• Drucken

Autor Thema: Suche Spieler für STAR WARS Kampange  (Gelesen 7324 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Funky Bloodeye

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« am: 21.02.2005, 20:27:00 »
 Hi!

Ich suche noch Mitspieler für eine Online STAR WARS Kampange hier im Gate.

Wir spielen mit den Star Wars D20 Revised -Regeln

ABER, Es sind nur DnD 3.0 oder 3.5 erforderlich ,da das Regelwerk nur geringfügig von DnD abweicht (10min ist das erklährt)


Zur Kampange:

Zeit?: Frühe Rebbelion Era ( Das Imperium ist an der Macht und festigt diese ,einen einheitlichen Widerstand wie die Rebbelion gib's noch nicht.)

Jedis?: Ja ,aber das Imperium macht entsprechend jagt auf sie und die Machtbeschränkungen gelten ohne Abzügen.

Level?: Je nachdem zwischen 1-3.


Fragen?:

per Pn,

per ICQ: 282969116

oder Mail: Kamuna@gmx.de

beantworte  Ich jede Frage die ihr habt und versuch zu helfen.

Natürlich könnt ihr auch hier reinposten.


Möge die macht mit euch sein,
Frodo-Froehlich ,alias Funky Bloodeye

Cyrona

  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #1 am: 22.02.2005, 00:55:53 »
 Ich hätte Interesse mitzuspielen.
Bisherige Überlegung eine Menschliche Jedi-Guardian.  

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #2 am: 22.02.2005, 10:22:09 »
 Ich habe prinzipiell Interesse, aber keine Ahnung von den jeweiligen Regeln.

Mein Charakter würde sich allerdings nicht mit Gesuchten einlassen bzw. diese ans Messer liefern.

=Spike=

  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #3 am: 22.02.2005, 12:20:57 »
 Ich hätte auch Interesse!

(Entweder ein Kel-Dor Jedi-Guardian(Bodyguard) oder ein Wookie Martial Artist...)

"Möge die Macht mit euch sein!"

mfg
 =toshi=

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #4 am: 22.02.2005, 13:26:10 »
 Oder besser einen Trandoshan Martial Artist - als Wookie kann man ja so schlecht reden und die Gestik komplett und kompetent zu beschreiben kann sehr umständlich sein...

Ghulstuhl

  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #5 am: 22.02.2005, 14:14:12 »
 Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
Ich habe Interesse und keine Ahnung von den SW-Regeln  B) .

Grüße,
Ghulstuhl

Funky Bloodeye

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #6 am: 22.02.2005, 20:14:52 »
 @Ferrus: Wie? Kennt's du nicht mal DnD?

Wie gesagt ,wer DnD kennt ,der hat mir SW keine Große Probleme ,die Macht verhält sich wie Skills ,dann gäbe es noch Die Fliegerei und leicht verändertes Hit-point system und dann ist man durch!

Übrigens: Ist mal wieder typisch ,einen Guardian nehmen zu wollen ,wenn es so weiter geht ,haben wir  eine Schlägerbande mit Lichschwerter.

Ürbingens wollt Ich nochmal auf das oben hingeschriebene hinweisen ,in der Frühen Rebbelion era ,gibt es im prinzip (fast) keine Jedis^^ und da käme so eine Gruppe von Padawane ganz schön seltsam.
Als kleiner Ausgleich ,gibt es für nicht Forceuser ,allerlei schickes Equitment für wenig Bares (Sich ne Rüstung alla Boba Fett zusammen zu stellen ist shcon drin ,gut aber dafür müsste ein lvl-1hero ein wenig wachsen noch^^)

Okay immoment nimm ich noch jeden und bin berreit die Regeln zu erklähren.

Bei wirklich festem Interesse bitte Ich über eine der oben genannten wege mich zu benarichten und nennen ,was man will oder es beschreiben. Völker gehen fast alle ,Ihr könnt euch einfach was aussuchen unter www.starwars.com bei der Databank und dann gib ich euch die dazugehörigen Werten.

