• Drucken

Autor Thema: Düppeler Schanzen  (Gelesen 12399 mal)

Beschreibung: Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« am: 23.01.2011, 20:42:38 »
Hier werden die Gefechte und Kämpfe stattfinden.
« Letzte Änderung: 28.02.2011, 01:13:07 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #1 am: 12.05.2011, 17:35:40 »
Der Hüne mit dem Gewehr aus Elfenbein - Runde 1

Initiative:
Schwester Hermene 16
Der namenlose Hüne 13



Besonderheiten: Rain reduces visibility ranges by half, resulting in a –4 penalty on Perception checks. It has the same effect on flames, ranged weapon attacks, and Perception checks as severe wind.

Severe Wind: In addition to automatically extinguishing any unprotected flames, winds of this magnitude cause protected flames (such as those of lanterns) to dance wildly and have a 50% chance of extinguishing these lights. Ranged weapon attacks and Perception checks are at a –4 penalty. This is the velocity of wind produced by a gust of wind spell.
« Letzte Änderung: 12.05.2011, 19:48:04 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #2 am: 12.05.2011, 19:30:20 »
Die katholische Ordensschwester spürte, dass etwas nicht stimmte. Es ist als würde sie auf einmal müde werden. Sie hatte den Drang zu schlafen, aber das einströmende Adrenalin, welches einherging mit der Auftauchen zweier Arme, welche fast schon stählern in ihrem Griff wirkten und ihr ein Tuch, welches mit irgendeinem Stoff versetzt war, auf das Gesicht drückten, verhinderte ihr Wegdämmern. Sie konnte es aus den Augenwinkeln erahnen. Die mysteriöse, hünenhafte Gestalt mit dem elfenbeinweißem Gewehr stand hinter ihr. Der Gewehrkolben ragte über seine Schulter, ebenso ein in zwielichtigen grün leuchtender Stab, welche den Hünen und die Schwester in unheilvolles Licht tauchten.

Noch immer hatte scheinbar kein Passant oder Anwohner die Szene wahrgenommen, alle Fenster und Türen blieben verschlossen. Hermene und der Fremde waren allein...

Das ist eine Zusammenfassung seiner letzten Handlung, wie sie ingame angedeutet war. Du hast schließlich die Initiative gewonnen. Keine Sorge, du bist nicht im Ringkampf.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Schwester Hermene

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Düppeler Schanzen
« Antwort #3 am: 16.05.2011, 10:49:30 »
Hermene fluchte innerlich, als sie dieses wirre Gefühl bemerkt. Wie konnte sich der Schütze so unbemerkt anschleichen? Und vor allem: Warum konnte er sie offensichtlich sehen? Hatte er etwa ebenfalls göttliche Gaben?

Hermene zögerte jedoch nicht lange und erhob sich wieder in die Lüfte, um dem drohenden Griff des Feindes zu entkommen. Sie musste herausfinden, ob der Schütze sie sehen konnte, oder ob sie den Vorteil der Unsichtbarkeit weiterhin auf ihrer Seite hatte. Schnell kreirte sie einen Soldaten, der als Illusion hinter dem Gegner erschien. Mit einer dunklen Stimme ließ sie ihn sprechen. [b]"Hier bin ich, gottloser Mörder!"[/b], schrie das Trugbild dem Schützen in den Rücken.[1]

MA: 6 F Nord, dabei ca. 3 m ansteigen
 1. Minor Image
« Letzte Änderung: 23.05.2011, 13:14:45 von Schwester Hermene »

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #4 am: 16.05.2011, 12:52:42 »
Einen kurzen Augenblick blickte das humanoide Wesen hinter sich und machte während es sich wieder umdrehte eine wegwerfende Handbewegung, ehe sie ihr Gewehr zog. Der elfenbeinweiße Kolben wurde durch seinen merkwürdigen Stab in ein zwielichtiges Grün getaucht. Schwester Hermene hatte diesen Gewehrtyp schon einmal gesehen. Niederländische Soldaten, die bei einer Übung Schiffsbruch erlitten hatten und in Hermenes alter Heimat versorgt wurden, hatten diese Waffen bei sich. Musketoon nannten sie diese etwas größeren Musketen, welche deutlich grausamere Löcher in menschlichen Fleisch rissen. Es erklärte auch die furchtbare Wunde in Marius Brust, er musste ihn voll erwischt haben. Mit einem unwirklich wirkenden Grunzen legte er die bereits geladene Waffe an und zielte auf Hermene. Er schien sie zu sehen, oder zumindest zu erahnen. Er verriss jedoch beim Durchziehen des Abzugbügels, der Schuss prallte wenige Zentimeter neben Hermene an der Wand ab. Der Lärm der Waffe war ohrenbetäubend und durchdrang sogar den starken Regen und den heftigen Wind. Wieder dieses Grunzen, diesmal ärgerlicher. Er zog an einem Hebel an seiner Waffe. Sie schien eine Repetiervorrichtung zu haben. Er zielte wieder auf die Schwester...
Es hat die Illusion durchschaut.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #5 am: 16.05.2011, 12:53:54 »
Der Hüne mit dem Gewehr aus Elfenbein - Runde 2

Initiative:
Schwester Hermene 16
Der namenlose Hüne 13



Besonderheiten: Rain reduces visibility ranges by half, resulting in a –4 penalty on Perception checks. It has the same effect on flames, ranged weapon attacks, and Perception checks as severe wind.

