• Drucken

Autor Thema: Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht  (Gelesen 11129 mal)

Beschreibung: Azteken/Maya Fantasysetting

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Spieler für Maztica gesucht
« Antwort #90 am: 05.04.2014, 17:57:24 »
Hallo!

Bisher bist du der erste Interessent! Würde es dir etwas ausmachen, dich ein wenig vor zu stellen? Mich würde interessieren in welchen Runden du schon gespielt hast, wie lange du schon P&P und OG betreibst und was du von der Maztica Runde erwartest bzw. was du gerne in einem SC spielen würdest?

Regelthread: http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,7328.0.html
Geschichte: http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,7323.0.html
Nationen: http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,7326.0.html
Götter: http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,7327.0.html

Die besten Grüße,
Ginsengsei (Necahual)
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Azagoth

  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Spieler für Maztica gesucht
« Antwort #91 am: 06.04.2014, 17:03:50 »
Klar. Spiele seit '84 Rollenspiel, fast immer SL. Momentan 1-2 x die Woche. OG die ersten in den 90ern, sehr rudimentär, Forumsspiele ab den 2K - mal mehr mal weniger erfolgreich. Auch mal Chatspiele, die mir aber nicht wirklich zusagen - zuviel Aufwand für zu wenig echtes Spielfeeling.

Ich lese mir in den kommenden Tagen deine Infos durch und melde mich dann mit einer Spielidee.

Danke

Aza

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Spieler für Maztica gesucht
« Antwort #92 am: 06.04.2014, 17:48:17 »
Hallo Aza,

'84 ist eine echte Hausnummer (da lag ich noch in den Windeln)! :cheesy: Freue mich auf jeden Fall über deine Rückmeldung und bin gespannt auf deine Spielidee!
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Spieler für Maztica gesucht
« Antwort #93 am: 03.05.2014, 19:40:46 »
Hallo Aza,

hast du der wahren Welt bereits den Rücken gekehrt?
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Schreckensjul

  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #94 am: 25.05.2014, 19:56:24 »
Da ich vermute, dass wir von Azagoth nichts mehr hören werden, stupse ich nochmal an.

Die Suchanfrage ist immer noch aktuell, wer Interesse hat kann sich gerne hier oder bei mir per PM melden :)
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Andraste

  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #95 am: 26.05.2014, 11:50:25 »
Hallo,

ich hätte im Prinzip Interesse, habe aber hier weiter oben im Faden gelesen, dass die Spieler lieber keinen Conquistador in der Gruppe hätten, und genau das wäre ich gern.  :( Ein Schiffbrüchiger oder einziger Überlebender eines Scharmützels oder einer (einheimischen) Seuche, der eigentlich erst einmal nur überleben will in der fremden Umgebung.

Ich fände das für den Quereinstieg halt am einfachsten, da es erklären würde, warum der Mensch sich so überhaupt nicht auskennt mit der Kultur und dem Land etc. (Ich selbst kenne mich übrigens mit den mesoamerikanischen Kulturen auch nicht sonderlich aus, und Apokalypta hab ich auch nicht gesehen.)

Ich würde ihn auch nicht aggressiv/feindselig spielen. Wie gesagt, höchste Motivation ist erst einmal das Überleben. Er wäre daher schon bemüht, sich beliebt zu machen sowie die Kultur und die Leute kennenzulernen. Vielleicht wäre er gar ein naturkundlich Interessierter (Schiffsarzt, Kartograph, Forscher...)

Voraussetzung wäre natürlich, dass die Einheimischen ihm nicht gleich die Kehle aufschneiden...  :)


Daher also erst einmal die Frage: wären der SL und die Spieler damit einverstanden?

Und was für Klassen würden denn noch passen?

« Letzte Änderung: 26.05.2014, 11:56:37 von Andraste »

Xiuhcoatl

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #96 am: 26.05.2014, 13:43:36 »
So ganz grundsätzlich habe ich nichts dagegen, daß ein Conquistador dazu stößt.
(In besster Pocahontas-Manier, damit Neca was zum Anschmachten hat.  :wink:)

Allerdings mußt du dich bei dem Konzept wahrscheinlich auch damit abfinden, daß du (jedenfalls zu Anfang) trotzdem angefeindet wirst. Gerade weil ein Char gerade von den Conquies erschoßen wurde.
Aber bisher hat es die Gruppe gut hinbekommen, auch schwierige Chars eingebaut zu bekommen. Und da schreibe ich aus Erfahrung.  :D
D.h. Kehle aufschneiden wohl nicht gleich, vor allem, da wir eh grade Gefangene der Weißen sind.

