• Drucken

Autor Thema: Schlachten und Scharmützel  (Gelesen 20808 mal)

Beschreibung: Krieg, Krieg bleibt immer gleich...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« am: 16.09.2012, 15:33:55 »
Hinterhalt auf dem Weg zum Raumhafen

Initiative

SC
Verbündete NSC
Feindliche NSC

Runde 1

James 13

Octavius 10

Darius 10


Separatisten 7

Status-Link

Beschreibung: Siehe Inplay. Ich habe mich auf eure Position beschränkt. Aber dasselbe spielt sich natürlich auch in der Umgebung aller anderen Chimären ab. Ihr könnt also auch versuchen eurem Vordermann/Hintermann zu helfen. Gegner rot und gelb tragen Flammenwerfer, während der Rest anscheinend Granaten oder Bomben trägt. Darius ist sichtbar an der Sturmbolter und James sichtbar an der Luke mit der Autokanone.

« Letzte Änderung: 19.09.2012, 14:34:12 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

James Harper

  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #1 am: 16.09.2012, 21:55:34 »
"Feindkontakt übernehme Linke Flanke!" ruft James und legt mit der Autokanone an. "Tja Kenny die hat du nicht kommen sehen." überspielt er die Tatsache das er den Feind auch nicht vorher entdeckt hat. "Wir wollen ja nichts verschwenden." flüstert er als er mit der Kanone auf Einzelschuss wechselt und nur einen Schuss abgibt. Kenny unterstützt James beim Feuern.

Halbe Action: brace
Halbe Action Attack:  Dann gebe ich doch mal einen Schuss ab

Edit ups habs Ziel nicht angesagt Gelb oder rot ist ja einer auf der Linken seite
« Letzte Änderung: 16.09.2012, 21:58:50 von James Harper »

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #2 am: 19.09.2012, 14:37:51 »
Während Octavius für einen Moment wie gelähmt ist, nickt Darius nur routiniert und richtet die Strombolter auf die rechte Seite aus, um das Fahrzeug zu schützen. Auch diese Waffen poltert mit einem gezielten Einzelnschuss los und die beiden Soldaten sorgen für Schutz. Doch Darius Ziel kann im letzten Moment wegtauchen, weswegen die beiden Geschosse in den Boden einschlagen und kleine Explosionskrater hinterlassen. Die Autokanonne hingegen trifft zielgenau und zerfetzt den Feind förmlich.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #3 am: 19.09.2012, 14:47:04 »
Die verbleibenden Soldaten scheinen auf ihr Ziel fixiert. Der Flammenwerfer rast los und deckt den gesamten Panzer in todbringende Flammen und Hitze ein. Ein eher ungemütlicher Zustand für die Insassen und Schützen, wenn der Fahrer nicht rechtzeitig reagiert. Der Feind südlich hingegen nähert sich dem Heck des Fahrzeuges und scheint irgendetwas vorzuhaben, während sein Kamerad eine Sprenggrante wirft mit den Worten.
[b]"Sieg oder Tod!"[/b]
Welche jedoch ihr Ziel verfehlt. Überall in der Umgebung spielen sich ähnliche Szenen ab. Der Krieg hat begonnen.

@Darius und James: Bitte einen Gewandtheits-Wurf, sonst trifft euch der Flammenwerfer mit Schaden 14 DS 2 und einem kritischen Treffer von 1 am Körper und hat wie üblich die Chance euch in Brand zu setzen. Ihr könnt zusätzlich danach noch ausweichen, müsstest dazu aber ins Fahrzeug fliehen und damit eure Waffenposition ausgeben, also halbe Aktion, um wieder hochzukommen
@Octavius: Du musst einen Operate (Surface)-Wurf machen, damit das Fahrzeug nicht in Brand gerät. Vergiss dabei nicht die Mali/Boni. (-30 durch Größe, +0 durch Manövrierfähigkeit, +10 durch dein MUI, dass du hast, -10 durch Kettenfahrzeug, +22 durch Rüstung an der Seite).
« Letzte Änderung: 19.09.2012, 14:47:55 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #4 am: 19.09.2012, 14:48:37 »
Hinterhalt auf dem Weg zum Raumhafen

Initiative

SC
Verbündete NSC
Feindliche NSC

Runde 2

James 13

Octavius 10

Darius 10


Separatisten 7

Status-Link

Beschreibung: Siehe Inplay. Ich habe mich auf eure Position beschränkt. Aber dasselbe spielt sich natürlich auch in der Umgebung aller anderen Chimären ab. Ihr könnt also auch versuchen eurem Vordermann/Hintermann zu helfen. Gegner rot und gelb tragen Flammenwerfer, während der Rest anscheinend Granaten oder Bomben trägt. Darius ist sichtbar an der Sturmbolter und James sichtbar an der Luke mit der Autokanone. Es gibt keinen Malus mehr auf Angriffe, da die Chimäre letzte Runde still gestanden hat.