P.S.: 30 punkte für Attribute müssten reichen oder?

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #7 am: 23.02.2005, 08:28:12 »
 
QUOTE (Funky Bloodeye @ Feb 22 2005, 20:14:52)
@Ferrus: Wie? Kennt's du nicht mal DnD?[/quote]
Doch, aber keine SW-spezifischen Regeln.  B)

Zitat
P.S.: 30 punkte für Attribute müssten reichen oder?
Wie zu verteilen? Point Buy?

Ich würde irgendeine Art von Söldner/Kopfgeldjäger/Soldat+Mechaniker spielen, falls das zu machen ist. Und wie schon gesagt, ich stecke meinen Char nicht gern mit Gesuchten zusammen, also keine Jedi, Rebellen, etc.

Arne

  • Beiträge: 252
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #8 am: 23.02.2005, 13:56:50 »
 Hallöle,

ich wär auch gerne mit dabei, habe aber schlechte Erfahrungen mit Jedi-vollgestopften Runden gemacht. Vor allem deswegen, weil die Leute es nicht verstanden haben einen JEDI zu spielen. Wie es im Regelwerk (das ich im übrigen nicht besitze, mir aber ausleihen könnte) so schön heißt:
Man muß eine Jedi auch spielen wollen, ohne Lichtschwert und Macht. Und das traf leider bisher auf nur wenige der Spieler zu. Tut mir leid wenn ich damit impliziere, das alle die sich hier bisher gemeldet habe, für keinen guten Jedi-Spieler halte.
Was ich damit sagen will:
Wenn wir einen Jedi dabeihaben, würde ich gerne vorher von dem Spieler dargelegt haben, wie er sich das vorstellt, damit ich für mich entscheiden kann, ob die Runde etwas für mich ist. Weil wenn der Jedi meiner Meinung nach nicht gut gespielt wird, kann ich die Runde für mich knicken. Eine Jedi ist mMn im d20 Star Wars noch mehr ein Übercharakter als ein Paladin im Fantasy. Und das will ich dann auch dargestellt haben, sonst kann ich mir das Mitspielen auch gleich sparen.
Ich will damit gar nicht sagen, das man nicht hier und dort unterschiedlicher Meinung sein kann und ich will auch nicht ernsthaft in die Chars reinreden, aber für mich muß beim Jedi einfach das Gesamtbild stimmen, sonst macht es mir keinen Spaß.

ps:
Wenn Euch das zuviel wenn und aber sind :-) bleibe ich auch gerne raus. Wenn Ihr Euch von mir gegängelt fühlt, sorgt das nur für Frust auf einer oder mehrer Seiten. Aber wenn ich mitspiele und ich dann gefrustet bin, weil der/die Jedi in meinen AUgen nur Lichtschwertschwingende Machtmonster sind, ist uns auch nicht geholfen...

Horrorking

  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #9 am: 23.02.2005, 14:11:44 »
 Ich würde ansonsten auch eine menschliche Forceadeptin spielen.

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #10 am: 23.02.2005, 14:52:13 »
QUOTE (Arne @ Feb 23 2005, 13:56:50)
... weil der/die Jedi ... nur Lichtschwertschwingende Machtmonster sind, ist uns auch nicht geholfen... [/quote]
 Da sollte sich wohl der SL mal zu äußern, da zB die Verteilung von Dark Side Points ihm obliegt...

Und aus eigener Erfahrung:
Wenn ein Jedi zu auffällig agiert hat er gleich imperiale Spührtrpps or worse an den Hacken - da klappt es auf Dauer nicht Jedi zu bleiben, da man als Jedi Gewalt ja (ver)meiden soll...

Aber wo die Gruppe (zumindest zu Anfang) politisch steht sollte auch geklärt sein - wie man an Ferrus' bedenken schön sieht...

@ferrus: Heisst das das du lieber "Imperium" als "Rebellen" spielen würdest?

