• Drucken

Autor Thema: Das Gasthaus "Zum Tänzelnden Pony"  (Gelesen 13028 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gwynn

  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Das Gasthaus "Zum Tänzelnden Pony"
« Antwort #210 am: 20.12.2014, 13:18:42 »
Mir gefällt das Ende sehr. Große Epik passt gar nicht zu der Gruppe und dem Szenario, und du hast doch einen sehr stimmungsvollen Abschluss gemacht. Vielen Dank!

Ich bin ebenfalls ein großer Fan von Mittelerde und empfand die Runde als stimmungsvoll und spaßig.
 Sicherlich wäre der Gefährtenaspekt mehr zur Geltung gekommen mit mehr Spielern und der Anspruch an das System ist astronomisch, wenn es Herr der Ringe beerben will. Mit dem Würfelsystem bin ich nicht ganz warm geworden, das Verhältnis von Herausforderung zu Erfolgswahrscheinlichkeit hat sich mir nicht richtig erschlossen. Bei einigen Fähigkeiten (wie zum Beispiel meine Fähigkeit, schwere Dinge langfristig zu ertragen) waren die Auswirkungen unklar, gelesen haben sie sich aber gut und gaben dem Charakter Profil.
Die Charaktere waren eine tolle Zusammenstellung und das Abenteuer sehr passend. Ich hatte so viel Spaß dabei, mir die Umgebungen und Gespräche auszumalen und es fiel mir nicht schwer, mich in Gwynn hineinzuversetzen, dass ich es sehr schade gefunden hätte, es frühzeitig abzubrechen wegen der Spielerverluste.
Insgesamt ist die Runde über das hinaus gewachsen, was ich ursprünglich hauptsächlich von ihr wollte, das Kennenlernen eines neuen Systems. Bain, Avarathion und Gwynn werden mir definitiv im Gedächtnis bleiben.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17024
    • Profil anzeigen
Das Gasthaus "Zum Tänzelnden Pony"
« Antwort #211 am: 20.12.2014, 19:42:43 »
Ok, danke für das Feedback. Das freut mich, dass dir die Runde positiv in Erinnerung bleiben wird. Ich rufe dann mal einen Archivierer.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

  • Drucken