• Drucken

Autor Thema: Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"  (Gelesen 10186 mal)

Beschreibung: Der OoC Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
So, hier können wir alles besprechen.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #1 am: 11.08.2011, 08:25:37 »
So, gemeldet hatten sich:

Dyrot
Wormy
Dr. Kralle
Fabius Maximus
Umbra

Druzil hat sich zwar noch nicht hier gemeldet, aber Interesse bei mir bekundet.

Als Regeln benutzen wir:
Grundregeln
APG
Ultimate Magic
Ultimate Combat (mit Einschränkungen)
alternativ die Pathfinder SRD.

Zu Ultimate Combat: Ich habe das Werk noch nicht in den Händen, nur das HL Datenset. Ich kenn die Klassen etc., aber spezielle Kampfregeln halt noch nicht. Den Gunslinger finde ich passend für die Kampagne, den Samurai oder Ninja eher nicht.

Anderes Material auf Anfrage: Ich habe einiges von Rite Publishing und Super Genius Games.

Gestartet wird auf Level 1, Point Buy 28.

Zum Hintergrund: Ihr arbeitet alle für die "Königliche Heimat Gendarmerie", ein lokales Sicherheitsunternehmen, das neben der Polizei existiert; ein Wachdienst im Dienste des Königs.....

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #2 am: 11.08.2011, 08:30:26 »
Achso, erstellt bitte für Euren Charakter einen Thread und tragt Euch im Status ein.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #3 am: 11.08.2011, 11:10:41 »
Zitat von: Druzil
Und welche Klassen gehen für das Setting bzw. gehen nicht?

Zitat von: Dark Umbra
Eine ähnliche Frage: Sind unsere Wahlmöglichkeiten, da wir für ein Sicherheitsunternehmen arbeiten, eingeschränkt?

Die core und base Klassen aus der SRD sind zugelassen (bei denen der Dritt-Anbieter lasse ich mal Vorsicht walten). Man muß nur eine Stimmige Erklärung haben. Mit Ninja, Samurai und Ritter (Cavalier) hätte ich so meine Probleme, aber bin überredbar.
Ein Dieb macht Sinn, denn wer kennt sich besser mit Sicherheitslücken aus.....
Für den Barden würde sich ein Archetyp anbieten.
Also seht, was der GMV daraus macht.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #4 am: 11.08.2011, 11:53:32 »
Achso, wer mit Herolab arbeitet, kann mir bitte die *.por-Files schicken.  :D

@Wormy: Ich würde ja gerne Karten und Bilder aus dem Abenteuer hier verwenden. Meinst Du das geht, oder gibt es da Probleme?

Fabius Maximus

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #5 am: 11.08.2011, 14:28:58 »
Fallen die Karten und Bilder nicht unter "Fair Use"?

Die UC-Regeln dürften in etwa einer Woche auf d20pfsrd.com auftauchen. Für den Gunslinger gibts da eigentlich wenig extra, wenn man mal von der Technik-Stufe der Schusswaffen absieht. Es gibt Early Firearms und Advanced Firearms. Letztere decken Gewehre, Revolver und Schrotflinten ab, erstere z.B. Musketen und eigenartiges wie Axt- oder Hammermuskete sowie diverse Pistolen. Musst halt nur sagen, welches Level gilt.
Der Abschnitt über Schusswaffen nimmt nur 9 Seiten im Buch ein. Bei Bedarf kann ich sie Dir zuschicken.

Ein Tip für Alchemistenspieler: Super Genius Games hat ein nettes PDF mit dem Namen "Advanced Options: Alchemist Discoveries" rausgebracht, in dem zwei alternative Klassenfertigkeiten beschrieben werden, die auch sehr gut passen dürften: Transmutations und Spagyric Devices. Letztere funktionieren ähnlich wie Weird Science aus Savage Worlds, wenn das ein Begriff ist. Es sind also zusammengeschusterte 'magische' Gegenstände mit eingeschränkten Funktionen.

Dr.Kralle

  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #6 am: 11.08.2011, 14:38:29 »
Hi
würde gerne nen Gunslinger als Character machen wenn das geht, musst mir nur sagen wegen Ausrüstung welche Schusswaffen denn gehen, die early mit Musketen und so oder die advanced mit Revolver etc.
Adelbert - WFRP 2. Edition - Chaos in der alten Welt

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #7 am: 11.08.2011, 14:58:27 »
Wie es ausschaut, will Umbra einen Artificer spielen. Ich finde, der passt gut, darum habe ich ihn zugelassen.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #8 am: 11.08.2011, 15:00:31 »
Gunslinger ist OK, muss mich nur mal mit den Waffen beschäftigen, welchen Schaden sie machen etc.

Dr.Kralle

  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #9 am: 11.08.2011, 15:29:32 »
Gold un HP auch würfeln ?
Adelbert - WFRP 2. Edition - Chaos in der alten Welt

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #10 am: 11.08.2011, 15:42:43 »
Schau mal in den Zeitgeist player's Guide auf Seite 13. Es scheinen die Early Firearms zu sein....

Zitat von:  Zeitgeist Player's Guide Seite 13
Firearms use explosive alchemicals to fire metal ammunition. Reloading involves drawing and tearing open a paper cartridge, which contains
firedust and a bullet. The gunman pours firedust down the barrel, then packs in the bullet with a ramrod. Pistols and carbines are fairly easy to aim, but the extreme length of muskets (over five feet long) makes them unwieldy for untrained users.
« Letzte Änderung: 11.08.2011, 15:43:11 von TKarn »

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #11 am: 11.08.2011, 16:59:51 »
Achso, den ersten HP-Würfel voll.

Druzil

  • Beiträge: 296
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #12 am: 11.08.2011, 18:24:11 »
Druzil hat sich zwar noch nicht hier gemeldet, aber Interesse bei mir bekundet.
Dann tut er das hiermit  :wink:
Bei der Klasse bin ich noch am grübeln, aber schon mal ein fröhliches Hallo in die Runde!

Fabius Maximus

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #13 am: 11.08.2011, 20:21:02 »
Hi
würde gerne nen Gunslinger als Character machen wenn das geht, musst mir nur sagen wegen Ausrüstung welche Schusswaffen denn gehen, die early mit Musketen und so oder die advanced mit Revolver etc.
Ich hatte auch die Idee, einen Charakter mit Feuerwaffe zu bauen. Wir sollten uns vielleicht absprechen. Hast Du schon eine Konzeptidee? 

Es gibt da noch zwei Archetypen, für den Wizard (Spellslinger) und den Paladin (Holy Gun). Beide sind interessant, ich weiß nur nicht ob die Holy Gun in die Kampagne passt.

Dr.Kralle

  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Das Hauptquartier der "Königlichen Heimat Gendarmerie"
« Antwort #14 am: 11.08.2011, 20:24:08 »
"Hallo" zurück ^^
Adelbert - WFRP 2. Edition - Chaos in der alten Welt

  • Drucken