• Drucken

Autor Thema: Ia - Die Reise ist das Ziel  (Gelesen 12082 mal)

Beschreibung: Gortak & Vurna

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gortak

  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Ia - Die Reise ist das Ziel
« Antwort #90 am: 22.11.2010, 11:35:21 »
Gortak schaut auf. Lange hat die Spinne auf jeden Fall nicht gebraucht um ihren Willen zu bekommen, doch scheinbar hat der Prinz keinen Schaden davongetragen. Nach und nach fragt er sich aber, ob sie ihn selbst auch beeinflußt hat, ohne das er davon weiß. Wut ob dieses Gedanken schießt durch seinen Körper die er dann aber wieder unterdrückt. Das kann er später in der Ebene klären, nicht hier im Dorf. Erneut ihre Magie?
Der Mischling der mittlerweile überzeugt ist, ihren seltsamen Menschenfreund nicht in diesem Dorf zu finden, will dieses Dorf liebend gerne wieder verlassen. Zu schnell ist ihm bewußt geworden, wie wenig er in diese Gesellschaft passt. Wie er stets gegen irgendwelche Bräuche verstößt und Leute ihn dann auch noch wegen seiner Herkunft verachten.
Einzig und allein die Kräuterfrau war ihm sympathisch, doch wenn es nach ihm ging würde er dennoch sofort aufbrechen. "Ah, da seid ihr ja Vurna. Ich denke wir können weiterreisen. Und wir werden wohl oder übel woanders nach eurem Freund suchen müssen."

  • Drucken