• Drucken

Autor Thema: Feldküche  (Gelesen 119246 mal)

Beschreibung: Je schlechter das Essen, desto besser die Armee...oh Leichenfettrationen...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anya Volskoya

  • Beiträge: 1297
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5445 am: 19.01.2016, 16:42:08 »
Ich wollte es nur im Sinne des Spielflusses etwas beschleunigen und bin direkt davon ausgegangen, dass Tallarn alles weiterleitet. :)

Celidonius Pergamon

  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5446 am: 19.01.2016, 17:04:23 »
Also von mir aus könnte man gerne schieben, aber alle anderen scheinen ja irgendwie beschäftigt  :P

Fanny Maxwell

  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5447 am: 19.01.2016, 18:20:54 »
Ich melde mich mal prophylaktisch in etwa bis zum Wochenende ab, aus gesundheitlichen Gründen.

Anya Volskoya

  • Beiträge: 1297
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5448 am: 21.01.2016, 16:57:54 »
Ich melde mich mal prophylaktisch in etwa bis zum Wochenende ab, aus gesundheitlichen Gründen.

Gute Besserung!  :)

Also von mir aus könnte man gerne schieben, aber alle anderen scheinen ja irgendwie beschäftigt  :P

Ich bin auch für einen kleinen Schub solange das "Telefonat nach Hause" keine weitere Aufmerksamkeit bedarf.  :D
« Letzte Änderung: 21.01.2016, 16:59:10 von Anya Volskoya »

Tallarn Larkin

  • Beiträge: 949
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5449 am: 21.01.2016, 17:20:04 »

Also von mir aus könnte man gerne schieben, aber alle anderen scheinen ja irgendwie beschäftigt  :P

Ich bin auch für einen kleinen Schub solange das "Telefonat nach Hause" keine weitere Aufmerksamkeit bedarf.  :D

dito

und gute Besserung Lilja!
« Letzte Änderung: 21.01.2016, 17:20:36 von Tallarn Larkin »
Tallarn
Rose = Red
Luna = purple
Al = brown

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5450 am: 22.01.2016, 22:28:24 »
Dann schiebe ich demnächst.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5451 am: 25.01.2016, 00:14:15 »
Ich fürchte ich werde doch einen Schlussstrich ziehen müssen. Ich könnte dafür die nicht immer konstante Beteiligung nennen, die langsam Geschwindigkeit oder die Tatsache, dass letztendlich durch die eingetrichterte Befehlsstruktur einfach nicht so ein Fluss entsteht, wie ich es eigentlich beim Rollenspiel haben möchte. Der Kern der Wahrheit ist allerdings wohl etwas anderes. Ich habe schlicht den Spaß am Schreiben in dieser Runde verloren und fürchte ich habe mir einfach viel zu lange eingeredet es wird schon wieder besser und vielleicht auch ein wenig daran entlang gehangelt, dass diese Runde durchaus tolle Charaktere wie Anya hat, aber letztendlich war das wohl auch nur ein Notnagel für mich. Ich fürchte, dass was für Anya die Runde so toll gemacht hat, passt eigentlich nicht wirklich gut zu Only War, was wiederum dazu führt, dass die Runde auch nicht unbedingt das bedient was Only War ausmacht. Ich fürchte das kollidiert einfach der eingesteckte Einsatz mit dem Ergebnis. Ich habe daraus wirklich viel gelernt und werde wohl auch weiterhin solche Runde anstreben (verzahnte Beziehungen, wiederkehrende NSCs und viele Möglichkeiten zur Interaktion), aber hier ist es glaube ich einfach nicht auf die richtigen Grundbedingungen gefallen und führte zu mehr Frust als Spaß auf der Spielleiterseite. Ich wollte ursprünglich noch die Episode durchdrücken, aber ich merke jeden Tag mehr, wie ich einfach nur auf die Runde starre und mich zwingen muss etwas uninspiriertes runter zu tippen. Das ist nicht gut und hat in den letzten Wochen zu viel unnötigen Frust geführt, wie Fanny bestätigen kann. Deshalb muss ich ausnahmsweise so egoistisch sein und für meine eigenes Wohlbefinden einen Schlussstrich ziehen. Es tut mir leid euch zu enttäuschen, aber es ist wohl besser für mich so. Ich könnte theoretisch noch einen Abschlusspost setzen für weniger Unabgeschlossenheit, aber vielleicht ist die offene Art auch das Beste. Entschuldigt den Abbruch und danke für die vielen Jahre, vor allem dem harten Kern, der dabei geblieben ist, aber es muss wohl ein Ende finden. :-\

@Celidonius Pergamon: Es tut mir gerade für dich leid, weil du erst vor „kurzem“ dazu gekommen bist und hoffe du kannst es mir nachsehen. Wenn nicht, habe ich dafür ebenfalls vollstes Verständnis. Ich weiß nicht, ob ich dich woanders unterbringen kann, wenn du überhaupt daran Interesse hast, aber ich könnte schauen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Tallarn Larkin

  • Beiträge: 949
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5452 am: 25.01.2016, 10:24:34 »
Ist Natürlich schade das die runde hier jetzt aufhört ich kann dich aber verstehen, deshalb finde ich es auch voll in Ordnung wenn du dann jetzt hier mal sagst das Schluss ist. Ich wünsche allen hier die ich nicht mehr in ner anderen runde sehe noch alles Gute und möchte mich bei allen für die schöne runde bedanken auch wenn es am ende zäh geworden ist.

