Autor Thema: The Cant  (Gelesen 5662 mal)

Beschreibung: OoC

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ultan

  • Moderator
  • Beiträge: 3920
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #30 am: 04.09.2012, 17:34:53 »
If you don't mind shall we proceed, o great philosopher?

Vaêl

  • Beiträge: 1739
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #31 am: 04.09.2012, 17:38:08 »
Ich warte auf den Tipp, für den ich gewürfelt habe.  :wink:

Ultan

  • Moderator
  • Beiträge: 3920
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #32 am: 04.09.2012, 20:19:24 »
Sollte jetzt einfach sein. Zugegeben ist der spellkey dämlich, aber andererseits auch wieder sehr naheliegend, eigentlich stereotyp für eine Ebene des Bösen.

Ultan

  • Moderator
  • Beiträge: 3920
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #33 am: 05.09.2012, 19:42:23 »
So Nathanael tries to find some blood.
Seriously?  :-|

Vaêl

  • Beiträge: 1739
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #34 am: 05.09.2012, 21:08:13 »
Natürlich nicht  :wink:

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #35 am: 22.09.2012, 09:36:44 »
Als Mitleser wollte ich mein Kompliment aussprechen. Die Runde gefällt mir sehr gut und ist sehr stimmungsvoll. Erinnert mich tatsächlich stark an das Planescape-Spiel. Nur, warum spielt ihr nur zu zweit?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Ultan

  • Moderator
  • Beiträge: 3920
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #36 am: 22.09.2012, 12:27:10 »
Hi List,
danke für das Kompliment. Die alten AD&D Abenteuer unterscheiden sich doch deutlich von den neueren der 3. Edition. Deutlich weniger Fokus auf Kampf und Statblöcke dafür mehr Handlungsspielraum.
Zugegeben ist teilweise ziemlich viel railroading drin, was Vaêl auch bereits schon bemängelt hat.

Die Runde ist eher experimentell, da ich keine Lust habe neben meiner aufwändigen Shackled City Runde noch die Abenteuer aus der 2, in die 3. Edition zu konvertieren. Folglich spielen wir zwar mit 3. Edition Regeln aber eigentlich nur als grobe Richtlinie, d.h. größtenteils regelfrei.
Wie du dir sicher denken kannst sind damit Kämpfe eher zweitrangig und werden, sofern sie nicht plotttechnisch relevant sind einfach beschrieben oder vielleicht exemplarisch gewürfelt.
Viele Klassen in der 3. Edition sind sehr kampfoptimiert und hätte daher mit dieser Spielweise wenig Freude.
Ergo habe ich gar nich erst nach weiteren Spielern gesucht, da ich kein solides Regelwerk als Hintergrund der Kampagne anbieten kann.
« Letzte Änderung: 22.09.2012, 13:06:39 von Ultan »

Vaêl

  • Beiträge: 1739
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #37 am: 19.11.2012, 11:23:49 »
Ok, sind wir mal ehrlich. Ich schaffe es nicht. Nicht, weil die Kampagne nicht spannend ist, aber ich bin mit Shackled City tatsächlich ausgelastet, was meinen kreativen Rollenspieloutput anbelangt und will dir einfach nicht zumuten, das Vielfache an Zeit zu investieren, das man als Spielleiter benötigt, um dich mit Dreizeilern abzuspeisen.

Ultan

  • Moderator
  • Beiträge: 3920
    • Profil anzeigen
The Cant
« Antwort #38 am: 19.11.2012, 17:24:06 »
Das habe ich mir gedacht, ja. Ich wende mich dann mal an Sensemann.

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43206
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
The Cant
« Antwort #39 am: 19.11.2012, 19:10:38 »
Wie besprochen: Erstmal Archiv :wink:

Gruß Sensemann
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden