Autor Thema: Duelle im Eis  (Gelesen 5773 mal)

Beschreibung: Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Faol

  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #30 am: 24.09.2011, 00:43:54 »
Da sich die Kugel vor seinem Blick verbirgt, schliesst Faol die Augen und konzentriert sich ganz auf seinen geschärften Geruchssinn, zuerst nimmt er nur den verwirrenden Geruch der verängstigten Menge wahr, deren Eindruck man noch am ehesten mit einem Wirrwar von verschiedenfarbigen, sich vermischenden, umfliessenden und durchdringenden Nebelwolken vergleichen könnte. Doch da, an der Postion wo er das Irrlicht zuletzt gesehen hat, ist ein Geruch der sich komplett von dem der Menschenunterscheidet und in ihm das Bild modriger Sümpfe heraufbeschwört. Sich ganz auf diesen Geruch konzentrierend, kann er feststellen, das vom Ursprünglichen Standort keine Duftspuren wegführen, das Irrlicht muss also noch da sein. Noch immer mit geschlossenen Augen, führt er einen Schwerthieb gegen das Zentrum der Geruchswolke.

Move action: Das Irrlicht per Geruchssinn aufspüren
Standard action: Angriff gegen das Irrlicht[1]

Status und aktive Zustände:

Schadensreduzierung 20 gegen Elektrizität (4/700 Runden)
Geruchssinn 7 Stunden
[/quote]
 1. Angriff: 34 / Schden 9 + 3 Schock = 12 / Kritbestätigung: 31 / Schaden: 7
« Letzte Änderung: 24.09.2011, 00:44:10 von Faol »

Vagur Blaskegg

  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #31 am: 24.09.2011, 02:26:32 »
Kurz fühlte sich Vagur ein wenig besser doch als der erste Schlag seines Gegners trifft fühlt er wieder die Kraftlosigkeit die ihn schon bei dessen ersten Angriff überkam. Er versuchte sich darauf zu konzentrieren seine Axt für einen Angriff anzuheben doch egal wie sehr er sich abmüht seine Muskeln wollen ihm nicht gehorchen. Alles was er machen konnte war sich auf den nächsten Angriff vorzubereiten. Kurz schließt er die Augen um sich zu konzentrieren dann öffnet er sie wieder und starrt den Mann in den dunklen Roben herrausfordernd an.

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #32 am: 24.09.2011, 18:39:32 »
Selbstlos und nobel wie Barn ist, macht er sich noch immer Sorgen um den Zustand des Kriegers. Wieder ruft Barn die Kraft Aengrists an, um den Krieger zu heilen.
Standard Action (defensiv zaubern): Restoration für Cure Critical Wounds aufgeben und Vagur heilen. 17 TP Heilung.

« Letzte Änderung: 24.09.2011, 18:45:11 von Barn Ander »

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #33 am: 28.09.2011, 15:44:56 »
Als Kaeradfrid den Zauber wirkt wird direkt über ihm das Irrlicht sichtbar und greift ihn erneut an. Abgelenkt von dem starken Stromstoß zerstört eine falsche Bewegung mit der linken Hand den Zauberspruch und so entsteht nichts weiter als drei kleine Funken, die sofort verschwinden. Vagur indess wird erneut von der heilenden Magie des Priesters betroffen. Einige seiner Wunden schließen sich, doch seine Benommenheit ist noch immer nicht abgeschüttelt.

Hadwin

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #34 am: 28.09.2011, 20:15:26 »
Skuldun wankt schwer angeschlagen die Hauswand entlang und versucht, hinter der Ecke in Deckung zu gehen. Dort wirkt sie einen Heilzauber.
Bewegung auf L 08

Cure Critical Wounds: 4d84d8+10 = (4, 3, 6, 1) +10 Gesamt: 24 Trefferpunkte
Avatar by Miguel Regodón Harkness from Pathfinder Player Companion: Blood of Angels © 2012, Paizo Publishing, LLC.

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #35 am: 29.09.2011, 00:58:44 »
Die Feinde gehen erneut zum Angriff über. Eingehüllt in Hexenfeuer, geht Skuldun von grünlichen Flammen getroffen zu Boden. Nur wenige Sekunden später geht auch Vagur zu Boden, getroffen von zwei hammerähnlichen Schlägen. Doch auch Barn ergeht es nicht gut, als der dunkle Priester sich dann ihm widmet. Nur schwerlich kann er sich nach zwei weiteren Treffern noch aufrecht halten." Laut ertönt die Stimme des Priester, als er ruft: [b]"Seht die Macht Aurils. Zwei Streiter eurer lächerlichen Stadt können nicht gegen mich bestehen.[/b]

Mittlerweile haben sich einige Soldaten, Magier und Kleriker formiert. Die verbliebenen Mengen haben sich fast aufgelöst, doch die verbliebenen Feinde schleudern weiterhin auf die fliehenden ihre mächtige Magie, während Pfeile und kleine magische Geschosse auf die Geister und den Priester niederhageln. Trotz seines vermeintlichen bisherigen Sieges ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis diese Feinde Korsals besiegt sind.