Ich finde die Idee mit einem "Nicht-Militär" auch besser. Da kann man den Einheimischen gegenüber anderes auftreten (eben mit der angemerkten Neugier auf Unbekanntes).
Als Klasse wäre dann wohl irgendwas Skill-lastiges am Passensten. Spontan fiele mir also Schurke oder Barde und entsprechende Subtypen ein. Vllt. auch mal bei den Cavalieren/Rittern schauen.
 

Andraste

  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #97 am: 26.05.2014, 14:58:02 »
Ich finde die Idee mit einem "Nicht-Militär" auch besser. Da kann man den Einheimischen gegenüber anderes auftreten (eben mit der angemerkten Neugier auf Unbekanntes).
Als Klasse wäre dann wohl irgendwas Skill-lastiges am Passensten. Spontan fiele mir also Schurke oder Barde und entsprechende Subtypen ein. Vllt. auch mal bei den Cavalieren/Rittern schauen.

Dann wäre mein 2. Gedanke:

Miguel García Montés: Naturalist, Anthropologe, Sprachforscher, Abenteurer.
Klasse: Barde (Archetyp: Archivist)

Frage an SL: aber wie ist das mit Arkaner Magie, die wolltest Du doch eigentlich nicht im Spiel haben?


P.S. Ich spiele seit ca. 20 Jahren RP, hautpsächlich D&D, und habe zurzeit keine Live-Runde, weil die anderen Spieler gerade alle mit ihrem Nachwuchs beschäftigt sind. Postingrate von 2mal pro Woche (oder öfters) wäre kein Problem.
« Letzte Änderung: 26.05.2014, 15:02:06 von Andraste »

Andraste

  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #98 am: 27.05.2014, 23:18:55 »
Wenn es nicht passt, bitte einfach kurz und schmerzlos sagen!

(Oder wenn's noch Fragen gäb...)

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #99 am: 27.05.2014, 23:45:21 »
Hallo Andraste!

Grundvoraussetzung sollte wohl sein, dass du es als Spieler wertschätzen kannst, dass du womöglich von einigen SCs angefeindet werden wirst.

Ich bin mir nicht sicher ob es eine gute Idee ist einen weißen Teufel als SC ein zu führen. Wenn er auf Seite der Party sein soll dann würde er den Schwarz-Weiss Kontrast des Konflikt aufgrauen.. da er diese Grenze überschreitet.
Ich würde mir wirklich einfach die Info Threads durchlesen und dann noch mal überlegen ob du nicht ein Gefühl für die Welt und die Charaktere entwickeln und einen Maztica SC schaffen kannst.

Ich bin gespannt was die anderen sagen.. vorstellen kann ich es mir schon aber eben mit den Bedenken.

Grüße,
Ginsengsei/Necahual
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

Andraste

  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Spieler für Forgotten Realms - Maztica gesucht
« Antwort #100 am: 28.05.2014, 00:06:45 »
Na ja, ich bin nicht so der Elf-Waldläufer-oder-"Edler Wilder" Typ, sondern mehr der Zivilisationsmensch. (Ich habe einmal in meinem Leben versucht, einen Waldläufer zu spielen, das war eine Vollkatastrophe!)

Als ich den "Anstupser" vom 25.5.14 gesehen habe, habe ich halt sofort gedacht: au ja, das würde mich reizen. Ein Weißer völlig verloren auf einem unerforschten Kontinent unter "Wilden", der dann aber so nach und nach seine Gefährten schätzen lernt und selbst zum Wilden wird, oder wie man im Englischen so schön sagt: to go native...

(und Grautöne finde ich eigentlich ganz gut...  :wink:)

Aber es müsste schon der ganzen Gruppe recht sein, ich möchte da keine Missklänge hineinbringen.

  • Drucken