Autor Thema: Weisheit der Wüste  (Gelesen 1183 mal)

Beschreibung: Kritik Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dark Age

  • Moderator
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Weisheit der Wüste
« am: 20.07.2011, 21:28:56 »
Hier dürft ihr stets sowohl negative als auch positive Sachen zu der Runde anmerken. Für mich ist beides genauso wichtig, da ich aus ersteren lernen kann und aus zweiteren Motivation beziehen kann.

Valash

  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Weisheit der Wüste
« Antwort #1 am: 09.08.2011, 22:51:41 »
Ich bin zwar noch nicht so lange dabei, (und ab der nächsten Runde wohl nicht mehr da tot):

Man sollte niemals eine Begegnung so schwer Gestalten das die SC´s sie nicht bewältigen können, weil man die Spieler in eine gewisse Richtung lenken will.

Monster verfügen über ausgeprägte und nicht so ausgeprägte Fähigkeiten.

Ein Beispiel:

Hat das Monster eine hohe RK, ist meist der Angriffswurf oder der Schaden geringer. Hat das Monster eine niedrige RK, teilt es aus wie ne dreckige kleine Kampfwutz.

Machtlosigkeit ist des Spielers wahrer Tod.

Nicht böse aufnehmen, ich leite nur auch schon eine Weile, zwar mag ich vieles beim Inqui überlesen haben, bzw bin durch unsere Hausregeln verhunzt, aber ein Monster analysieren kann ich.

Wie gesagt: ist nicht böse gemeint, gut gemeinte Kritik

Edit: Das schöne daran Spielleiter zu sein ist das man sich nicht rechtfertigen muss dark ;) Ich denke als Regel für diesen Thread hier wäre vllt sowieso am besten wenn du nichts dazu sagst. Das führt sonst nur zu diskussionen wenn einer was in den falschen hals bekommt ;)
« Letzte Änderung: 09.08.2011, 22:54:59 von Valash »

Dark Age

  • Moderator
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Weisheit der Wüste
« Antwort #2 am: 09.08.2011, 23:16:28 »
Tolles edit. Dabei hatte ich gerade so eine schöne lange Antwort. *g*
Ich nehme die Kritik auf. Dennoch kann ich dir versichern, dass außer Rückzug noch einige weitere Optionen bestehen. Ich an deiner Stelle würde jetzt auf jeden Fall nicht vor der Schlange stehen bleiben um eine weitere full Attack abzubekommen, denn dann hast du Recht: Bei zwei weiteren Treffern, wäre das wohl dein Tod.

Übrigens in einem Punkt wiederspreche ich dir: Ich sehe keinen Grund wieso eine Begegnung, wo man fliehen kann und der Gegner alle Vorteile auf seiner Seite hat, nicht schwer sein darf.
« Letzte Änderung: 09.08.2011, 23:20:50 von Dark Age »

Dark Age

  • Moderator
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Weisheit der Wüste
« Antwort #3 am: 10.08.2011, 10:02:45 »
Edit: Das schöne daran Spielleiter zu sein ist das man sich nicht rechtfertigen muss dark ;)
Sehe ich übrigens anders. Man spielt letztlich miteinander und nicht gegeneinander. Und auch der Spielleiter kann Fehler machen.