Die Irrlichter, die sich auf ihre Wiedersacher stürzen bleiben diesmal sichtbar.

Runde 6:

Mission (Anzeigen)

Kampfgeschehen: Es liegt leichter, angeschmolzener Schnee. Eine sehr glatte und rutschige Angelegenheit (Ausgenommen das Podium).  

Zitat
Characters walking on ice must spend 2 squares of movement to enter a square covered by ice, and the DC for Acrobatics checks increases by +5. A DC 10 Acrobatics check is required to run or charge across an ice sheet.
Die Mengen zählen als schwieriges Gelände. Area of Effect Spells sollten darein nicht gelegt werden.

Aktuelle Flughöhe der Frauen: 18m

Ini:
Ihr seid komplett dran.
Dann die Feinde (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 29.09.2011, 01:01:24 von Voice in the Ice »

Faol

  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #36 am: 29.09.2011, 08:48:13 »
Seinen Gegner endlich wieder vor Augen, setzt er zu einem Willden aber dadurch leider auch schlecht gezielten Angriff auf das Irrlicht an, dennoch verschafft er ihm etwas Raum um sein zweites Schwert zu ziehen.
Standard action: Angriff gegen das Irrlicht:[1]
Move action: Zweites Schwert ziehen.

Status und aktive Zustände:

Schadensreduzierung 20 gegen Elektrizität (5/700 Runden)
Geruchssinn 7 Stunden
 1.  Angriff: 17 / Schaden: 13 (davon 3 Schock)

Tralam Foss

  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #37 am: 29.09.2011, 22:55:48 »
Tralam zögert kurz, als der Krieger neben ihm auf der Plattform aufschlägt. Nach einem kritischen Blick auf den Gefallenen zuckt er mit den Schultern und berührt den Priester mit seinem Zauberstab. Er läßt den Stab in seinem Köcher verschwinden und geht geduckt ein paar Schritte zur Seite.
Standard-Aktion: Cure Light Wounds auf Barn: 6 Hitpunkte
Move Aktion: Bewegung nach M15 mit Stealth 44 und Wegstecken des Stabes

Barn Ander

  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #38 am: 01.10.2011, 17:17:40 »
Ziemlich angeschlagen, sieht Barn wie der Krieger zu Boden geht. Er selbst ist so schwer verletzt, dass er unbedingt Kraft Aengrists anrufen muss, um seine Wunden zu heilen, nachdem der Krieger nun gefallen ist.
Standard Action (defensiv zaubern): Cure Serious Wounds wirken und dafür Bestow Curse aufgeben. 20 TP Heilung.
« Letzte Änderung: 01.10.2011, 17:19:03 von Barn Ander »

Voice in the Ice

  • Moderator
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Duelle im Eis
« Antwort #39 am: 05.10.2011, 15:02:51 »
Als Dutzende von Wächtern und Soldaten den Priester unter Beschuß nehmen und nun scheinbar auch mächtige Magier an dem Kampf teilnehmen, als weitere mächtige Feuerbälle und Blitzstrahlen sich der fliegenden Geister annehmen ruft der unbekannte Priester: [b]"Zu mir, oh Diener Aurils. Dieser Kampf wird in Marisal fortgeführt!"[/b]

Ein letztes mal werden Bewohner von elektrischen Schlägen oder Hexenfeuer Tod zu Boden geschleudert. Dann fliegen sie alle zusammen auf das Podest, sammeln sich dort um den Priester. Dieser macht einen schnellen Schritt nach hinten, berührt nach und nach die Geister und holt mit der rechten Hand einen pechschwarzen, gegabelten Stab aus einer Tasche. Kurz murmelt er eine Zauberformel, macht dabei einige Gesten und plötzlich sind die gesamten Feinde verschwunden.

Runde 7:
Spoiler (Anzeigen)

Jeder Spieler bekommt 1070 Erfahrungspunkte.

Hier geht es weiter
« Letzte Änderung: 05.10.2011, 15:36:44 von Voice in the Ice »