Severe Wind: In addition to automatically extinguishing any unprotected flames, winds of this magnitude cause protected flames (such as those of lanterns) to dance wildly and have a 50% chance of extinguishing these lights. Ranged weapon attacks and Perception checks are at a –4 penalty. This is the velocity of wind produced by a gust of wind spell.

Hermene schwebt drei Meter über dem Boden.
« Letzte Änderung: 17.05.2011, 14:27:30 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Schwester Hermene

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Düppeler Schanzen
« Antwort #6 am: 21.05.2011, 18:45:57 »
Hermene warf abermals einen Blick um sich, um die Umgebung zu überprüfen - niemand sollte sie sehen, wenn sie ihre wahren Kräfte offenbarte. Als sie niemanden erkennen konnte, erhob sie beide Arme. [b]"Herr, steh mir bei und richte diesen Sünder"[/b], sagte sie, eher zu sich, als dass es jemand hören sollte. In ihren Händen formte sich eine Kugel aus Luft, die immer schneller zu rotieren begann, und ein Surren ertönte, und plötzlich ein ohrenbetäubender Knall, und der Ball schoss auf den Angreifer zu. Das Geschoss explodierte, und seine Wucht war deutlich zu sehen, denn der Regen wurde zur Seite gedrückt und der Schütze durchgerüttelt. Der Knall drohte ihn ertauben zu lassen. Hermene prüfte einen kurzen Augenblich seine Reaktion, bevor sie hinter der Ecke des Gebäudes verschwand.
SA: Thunderburst auf Angreifer, Schaden 27 und taub für 1 h oder Fort 18 halber Schaden und nicht taub
MA: Hinter die Ecke fliegen (2N, 1 O)
« Letzte Änderung: 23.05.2011, 13:14:21 von Schwester Hermene »

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #7 am: 22.05.2011, 21:06:45 »
Ein ohrenbetäubender Knall und der vermummte Unbekannte wankte einen Moment schwer getroffen, sein Körper dampfte durch den Einschlag der beeindruckenden Fähigkeiten Hermenes, doch bewies der Unbekannte eine außerordentliche Zähigkeit. Einen gewöhnlichen Menschen hätte Herme mit diesem Angriff umgebracht oder zumindest in die Nähe des Todes gebracht, so wie der Unbekannte Marius zugerichtet hatte. Und doch der Unbekannte rannte dampfend hinter eine angrenzende Hauswand und behielt dabei Hermenes Bewegung im Auge, verschaffte sich, als hätte er die Bewegung der Nonne vorhergesehen, wieder eine Schussposition. Die Schwester wurde fast komplett von der Hauswand der studentischen Kate verdeckt, so war es ein abenteuerlicher Versuch zu schießen, er wagte ihn. Ein weiterer ohrenbetäubender Knall, aus der Position schien der dampfende Unbekannte nicht wirklich schießen und treffen zu können. Hermene spürte den Luftzug Kugel, die knapp an ihrem Kopf vorbeisauste. Er hatte verschossen, gerade so konnte sie erahnen, dass er nachladen musste. Sie schien das Zepter in diesem Kampf zu schwingen.
Der Unbekannte hat den Rettungswurf geschafft und halben Schaden kassiert.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #8 am: 22.05.2011, 21:13:05 »
Der Hüne mit dem Gewehr aus Elfenbein - Runde 3

Initiative:
Schwester Hermene 16
Der namenlose Hüne 13



Besonderheiten: Rain reduces visibility ranges by half, resulting in a –4 penalty on Perception checks. It has the same effect on flames, ranged weapon attacks, and Perception checks as severe wind.

Severe Wind: In addition to automatically extinguishing any unprotected flames, winds of this magnitude cause protected flames (such as those of lanterns) to dance wildly and have a 50% chance of extinguishing these lights. Ranged weapon attacks and Perception checks are at a –4 penalty. This is the velocity of wind produced by a gust of wind spell.

Hermene schwebt drei Meter über dem Boden und genießt (wie auch der Hüne im Moment) Cover.
« Letzte Änderung: 22.05.2011, 21:13:35 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Schwester Hermene

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Düppeler Schanzen
« Antwort #9 am: 23.05.2011, 12:47:38 »
Der Bastard schien es ernst zu meinen. Er wollte sie töten. Sie umbringen. Doch Hermene verstand das Spiel nur zu gut mitzuspielen. Sie bedauerte es, dass ihr Donnerschlag seine volle Wirkung verfehlt hatte, doch sie war noch nicht am Ende mit ihrem Latein. [i][b]"Herr, läutere diesen Ungläubigen, der mit den Waffen Satans Unschuldige Menschen angreift, Abbilder deiner Selbst auf Erden"[/b][/i], flüsterte sie, wobei sie begann, ihre Finger zu verdrehen, als würde sie etwas kneten und formen. Über dem Kopf des Schützen erschien eine leuchtende Lanze, die sogleich auf ihn herabfuhr, dirigiert von Hermene, die versucht,e den Schützen mit ihrer göttlichen Waffe zu durchspießen. Auch sie wollte ihn töten.
SA: Spiritual Weapon, Angriff 11, Schaden 10
MA: -
« Letzte Änderung: 23.05.2011, 13:08:25 von Schwester Hermene »