Toshi

  • Beiträge: 758
    • Profil anzeigen
    • http://www.teiab.net
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #11 am: 23.02.2005, 16:02:52 »
 http://forum.dnd-gate.de/index.php?showtopic=5212&view=findpost&p=78544' target='_blank'>Mal verlinken, das ganze....

Funky Bloodeye

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #12 am: 23.02.2005, 17:35:57 »
 Okay ,Ich kann Die Ängste vor den Halbgöttern bei den Spielern sehr gut verstehen (Selber grauen davor). Ich möchte auch in jedem Fall haben ,dass sich Jedi-Char besonders in ihre Überlegungen miteinbeziehen ,dass diese Characktere in play eine entsprechende Jedi-Ausbildung schon genossen haben ;auch als Padawan!
Ich bin der Dsp bewusst ,möchte sie aber nicht als Druckmittel nehmen. Denn Dsp sind nicht nur Strafe sie zeichnen auch einen echten Sith aus.

Außerdem gelten Lichtschwert und Machteinsatz ,als erkennungszeichen der jedis und animieren jeden Kopfgeldjäger dazu seine Waffe zu ziehen.

Ich lasse es euch offen Ob Imperium oder Rebellen. Im Lauf des Abenteuer werdet ihr die Chance haben einem der beiden bei zu treten ,aber auch nicht alâ "jetz oder nie" ,man muss sie Organisationen wie das Imperium wie ein Bienenstock vorstellen, trotz aller Organissation ,gibt es viele Löcher zum aus und reinfliegen, natürclih könnt ihr euch auch als Unäbhängige durchschlagen , hey That's rolegame!.

Jap 30 Buy point für die Attribute.

Hab mir schon überleg ob ich bei jedis die 30 kürzen sollte^^.

Es ist schwierig zu erklähren wo ihr politisch seid ,weil politisch gesehen um euch herum viel los .Ich geb euch ein wenig vor um zu kapieren.

...For a long long Far away....

Ord Matell ,der Industrieplanet steht vor einer schwierigen Entscheidung ,in wenigen Tagen wird das Imperium dort ankommen. Die Regierung von Ord Mantell,die durch die Wirtschaft gelenkt ist ,kündete über das Holonet jedem an keinerlei Wiederstand zu leisten.
...

So hier wird das Abenteuer starten ,aber dies ist nur der Anfang ,wenn es los geht , wird es noch viel verstrickter ,wenn ihr erstmal anfängt OrdMantell kennen zu lernen.


Okay ich hoffte ich konnte euch ein wenig weiter helfen

Frodo-Froehlich

P.S.: Spielerzahl 3-5

P.S.S.: Wer sind die gesuchten *peinlich sein*

P.S.S.S.: Thx@ Thoshi fürs Verlinken.

Funky Bloodeye

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #13 am: 23.02.2005, 17:50:47 »
 Also bisher wollen :

Toshi
Loki
Ferrus
Arne
Ghulstuhl
Coryna
Grille
(Horrorking ;wer von den oben genannten ist das?)

Sind das viele !...

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
Suche Spieler für STAR WARS Kampange
« Antwort #14 am: 23.02.2005, 19:53:08 »
 
QUOTE (Toshi @ Feb 23 2005, 14:52:13)
@ferrus: Heisst das das du lieber "Imperium" als "Rebellen" spielen würdest?[/quote]
Ich bevorzuge es prinzipiell, unabhängig zu sein. Aber wenn eine Entscheidung sein muß, dann lieber das Imperium.

Zitat
Außerdem gelten Lichtschwert und Machteinsatz ,als erkennungszeichen der jedis und animieren jeden Kopfgeldjäger dazu seine Waffe zu ziehen.
So sehe ich das auch. Und mein Char stellt sich in so einem Fall sicher nicht auf die Seite der Jedi.

Soll natürlich nicht heissen, daß Ihr Euch nach mir richten müsst  :D  

  • Drucken