Vor allem dir Luther möchte ich als Spielleiter danke sagen!
Tallarn
Rose = Red
Luna = purple
Al = brown

Anya Volskoya

  • Beiträge: 1297
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5453 am: 25.01.2016, 20:33:47 »
So schade es auch ist die Runde beenden zu müssen, ich kann deine Beweggründe natürlich verstehen. An einer Runde sollten ja alle Mitspieler Spaß haben und das schießt den Spielleiter natürlich auch mit ein. Mir waren deine Probleme mit der Runde ja auch schon seit etwas längerem zumindest im Ansatz bekannt und von daher kommt dieser Schlussstrich für mich auch nicht zu überraschend.
Statt mich zu beklagen möchte ich mich an dieser Stelle lieber bei allen Mitspielern und Mitspielerinnen und bei dir für die tolle Zeit bedanken. Mir hat das Schreiben hier bis zum Schluss viel Spaß gemacht und der Beginn dieser Runde ist für mich immerhin ja schon fast 4 Jahre her!  :lol: :) Es ist ein bisschen schade, dass wir es jetzt nicht mehr ganz in die statistischen "Top 10" hier im Forum geschafft haben, aber zu eitel will ich jetzt auch nicht sein.  :cheesy:

Danke an dich als Spielleiter und an alle Mitspieler die im Verlauf der Zeit zur Runde beigetragen haben. Die Storyentwicklung in dieser Runde war, das kann ich glaube ich zu diesem Zeitpunkt sagen, für mich bislang die Beste an der ich hier im Forum selbst beteiligt war. Dein "Plan" ist also, meiner Meinung nach, trotz der Probleme mit dem System, die du selbst genannt hast, ganz gut aufgegangen. Vielleicht lässt sich ein solches Konzept ja in der Zukunft noch einmal mit einer neuen Runde und einem anderen System neu angehen... aber ich will gerade dir sicher nicht noch weitere Runden aufschwatzen.  :wink:

Eine Bitte die ich noch hätte wäre ob du wohl so lieb wärst die Story ein wenig aufzulösen. Was ist mit den verschwundenen Personen passiert? Welche finsteren Kräfte haben sich wirklich in den Kampf zwischen dem Imperium und den Seperatisten eingemischt? Gibt es ein Happy End für Sergeant Kryp? (Verdient hätte er es ja.  :cheesy:)


Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5454 am: 25.01.2016, 21:26:20 »
Danke für das Verständnis und die lieben Worte.

Vielleicht lässt sich ein solches Konzept ja in der Zukunft noch einmal mit einer neuen Runde und einem anderen System neu angehen...

Wie angedeutet, versuchen möchte ich das auf jeden Fall in der Zukunft, in welcher Form weiß ich noch nicht. :)

Ansonsten kann ich natürlich Fragen beantworten, da ich den Plot wohl denke ich nicht wiederverwenden werde. Falls darüber hinaus noch Fragen sind, kann ich die gerne auch stellen. Kleine Vorankündigung, der Grundplot stand bevor ich das fertige Only War Buch hatte, merkwürdigen Parallelen zum offiziellen Setting sind also reiner Zufall. :lol:

Ab hier Spoiler (Anzeigen)

Sonst noch was? :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Anya Volskoya

  • Beiträge: 1297
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5455 am: 26.01.2016, 15:19:22 »
Danke für die Zusammenfassung.  :)  Ein wenig über den vermutlichen Ausgang der Kampagne zu erfahren war mir auch deshalb wichtig, weil ich mit dem Gedanken spiele Anya als Charakter vielleicht in der Zukunft noch einmal wieder zu verwenden. Wer weiß schon wohin ihre Karriere sie noch führen wird?  :wink:
Für Ambulon und den Imperator!  :P

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5456 am: 26.01.2016, 21:46:38 »
Der endgültige Ausgang hätte wohl stark von euch abgehangen. Aber fühle dich frei, dass sie jederzeit verschwinden könnte aus der fortlaufenden Geschichte, weil ja jederzeit das Regiment auch einfach abkommandiert werden hätte können.

P.S.: Oder mal als Tischrunde fortsetzen. :P
« Letzte Änderung: 26.01.2016, 21:46:59 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Celidonius Pergamon

  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5457 am: 27.01.2016, 07:54:55 »
Schade... Aber ich kann dich vollkommen verstehen, Luther. Das Spiel soll ja schliesslich allen Spass machen.

Die nächsten paar Monate bin ich wohl privat etwas zu sehr ausgelastet um in eine neue Runde einzusteigen, aber ich komme sehr gerne später wieder einmal auf dein Angebot zurück  :wink:

Bis dahin danke vielmal auch an alle Mitspieler, hat sehr viel Spass gemacht mit euch!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Feldküche
« Antwort #5458 am: 27.01.2016, 10:07:23 »
Danke und schreibe mich einfach an, wenn es soweit ist, dann können wir schauen, ob das klappt. Wünsche dir trotzdem minimalen Stress für die Monate. Da sich jetzt alle gemeldet haben, verschiebe ich die Runde ins Archiv und bedanke mich bei allen Mitspielern, ganz besondern denen die seit Anfang an dabei waren und so viele Jahre mit gemacht haben. :) Man siehst sich ja zum größten Teil in anderen Runden.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken