Autor Thema: Kleine Geplänkel  (Gelesen 6495 mal)

Beschreibung: Kampfthread für Kira und Tibi

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tibidoc Weißhorn

  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #15 am: 11.03.2011, 11:13:53 »
Noch in der Bewegung trat Tibidoc nach Tyras Knie, um seinerseits sie ins Straucheln zu bringen. Gleichzeitig liess er sein Messer in die andere Hand wandern, täuschte einen Fazustschlag an, um ihre Deckung zu öffnen und stiess dann unverhofft aus der anderen Richtung zu.[1]
 1. Angriff: 22, Schaden (inkl. sneak attack): 9

Dan Che Zia

  • Moderator
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #16 am: 15.03.2011, 20:58:19 »
Runde 5:
Ini:
Pinkus (a7) 22 <- schon gehandelt
Royni (a7) 22 <- schon gehandelt
Spullius (f6) 22 <- schon gehandelt
Tyra (d4) 21 <- schon gehandelt
Nerrick (draußen) 21 <- schon gehandelt

Kira (e5) 16
celestial giant bombardier beetle (b6) 16 <-schon gehandelt
Parmella (d7) 13

Tibi (c3) 7
Map:

Tyra stöhnte auf. Tibidocs Messer hatte ihr eine tiefe und stark blutende Wunde verpasst. Ein wilder gnomischer Fluch kam ihr über die Lippen und ihre Kampfkraft schien schon beträchtlich eingeschränkt zu sein.
Gleichzeitig stürzte sich der kleine Pinkus abermals auf Royni und biss sie in die Wade. Das und das plötzliche Erscheinen des monströsen Käfers waren anscheinend zu viel für die kleine Gnomin. Panisch um sich schlagend sprang sie auf und rannte zur Tür. Doch mit einem bedrohlichen Rasseln nahm der Käfer unerbittlich die Verfolgung auf.
Kira konnte in Spullius' Augen erneut den Wahnsinn aufflackern sehen, als dieser bemerkte, was seiner Frau geschah. Wie ein Berserker stach er auf die junge Magierin ein, die diesen kaum gezielten Stichen jedoch mühelos ausweichen konnte.
Tyra selbst war anscheinend durch die ihr zugefügte Wunde schon etwas in ihrem Urteilsvermögen getrübt. Mit einem Satz sprang sie auf Kiras Spiegelbild zu, anstatt auf sie selbst, stach danach, traf und - musste verblüfft mit ansehen, wie es sich in Luft auflöste.
Royni: full defense, Bewegung nach a3
Spullius: 5'step nach e6, Angriff gegen Kira - verfehlt
Tyra: Angriff gegen Kiras Spiegelbild - Treffer!
Celestial giant bombardier beetle: Bewegung nach b4, Angriff gegen Royni - verfehlt
What was sundered and undone, shall be whole. The Two made One.

Takeo

  • Beiträge: 126
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #17 am: 15.03.2011, 21:39:09 »
Mit vor Wut funkelnden Augen nahm Kira ihren Gegner ins Visier. Es war so leicht, seinen Angriffen auszuweichen, dass sie nicht einmal die Position wechselte. Dann, im richtigen Moment, schlug sie zu, und traf Spullius mit voller Wucht am Schädel.
Angriff: 20
Schaden: 5

Tibidoc Weißhorn

  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #18 am: 22.03.2011, 20:01:13 »
Tibidoc dachte gar nicht daran, von seinem Opfer abzulassen. Tyras kurzzeitige Verwirrung ausnutzend flitzte er über die Tischplatte in ihren Rücken und stach ein weiteres Mal zu.
Bewegung: 5-Fuß-Schritt nach E3 (dafür kriegt Tyra ne AoO)
Angriff: 21
Schaden: 1 Minimalschaden + 6 Sneak Attack

Dan Che Zia

  • Moderator
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #19 am: 27.03.2011, 21:47:52 »
Runde 6:
Ini:
Pinkus (a7) 22
Royni (a7) 22
Spullius (f6)
Tyra (d4) 21
Nerrick (draußen) 21
Kira (e5) 16
celestial giant bombardier beetle (b6) 16
Parmella (d7) 13
Tibi (c3) 7
Map:

Zwar war Tyra schon schwer angeschlagen, aber immer noch schnell genug, um auf die Bewegung, die sie höchstens nur aus den Augenwinkeln hatte erkennen können, zu reagieren. [b]"So nicht!"[/b] keifte sie Tibidoc an und blitzschnell fuhr ihr Messer nach ihm. Doch mit seiner Geschicklichkeit konnte sie nicht mithalten. Wieder musste sie einen schweren Treffer hinnehmen, was ihren Angriff kläglich ins Leere gehen ließ. Mittlerweile konnte sich die alte Gnomin kaum noch auf ihren Beinen halten.
Im gleichen Moment wurde Spullius von Kira hart getroffen, was dieser mit einem wütenden Knurren quittierte.
Tyra: aoo gegen Tibi:
What was sundered and undone, shall be whole. The Two made One.

