Autor Thema: Das Spiel der Throne  (Gelesen 2257 mal)

Beschreibung: Öffentliche Diplomatie

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Das Spiel der Throne
« am: 07.04.2012, 17:43:56 »
Der Stock des Maesters klackte auf jeder der steinernen Treppenstufe. Der Aufstieg zum Rabenturm war früher eine willkommene Ertüchtigung gewesen, nun war es nur noch eine Qual.

Oben angekommen , betraten sie den Rabenausguck durch eine alte Tür, die beinahe aus den Angeln fiel. Vom Krächzen der Raben umgeben, wandte sich der Maester an den Lord.


"Mylord, an wen möchtet Ihr eine Nachricht senden?"



« Letzte Änderung: 14.04.2012, 17:43:41 von Tex »
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Das Spiel der Throne
« Antwort #1 am: 24.06.2012, 23:00:42 »
Verehrte Lords von Westeros!

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Lord Greyjoy im Geheimen Verbündete sucht, mit denen er "dem Löwen die Krallen ziehen kann". Bevor ihr jedoch eine Entscheidung fällt, ob ihr euch diesem Unterfangen anschließt, bitte ich Euch, folgendes zu bedenken: Haus Lannister ist das letzte Bollwerk gegen eine Herrschaft der Krake über ganz Westeros! Sollte Haus Lannister fallen, so ist es für Lord Balon nur noch ein kleiner Schritt, bevor er auf dem Eisernen Thron sitzt. Wollt Ihr wirklich unter der Knechtschaft der Eisenmänner leben? Falls ihr stattdessen meinem Haus beisteht, um gegen die Truppen Haus Greyjoys zu bestehen, so steht mein Haus tief in eurer Schuld. Und ein Lannister begleicht stets seine Schulden...

Hochachtungsvoll,
Lord Tywin Lannister
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream