• Drucken

Autor Thema: Die Kakaohütte  (Gelesen 85421 mal)

Beschreibung: Out of Character

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eclipse

  • Moderator
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Die Kakaohütte
« Antwort #1800 am: 30.06.2014, 19:45:20 »
Hmm in Word sah das so viel aus und hier irgend wie nicht. Naja als einstieg erst ein mal ok.

Klasse dass du endlich wieder dabei bist, ich wollte dir einen ähnlichen Wiedereinstieg vorschlagen :)
Besonders gute Idee dass du Mira angespielst hast, so seid ihr beide erstmal beschäftigt.

Ich kann nur hoffen, dass wir dann mal endlich etwas von Menthir hören  :-\

Bei Miguel habe ich gerade gepostet und auch bei Neca geht es gleich weiter!

Miguel García Montés

  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1801 am: 30.06.2014, 23:54:17 »
Zitat von: Eclipse
Mit "teocuitlatl" - wörtlich übersetzt der "heiligen Scheiße" - sprachen die Nexalaner vom Kot des Sonnengottes Tezca, in der Überzeugung dass Metall würde von ihm in die wahre Welt gesetzt worden.

Gut, dass Miguel das zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß.  :lol:
¿Por qué siempre se tiene que matar para vivir?     ~ El Diablito ~

Tlacatl

  • Beiträge: 375
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1802 am: 01.07.2014, 02:15:40 »
Ich bin wieder halbwegs im Dasein: Meine Teile kamen gestern Abend. Heute Abend hatte ich dann Dienst und danach noch Deutschland geschaut. Bin ab heute Abend irgendwann wieder am Start. Verzeiht die Leerzeit, aber ich bin wirklich eine arme Kírchenmaus und ein neuer Rechner will erstmal beschafft sein. :)

Xiuhcoatl

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1803 am: 02.07.2014, 06:13:43 »
Oh Miguel, du naiver Tropf.
Was wird wohl der Capitän tun, wenn er kein Gold aus den Tempel bekommt? Wo doch jeder weiß (insbesondere die Weißen), das man den Göttern Gold opfert.
Ich sehe es schon vor mir, wie der Capitän die ersten Leute hinrichten läßt, damit ihm jemand verrät, wo das Gold geblieben ist.  :twisted: Denn er wird nicht glauben, daß es da keins gab.

Miguel García Montés

  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1804 am: 02.07.2014, 07:33:42 »
Oh Miguel, du naiver Tropf.

Ja, Miguel redet manchmal erst und denkt hinterher. Seine Gedankengänge hierzu sind für den nächsten Post geplant...  :wink:

Zitat
Was wird wohl der Capitän tun, wenn er kein Gold aus den Tempel bekommt? Wo doch jeder weiß (insbesondere die Weißen), das man den Göttern Gold opfert.
Ich sehe es schon vor mir, wie der Capitän die ersten Leute hinrichten läßt, damit ihm jemand verrät, wo das Gold geblieben ist.  :twisted: Denn er wird nicht glauben, daß es da keins gab.

Miguel sieht schon vor sich, wie der ganze Tempel zerstört wird, so oder so. Wie in Ulatos. Schließlich sollen die Eingeborenen doch "bekehrt" werden... Und Leute hinrichten lassen, das wird der Capitán[1] auch so oder so...

Aber wie gesagt, denken tut Miguel erst im nächsten Post.


Edit: Dagegen habe ich mir schon in diesem Post etwas gedacht. Mein aktueller Auftrag aus Spielersicht ist ja nicht wirklich, Gold für den Hauptmann zu besorgen, sondern Miguel so tief in den Schlamassel zu reiten, dass ihm nur noch der Fluchtversuch bleibt. Etwas ungewohnt als Zielsetzung.  :)

Außerdem muss er sich den Eingeborenen gegenüber ja irgendwie auffällig verhalten. (Eine 20 beim Diplomatiewurf hätte das natürlich auch erreicht...  :P)

 1. Capitán ist im Spanischen auch der Hauptmann, nicht nur der Kapitän
« Letzte Änderung: 02.07.2014, 12:47:48 von Miguel García Montés »
¿Por qué siempre se tiene que matar para vivir?     ~ El Diablito ~

Miguel García Montés

  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1805 am: 02.07.2014, 08:12:51 »
@ SL

(1) Welche Sprache sprechen denn die Einwohner Tukans untereinander? Ich habe im entsprechenden Post nichts dazu gefunden.

(2) Was weiß Miguel eigentlich über den Grund der "Expedition" nach Tukan? Kursieren diesbezüglich wenigstens irgendwelche (halbwahren oder zumindest glaubhaften) Gerüchte unter den Soldaten?
¿Por qué siempre se tiene que matar para vivir?     ~ El Diablito ~

Tlacatl

  • Beiträge: 375
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1806 am: 02.07.2014, 11:28:21 »
Leider kommt mir schon wieder was dazwischen und ich muss mich nochmal bis morgen Abend abmelden...
Das ärgert mich sehr, aber ich kann es nicht ändern. Ich muss arbeiten und bin über Nacht weg.

Eclipse

  • Moderator
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Die Kakaohütte
« Antwort #1807 am: 03.07.2014, 17:50:55 »
1) Welche Sprache sprechen denn die Einwohner Tukans untereinander? Ich habe im entsprechenden Post nichts dazu gefunden.

(2) Was weiß Miguel eigentlich über den Grund der "Expedition" nach Tukan? Kursieren diesbezüglich wenigstens irgendwelche (halbwahren oder zumindest glaubhaften) Gerüchte unter den Soldaten?

1) Da in Tukan ein ziemliches Völkergemisch lebt, werden alle mögliche Sprachen gesprochen. Die ältesten Familien die ihre Geschichte bis nach Payit zurückverfolgen können, sprechen einen Dialekt des Payithan. Dominierend ist aber natürlich das Nexalan, welches in der ganzen wahren Welt als Verkehrssprache gesprochen und verstanden wird.

2.) Ziel war es von Anfang an (und da wurd auch kein Geheimnis draus gemacht) die Stadt im Namen der Legion zu besetzen und an die Goldreichtümer zu kommen. Da Tukan eine recht friedliebende Stadt ist und kein so großes Heer wie Nexal unterhält, ist Drakosa dass auch ziemlich schnell gelungen. Das weiter südlich gelegene Lopango wird ja gegenwärtig auch erobert. Mit der Eroberung von Tukan will Cordell die Kontrolle über den Süden sicherstellen.

Nah-Payit steht bereits weitesgehend unter Cordells Kontrolle, Fern-Payit wird derzeit von Kundschaftern erschlossen. Mit dem Wegfall von Nexal nach der klagenen Nacht, gibt es nun auch kaum noch jemanden der sich der Legion entgegen stellen könnte. Allerdings ist Cordell unsicher wie er die Bedrohung durch die 'Wiedergänger' in Nexal einschätzen soll[1]. Zu diesem Zweck hat er mit der Nation Kultaka ein Bündnis geschlossen. Soviel zur gegenwärtigen Situation erstmal.

@Tlacatl: Danke für die Rückmeldung, ich freue mich auf deinen Post!

@Alle: Btw. in dem von Miguel verlinkten Infoposting, trage ich alle wichtigen Informationen zu Tukan zusammen. Auch bspw. die wichtigsten NSC wie ich angekündigt habe. Der Post dient somit als zentrale Sammelstelle für Informationen rund um die Stadt und die Personen die in ihr leben. Das Ganze wird von mir dann laufend ergänzt und erweitert.
 1. Von der Zerstörung Nexals weiß Miguel nichts. Das ist passiert als er unterwegs war.

Miguel García Montés

  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1808 am: 03.07.2014, 18:52:07 »
Super. Danke für die Erklärungen.

Ich habe meinem Post noch eine Fußnote hinzugefügt wegen der Sprache.
¿Por qué siempre se tiene que matar para vivir?     ~ El Diablito ~

Eclipse

  • Moderator
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Die Kakaohütte
« Antwort #1809 am: 05.07.2014, 19:23:54 »
@Menthir: Alles in Ordnung? Oder streikt der neue PC auch schon?

Leider kann ich Mirrasshi und Kaska erst sinnvoll zu der Szene schieben sobald du geantwortet hast :(

@Miguel: Bin dieses WE sehr beschäftigt, ein neuer Post kommt evtl. morgen, kann nichts versprechen :)

Mirrasshi

  • Beiträge: 403
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1810 am: 06.07.2014, 14:11:16 »
Neue Computer machen doch immer Probleme, oder? ^.-

Kaska

  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1811 am: 06.07.2014, 18:41:17 »
Neue Computer machen doch immer Probleme, oder? ^.-

DAs kannst du laut sagen mein PC will nicht immer starten, manchmal läuft er ganz normal und manchmal brauch ich 5-6 versuche ihn hochzufahren. und Updaten funktioniert auch nicht dann will er gar nicht mehr.

@Menthir: Ich nehme dir das nicht übel ich drauchte die Zeit auch und die wahre Welt ist davon auch nicht untergegangen. :D lass dir also ruhig die Zeit die du brauchst ich denke du wirst sehen das es am Ende besser wird.

Eclipse

  • Moderator
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Die Kakaohütte
« Antwort #1812 am: 06.07.2014, 21:27:33 »
@Menthir: Ich antworte dir mal hier ... Irgendwie habe ich das schon so kommen sehen  :o

Einen Monat werden wir dich sicher entbehren können und ich denke auch, dass in dieser Zeit nicht so unsagbar viel passieren wird. Ich werde Tlacatl übernehmen (da habe ich ja Erfahrung drin ^^)  und habe die aktuelle Situation mal genutzt ihm nicht direkt etwas in den Mund zu legen, sondern etwas Bedenkzeit erbeten.

Kaska und Mirrasshi habe ich dann passenderweise dazugeschoben :)

Ich hoffe dass die Sommerpause dir die Erholung und Erfrischung bringt die du dir erhoffst!

Xiuhcoatl

  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1813 am: 07.07.2014, 13:51:41 »
Schade!  :(
Aber es ist ja nur für einen Monat, das werden wir aushalten.
Und du weißt bestimmt noch vom letzten Mal, daß wir auf die warten und dich gerne wieder aufnehmen.  :)

Ginsengsei

  • Beiträge: 5308
    • Profil anzeigen
Die Kakaohütte
« Antwort #1814 am: 07.07.2014, 23:06:34 »
Die Zeit bis August vergeht wie im Flug.. ich mach mir da gar keine Gedanken.

@Eclipse: Irgendwie habe ich dein Posting erst am Freitag bemerkt aber dann während des Familien Wochenendes nichts zu Stande gebracht. Ich hoffe du kannst damit was anfangen! Finde es gerade spannend und herausfordernd und motivierend aber trotzdem gar nicht leicht zu posten![1]:thumbup:
 1. Trotz WM!  :cheesy: 
"We, father and son…both live at the crossroads to Hell!"

  • Drucken