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #10 am: 25.05.2011, 17:10:30 »
Die spirituelle Waffe, reinster und grobschlächtigster Magie entspringend und durch den wütenden Geist der Nonne genährt und geführt, war im Moment jedoch keine Gefahr für den Unbekannten, welcher sich geschickt zurückzog und sich aus der Sichtweite der Ordensschwester brachte, während der Wind noch immer unbarmherzig und drückend wehte und Hermene den Regen auf den Rücken presste. Ein kalter Schauer durchfuhr sie. Sie wusste, dass er Angreifer sich aus ihrem Sichtfeld zurückgezogen hatte, höchstwahrscheinlich, um seine Waffe nachzuladen. Die Nonne konnte noch klar erkennen, dass er sich hinter der Hauswand befinden musste, denn der grünliche Lichtschein reichte bis in Hermenes Sichtbereich, aber woher sollte sie wissen, ob er wirklich nachlädt? Vielleicht war das eine Falle oder er kletterte gar das Gebäude nach oben, auf das Dach, um eine bessere Position zu haben und dafür ließ er den magischen Stab zurück? Das Gebäude gegenüber der Kate war auch gerade einmal fünf Meter hoch, Hermene kannte es, es war eines der vielen neuen Bureaugebäude der Reedereien.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #11 am: 25.05.2011, 17:11:58 »
Der Hüne mit dem Gewehr aus Elfenbein - Runde 4

Initiative:
Schwester Hermene 16
Der namenlose Hüne 13



Besonderheiten: Rain reduces visibility ranges by half, resulting in a –4 penalty on Perception checks. It has the same effect on flames, ranged weapon attacks, and Perception checks as severe wind.

Severe Wind: In addition to automatically extinguishing any unprotected flames, winds of this magnitude cause protected flames (such as those of lanterns) to dance wildly and have a 50% chance of extinguishing these lights. Ranged weapon attacks and Perception checks are at a –4 penalty. This is the velocity of wind produced by a gust of wind spell.

Hermene schwebt drei Meter über dem Boden. Sie sieht den Hünen nicht.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Schwester Hermene

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Düppeler Schanzen
« Antwort #12 am: 28.05.2011, 08:48:56 »
Herme hätte gerne geflucht, doch dies wäre eine Sünde gewesen - niemals wollte sie ihren Herren enttäuschen. Stattdessen biss sie die Zähne zusammen. Sie knirschte leise. Sie entschied sich, dem Schützen nachzusetzen. Sie flog schräg nach oben, an den Giebel des Hauses, und gleitete über dem Dach entlang, sich stets hinter dem Giebel duckend, bis sie auf einer Höhe mit dem Feind war.
2 mal MA: 3 O (schräg nach oben), 7 S

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #13 am: 29.05.2011, 17:21:37 »
Die Schwester konnte erkennen, dass der unbekannte Hüne sich nicht etwa das Dach hochquälte, sondern gelauert hatte, dass Hermene irgendwie und irgendwann in sein Sichtfeld kam. Seine Waffe war bereits wieder geladen. Es wurde schnell deutlich, dass er zum einen, dass er ähnliche Missionen bereits durchexerziert haben musste, zum anderen, dass er aufgrund des Wetter, welches ihn und vor allem sein Gewehr furchtbar durch den starken Wind einschränkte, nicht die Initiative übernehmen wollte. Als er Hermene entdeckte, konnte diese gleich erkennen, was sein Plan sein musste. Er musste sie in eine Umgebung locken, in der ihm das Wetter nicht so behinderte und Hermene ihre Flugfähigkeit nicht zur Gänze ausnutzen konnte. Hermene konnte sehen, dass er trotz der potentiellen Trefferchance nicht schoss, sondern in die Kate sprintete.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4052
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Düppeler Schanzen
« Antwort #14 am: 29.05.2011, 17:23:40 »
Der Hüne mit dem Gewehr aus Elfenbein - Runde 5

Initiative:
Schwester Hermene 16
Der namenlose Hüne 13



Besonderheiten: Rain reduces visibility ranges by half, resulting in a –4 penalty on Perception checks. It has the same effect on flames, ranged weapon attacks, and Perception checks as severe wind.

Severe Wind: In addition to automatically extinguishing any unprotected flames, winds of this magnitude cause protected flames (such as those of lanterns) to dance wildly and have a 50% chance of extinguishing these lights. Ranged weapon attacks and Perception checks are at a –4 penalty. This is the velocity of wind produced by a gust of wind spell.

Hermene schwebt sechs Meter über dem Boden und befindet sich über dem Dach. Sie sieht den Hünen nicht, dieser befindet sich im Haus.
« Letzte Änderung: 05.06.2011, 19:13:07 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

  • Drucken