• Drucken

Autor Thema: Zum trunkenen Eber  (Gelesen 22935 mal)

Beschreibung: OOC Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #195 am: 27.10.2011, 16:07:07 »
Soll ich jetzt schieben?

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #196 am: 27.10.2011, 16:10:38 »
Meinetwegen ja.

Hadwin

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #197 am: 27.10.2011, 16:17:24 »
Wohin? Ich wollte nochmal auf den Marktplatz.
Avatar by Miguel Regodón Harkness from Pathfinder Player Companion: Blood of Angels © 2012, Paizo Publishing, LLC.

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #198 am: 27.10.2011, 16:34:47 »
Kann ich trotzdem davon ausgehen, dass die Verwundeten noch geheilt werden wollen trotz "Totenstille" ;)

Ich habe die Frage nach der Heilung bloß deshalb gestellt, weil ich etwas den Überblick verloren hatte, wer jetzt noch wieviel TP braucht und ob die Stati wirklich aktuell waren.

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #199 am: 28.10.2011, 08:49:29 »
Marktplatz oder Gasthaus?

Und was ist mit Barn's Frage?

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #200 am: 28.10.2011, 10:01:17 »
Er hat mich schon voll geheilt.  :wink:

Faol

  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #201 am: 28.10.2011, 12:25:12 »
Falls es zeitlich reicht, würde ich vorschlagen, dass wir als erstes das Gasthaus aufsuchen, am liebsten schon mit gekaufter Karte, dort in kürze die ungefähre Reiseroute und eine grobe Strategie besprechen und anschliessend, dass was wir noch brauchen einkaufen. Je nach Geländebeschaffenheit der Strecke brauchen wir ja eventuell Zusatzausrüstung, beispielsweise für eine Gletscher-Überquerung weitere Seile und Kletterhacken.

Falls wir das Einkaufen gleich ganz überspringen, sollten wir uns auf jeden Fall folgendes durch den Kopf gehen lassen.

-Bei bösen Priestern und Untoten als potentielle Gegner, könnte vieleicht auch eine Stab der teilweisen Genesung als Gemeinschaftsanschaffung sinnvoll sein.

- Da wir nicht wissen, wie die Prinzessin festgehalten wird und was uns am Ziel zur Verfügung stehen wird, sollten wir für sie eine Grundausrüstung mitnehmen.

Vagur Blaskegg

  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #202 am: 29.10.2011, 14:38:41 »
Sorry das ich mich so spät erst melde
ja Heilung wäre super   mir fehlen noch 40 tp      ich wäre auch für den stab der genesung gegen untote immer nützlich^^

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #203 am: 29.10.2011, 14:56:50 »
Ich habe mir mal noch zwei Anwendungen von Channel Positive Energy gestrichen.

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #204 am: 05.11.2011, 20:23:46 »
Einige haben sich noch nicht die 36 TP an Heilung eingetragen. Das sollte mal nachgeholt werden.

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #205 am: 08.11.2011, 20:30:09 »
Ich muss mich mal bis Samstag abmelden. Das gilt auch für die Wüstenrunde.

Faol

  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #206 am: 11.11.2011, 23:43:11 »
@ Alle

Da wir gerade ein wenig festhängen, würde ich nochmals folgendes vorschlagen, wir springen mit gekaufter Karte ins Gasthaus und zwar an den Punkt nach der Genaueren Vorstellung. Auf diese weise können wir davon ausgehen, dass alle SCs über die Ressourcen und Möglichkeiten der Gruppenmitglieder Bescheid wissen.

Ab diesem Punkt können wir dann unser Vorgehen und die Reiseroute besprechen.

Bei der Karte geht es mir übrigens natürlich nicht um eine echte von Voice in the Ice gezeichnete Karte, sondern nur um die ungefähre Position von Marisal in Bezug auf Korsal  und die Küste, sowie ein oder Zwei unauffälligere Alternativstrecken abseits des direkten Wegs. Ausserdem wäre es für die Einkäufe auch noch interessant ob irgendwelche Berge, grössere Gewässer oder ähnliches unseren Weg kreuzen werden, für die man besondere Ausrüstung benötigen könnte.
« Letzte Änderung: 11.11.2011, 23:43:44 von Faol »

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #207 am: 12.11.2011, 00:24:03 »
Ist OK, aber wir sllten langsam mal voran kommen....

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Zum trunkenen Eber
« Antwort #208 am: 12.11.2011, 14:34:21 »
@ Alle

Da wir gerade ein wenig festhängen, würde ich nochmals folgendes vorschlagen, wir springen mit gekaufter Karte ins Gasthaus und zwar an den Punkt nach der Genaueren Vorstellung. Auf diese weise können wir davon ausgehen, dass alle SCs über die Ressourcen und Möglichkeiten der Gruppenmitglieder Bescheid wissen.

Ab diesem Punkt können wir dann unser Vorgehen und die Reiseroute besprechen.

Bei der Karte geht es mir übrigens natürlich nicht um eine echte von Voice in the Ice gezeichnete Karte, sondern nur um die ungefähre Position von Marisal in Bezug auf Korsal  und die Küste, sowie ein oder Zwei unauffälligere Alternativstrecken abseits des direkten Wegs. Ausserdem wäre es für die Einkäufe auch noch interessant ob irgendwelche Berge, grössere Gewässer oder ähnliches unseren Weg kreuzen werden, für die man besondere Ausrüstung benötigen könnte.

Meinetwegen können wir das so machen.

Schreckensjul

  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Zum trunkenen Eber
« Antwort #209 am: 12.11.2011, 18:41:22 »
Ich will ja nichts beschwören aber evtl. solltet ihr euch schonmal drauf einstellen, dass euer SL nicht mehr zurückkommt.

Er ist jetzt seit Ende Oktober nicht mehr online gekommen und solch unangekündigte Fehlzeiten sind oft ein schlechtes Omen.

Sagt mir mein Gefühl und Erfahrung. Nur als kleiner Kommentar aus dem Off, bin auch weider weg  :-X
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

  • Drucken