Autor Thema: A reader lives a thousand lives before he dies  (Gelesen 2720 mal)

Beschreibung: Mitleser-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iron Throne

  • Moderator
  • Beiträge: 1328
    • Profil anzeigen
A reader lives a thousand lives before he dies
« Antwort #15 am: 22.10.2012, 23:04:23 »
Tatsächlich ist das System simpler als D&D würde ich sagen, da es im Prinzip klassenlos ist. Das einzige, was etwas komplizierter ist, ist das Intrigen-System.
Every man's a piece to start with, and every maid as well. Even some who think they are players.

Maester Hyrbad

  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
A reader lives a thousand lives before he dies
« Antwort #16 am: 23.10.2012, 11:06:13 »
Zitat
Was die Story angeht habe ich sie bis Seite 30 durch und Sie ist immer noch spannend.
Danke!
Auch wenn ich natürlich nicht so viel beitrage.  :wink:

Aldric Thalred

  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
A reader lives a thousand lives before he dies
« Antwort #17 am: 23.10.2012, 13:47:56 »
Zitat
Was die Story angeht habe ich sie bis Seite 30 durch und Sie ist immer noch spannend.
Danke!
Auch wenn ich natürlich nicht so viel beitrage.  :wink:

Jeder trägt seinen Teil dazu bei. Aber ich bedanke mich natürlich auch für das Gesagte.
« Letzte Änderung: 23.10.2012, 13:48:04 von Aldric Thalred »

Duam

  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
A reader lives a thousand lives before he dies
« Antwort #18 am: 23.10.2012, 21:41:59 »
So bin durch, Seite 36 (Nice One) ich frage mich wie es weiter geht?
Spoiler (Anzeigen)

Cayden Cailean

  • Beiträge: 4388
    • Profil anzeigen
A reader lives a thousand lives before he dies
« Antwort #19 am: 28.02.2014, 08:50:39 »
Wenn ihr wissen wollt wie ihr in Game of Thrones sterbt  klick
Der Zufall ist der einzig legitime Herrscher des Universums.