Autor Thema: Gesetz des Eises  (Gelesen 1195 mal)

Beschreibung: Regel Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Gesetz des Eises
« am: 24.08.2011, 12:52:37 »
Eis kommt. Eis geht. Nur die Starken überleben. Und das auch nicht immer.

Charaktererstellung:

Charaktere sind aus dem Material von Paizo (bzw deren PRD, nichts darüber hinaus) zu erstellen.
PB 25 sowie 62000 GM zum kaufen der Startausrüstung. Ein einzelner Gegenstand darf nicht mehr als 31000 GM kosten.

Hit Points dürfen gewürfelt werden oder man wählt den Durchschnitt (d6=3,5; d8=4,5;d10=5,5;d12=6,5 aufrunden)

Jeder Charakter startet mit Hero Points entsprechend der Regeln und einem (1) Trait.
Die Spieler machen bitte keinen Gebrauch von den Richtlinien zum erschaffen von magischen Gegenständen.


Hausregeln:

Ability Enhancer (Bull's Strength, Owl's Wisdom, Cat's Grace, etc.) haben eine Wirkungsdauer von 10 Minuten/Stufe.
Die Waffenverzauberung cold schützt Gegenstände vor Heat Metal. Zeitgleich verwehrt es einen für magische Gegenstände üblichen Rettungswurf gegen Chill Metal.
Die Waffenverzauberung flaming schützt Gegenstände vor chill Metal. Zeitgleich verwehrt es einen für magische Gegenstände üblichen Rettungswurf gegen Heat Metal.

Erlaubter Inhalt außerhalb der PRD:
Cold Endurance Feats (Anzeigen)

Postings:
Postingrate liegt bei 2 Posts pro Woche.

Gepostet wird in üblicher Art und Weise.
Jeglicher gesprochener, geflüsterter oder gerufener Part wird wiefolgt: "Sprechen"
Gedacht wird so: Denken
Geschrieben wird im Präsens.

Kampf:

Unverletzt (91-100%)
Leicht verletzt(70-90%)
verletzt(31-69%)
schwer verletzt(11-30%)
dem Tode Nahe (1-10%)
« Letzte Änderung: 31.08.2011, 23:45:08 von Voice in the Ice »