Takeo

  • Beiträge: 126
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #20 am: 16.04.2011, 13:35:59 »
Pinkus schlug nun wild mit seinen ledernen Flügeln, um sich auf der Höhe zu halten - und verbiss sich weiter in die blutende Wunde. Seine einzelnen Angriffe mochten nicht besonders schwerwiegend sein, aber Stück für Stück riss er die Wunde weiter auf, und hatte dem viel größeren Gegner inzwischen eine ernsthafte Verletzug zugefügt.
Angriff Pinkus: 17
Schaden: 1

Dan Che Zia

  • Moderator
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #21 am: 26.04.2011, 22:04:38 »
Runde 6:
Sollte einer der Spielercharaktere (dazu zähle ich auch Pinkus und Parmella) sich dazu entschließen, ebenfalls das Haus zu verlassen, werde ich auch noch eine teilweise Außenansicht zu der Karte hinzufügen. Bis dahin hoffe ich, dass Euch das so reicht.
Ini:
Pinkus (a7) 22 <- schon gehandelt
Royni (draußen) 22 <- schon gehandelt
Spullius (f6) 22 <- schon gehandelt
Tyra (d4) 21 <- schon gehandelt
Nerrick (draußen) 21 <- schon gehandelt
Kira (e5) 16
celestial giant bombardier beetle (draußen) 16 <- schon gehandelt
Parmella (d7) 13
Tibi (c3) 7
Map:

Dem geschickten Pinkus konnte Royni einfach nicht entkommen. Die kleine geflügelte Ratte bewies, dass nicht nur große Gegner eine reelle Gefahr darstellen konnten. Immer wieder versuchte die Gnomin, das Tier mit wilden Schlägen ihrer Arme von sich fern zu halten, doch vergebens. Aber ein viel größeres Problem ergab sich für sie: Der riesige Käfer versuchte seinem Befehl nachzukommen und verfolgte sie erbarmungslos. Um Hilfe schreiend rannte sie, wie zuvor ihr Ehemann auch, zur Haustür hinaus. Von dort hörte man jedoch bald schon, wie ihre Hilfeschreie durch einen von Panik erfüllten Schmerzensschrei abgelöst wurden.
Spullius und seine Ehefrau, die durch ihre Wunden scheinbar in eine Art Blutrausch versetzt worden war, ließen sich nicht durch die Schreie ihrer Tochter beirren. Wie ein gut eingespieltes Team griffen sie Kira koordiniert weiter an. Allerdings wurde schnell klar, dass nur Spullius noch in der Lage war, seine Bewegungen tatsächlich zu koordinieren und Kira so eine tiefe Wunde beibringen konnte, während Tyra ihre Gegnerin kaum noch zu sehen schien.
Royni: Total defense
aoo celestial giant bombardier beetle gegen Royni: verfehlt
Spullius: sneak attack gegen Kira: Treffer! - 6 Punkte Schaden
Tyra: sneak attack gegen Kira: verfehlt
celestial giant bombardier beetle: Angriff gegen Royni: Treffer!
What was sundered and undone, shall be whole. The Two made One.

Takeo

  • Beiträge: 126
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #22 am: 26.04.2011, 22:32:10 »
Mit grimmigem Lächeln nahm Kira zur Kenntnis, das sie ihre Gegner allmählich in die Ecke trieben. Tyras Angriffen wich sie problemlos aus, holte erneut zu einem Schlag aus - und wurde dann durch einen schnellen Hieb von Spullius selbst getroffen. Der plötzliche Treffer ließ sie zurücktaumeln, und so wurde ihr eigener Folgeangriff eher ein unkoordiniertes Herumfuchteln. Verärgert über ihre eigene Unachtsamkeit legte sie kurz die Hand auf die schmerzende Wunde, nur um sich gleich wieder in Kampfstellung zu bringen.

Pinkus warf einen kurzen Blick auf Kira, schätzte die Situation als 'unter Kontrolle' ein, und flog der flüchtenden Royni hinterher. Parmella hingegen saß noch immer abwartend auf der Treppe. Sie hatte gelernt, sich so lange nicht in Kämpfe einzumischen, bis es wirklich unvermeidlich war. Das war etwas, was Pinkus ihr unmißverständlich eingebleut hatte.

Angriff Kira: 4 (sowas von verfehlt...)

Dan Che Zia

  • Moderator
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Kleine Geplänkel
« Antwort #23 am: 26.05.2011, 23:53:54 »
Runde 6 (nach Kira):
Ich habe Pinkus schonmal nach draußen befördert und die Außenansicht drangemacht. Ich hoffe, das war es, worauf Du gewartet hast, Tibi. Ich hoffe, die Karte ist nicht zu schematisch geworden.
Ini:
Pinkus (a7) 22 <- schon gehandelt
Royni (draußen) 22 <- schon gehandelt
Spullius (f6) 22 <- schon gehandelt
Tyra (d4) 21 <- schon gehandelt
Nerrick (draußen) 21 <- schon gehandelt
Kira (e5) 16 <- schon gehandelt
celestial giant bombardier beetle (draußen) 16 <- schon gehandelt
Parmella (d7) 13 <- schon gehandelt
Tibi (c3) 7
Map:

What was sundered and undone, shall be whole. The Two made One.