich eher nicht." Ein harsches Lachen erklingt.
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #9 am: 17.06.2010, 23:08:47 »
Sie werden aus dem Osten kommen und gen Westen reiten, deshalb müssen wir sie nach Norden ablenken, hier haben wir keine Möglichkeit sie aufzuhalten, doch in den Schatten des Labyrinths nützt ihnen ihr heiliges Licht und ihre zahlenmäßige Überlegenheit ihnen nichts.
Dann spricht der Lord noch zu seinem Pferd: Cyrius, bitte lass das Pferd des Schmieds in Ruhe, ich sah mich schon gezwungen es zu benutzen und du wirst heute Nacht noch reichlich Paladin zu kosten haben.

Es ist noch eine Stunde bis Sonnenaufgang, ich werde mich umsehen ob sie schon zu sehen sind.

Der Lord verschwinden hinter der Schmiede und außer einem leisen Flüstern ist nichts zu hören, sein Pferd ist ganz ruhig und betrachtet die ganze Szenerie als ob es ein Theaterstück betrachten würde.

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #10 am: 18.06.2010, 17:01:22 »
Samez wundert sich über den Komentar das Lords. Als er weg ist meint er: "Norkas kennt ihr den Lord?"

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #11 am: 18.06.2010, 20:57:46 »
"Wahrscheinlich nicht besser als ihr. Aber ich weiß was er ist. Wie weit reichen eure übersinnlichen Sínne? Werdet ihr unsere Feinde rechtzeitig bemerken, wenn sie nahen?" antwortet Norkas, während er die letzten Gurte an seinem Streitroß festzurrt. Anschließend wendet er sich an das Pferd. Wenn der Lord schon so mit dem Teufelsgaul spricht wieso dann nicht auch er: "Also Cyrus, du hast es gehört. Wehe meinem Dicken wird von dir ein Haar gekrümmt. Ich würde sagen ihr wartet in Rufweite nördlich von hier. Wir provozieren die Paladine dann und ziehen uns zu euch zurück." Dabei mustert er nochmal seinen Mitstreiter. "Kommt mit ans Feuer. Ich denke solange unser Herr Lord auf Kundschaft ist können wir uns aufwärmen." Und Norkas wendet sich zurück in Richtung Schmiede, darauf vertrauend das Cyrus wirklich intelligent genug ist sein Pferd zu führen.
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #12 am: 18.06.2010, 22:10:32 »
Auf Norkas Frage hin scheint Samez in die Ferne zu starren. "Nein. Ich werde sie eher nach euch bemerken, es sei denn sie machen einen unlaublichen Lärm und Ihr seid taub."
Er trottet hinter dem Schmied hinter her zum Feuer.
"Was ist er denn?, fragt er den Schmied:"Ich kenne ihn nämlich überhaupt nicht. Und Freunde sind wir bisher, wennm an es genau nimmt auch nicht. Er und ich." er denkt einen Moment nach. "Dieses Pferd ist in der Tat eigenartig. Es scheint sehr Intelligent zu sein und wenn ich es richtig verstanden hab unsterblich." Er kratzt sich leicht an seinem Hinterkopf.
"Wisst ihr was es mit der Schwarzen Kompanie auf sich hat? UNd warum steht ihr auch auf einer Liste?", fragt er als er sich am Feuer einen trockenen warmen Ort sucht.

Mad_N

  • Beiträge: 1950
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #13 am: 18.06.2010, 23:06:22 »
"Unsterblich. Pah. so kann man es natürlich auch nennen. Ich weiß nicht viel über seines gleichen, nur die Legenden die man sich erzählt. Durch irgendeine Perversion sind sie vom Leben zu einer Art Unleben übergegangen. Sie ernähren sich vom Lebenssaft anderer Lebensformen, wahrscheinlich um auf diese Weise ihre noch sehr lebendigen Bedürfnisse zu Befriedigen. Sie sind übermenschlich kampfstark, mögen weder spitze Holzflöcke im Herzen noch tiefe Gebete. Selbst auf ein einfaches Gebet zu meinen Göttern hat der Lord schon unagenehm reagiert." Bei der Erinnerung an das Gebet verzeiht er das Gesicht kurze Zeit zu einem Grinsen. "Wenn ich den Gerüchten glaube dann sind die Paladine ihre eingeschworenen Feinde. Was es jetzt mit den schwarzen Paladinen genau auf sich hat kann ich euch nicht sagen. Die Paladine sind ein Kämpferorden, Krieger die dem Wächter verpflichtet sind. Sie sollen unser Volk vor den Unbillen der Teufel, Dämonen und der Untoten beschützen. Und das ist auch das Bild das sie bei den meisten der Bevölkerung haben. Bis man auf einmal in ihren Augen eine Schuld auf sich geladen hat." Norkas legt eine Pause ein. Erinnerungen dringen erneut an die Oberfläche. Opfer, seine Frau, sein Kind. "Mich suchen sie, weil ich nicht mit ihnen reiten wollte."
Aiwëtaurnís - Vagor o Rûn

Verschollen: Artiguin - Ascardia - Bleewyn - Cyparus - Dreifinger Dan - Regardur - Rogav - Selamin - Singadil - Xegul Eisenbart

Verstorben: † Hythorus † Kazky † Morgrim Eisenschild † Stugir  †

Schwarzauge

  • Beiträge: 1449
    • Profil anzeigen
Norkas trifft Samaz
« Antwort #14 am: 19.06.2010, 12:39:25 »
"Dann ist er ein Vampir.", stellt Samez nüchtern fest.  Er setzt diese Information mit den Begebenheiten in der Hütte zusammen und es scheint mit den Geschichten die er über Vampier gehört hatte Sinn zu ergeben, auch wenn er nicht wirklich gedacht hätte, dass sie wahr sein würden.
Samez hockt sich an das Feuer. "Was meint Ihr damit, Ihr wolltet nicht mitreiten?"

  • Drucken