« Letzte Änderung: 19.09.2012, 14:50:40 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

James Harper

  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #5 am: 19.09.2012, 15:47:21 »
"Ach du …" entweicht es James noch als er sich in Deckung drückt. Die Flammen züngeln sehr dicht an ihm vorbei. Die Hitze des verbrennenden Promethium ist sofort zu spüren.  Einige Schweißperlen laufen seinem Gesicht herunter. "Du Elender Bastard.." ist zu hören als James sich wieder an die Luke stellt um erneut einen Schuss mit der Autokanone  ab zu geben. Er nimmt den zweiten Flammenwerfer Angreifer aufs Korn und drückt ab.  Kenny gibt Unterstützungsfeuer mit seinem Lasergewehr.Einzelschuss auf Rot Kenny hilft

Octavius von Roten

  • Beiträge: 62
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #6 am: 19.09.2012, 21:11:57 »
[code]Octavius sieht die Jungs mit den Granatwerfern und Sprengladungen als kurzfristig gefährlicher als die Flammenwerfer an. Während Trish da James und Kenny die linke Flanke übernehmen den Turm nach rechts dreht und das Feuer auf die dortigen Feinde eröffnet kündigt der Pilot sein Manöver an damit die Crew besser Zielen kann.
[b][i]"Rechtskurve!"[/i][/b] funkt er während er die Chimäre beschleunigen und dann nach rechts drehen lässt um die Mindestreichweite der Granatwerfer zu unterlaufen. Seine Stimme verrät auch keinerlei Nervosität als das Feuer die linke Flanke der Blue Betty erfasst. [b][i]"Kenny, Löschdienst!"[/i][/b] befiehlt er über Funk.

Operate (Surface):
wh48 = 42 ≤ 40 = 48 -8  Misserfolg Grad: 0

BS in Einzelschuss und Kurzreichweite für Trish:
wh33 = 89 ≤ 53 = 33 +10 +10  Misserfolg Grad 3[/code]
« Letzte Änderung: 20.09.2012, 01:08:01 von Octavius von Roten »

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #7 am: 20.09.2012, 13:46:07 »
Die Flammen branden nicht nur über die Chimäre, sondern auch über Darius. Der Psioniker ist Flammen bestens vertraut und doch brennt ihre Hitze zu intensiv für ihn. Sie verkohlen sein Fleisch und setzen ihn in Brand. Dennoch bleibt Darius ruhig und ruft mit fester Stimme.
[b]“Allen macht dich verdammt noch einmal nützlich und schnapp dir einen Feuerlöscher und benutze ihn auch!“[/b]
Obwohl kurz der Gedanke durch seinen Kopf schießt, einfach in den Panzer zu fallen und sich zu löschen, weiß der Soldat es besser. Der Flammenwerfer würde ihnen auch weiterhin zu setzen. Er sammelt die Kräfte des Warps und fokussiert den Träger. Er spürt den Warp brodeln und ebenso die Flüssigkeiten im Körper des Mannes.
[b]“Brenne Ketzer!“[/b]
Brüllt Darius und entfesselt mit voller Gewalt den Warp, um den Feind von den Flammen verschlingen zu lassen. Plötzlich geht der Gardist in Flammen auf und schreit fürchterlich, doch auch die Erde selbst scheint zu beben, als diese urtürlichen Kräfte entfesselt werden. Darius verliert seinen Halt und stürzt brennend in die Chimäre. Auch zwei der Feinde, inklusive des brennenden fallen zu boden.

@James: Bitte noch einen +10 Gewandtheits-Wurf, sonst fällst du zu Boden, also in die Chimäre denke ich. Octavius kann sich den Wurf sparen, er ist sicher im Fahrersitz.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #8 am: 20.09.2012, 13:49:31 »
Die Chimäre reagiert träge und so muss Octavius eine 180 Grad Drehung mit einem möglichst kurzen Wenderadius hinlegen, um sich dem Granatenwerfer möglichst weit zu nähern. Derweil brennt die Chimäre weiter und fängt an Kabel durchzuschmoren und arbeitet sich zu den explosiven Teilen vor. Der brennende Soldat schreit einfach fürchterlich und verbrennt langsam durch die Flammen. Er versucht sich aufzurichten und rennt kopflos vom Kampfgeschehen weg. Der Granatwerfer hingegen rappelt sich auf und versucht aus der Front des Panzerfahrzeuges zu kommen. Der dritte hingegen flucht und stürmt hinterher.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #9 am: 20.09.2012, 13:52:37 »
Hinterhalt auf dem Weg zum Raumhafen

Initiative

SC
Verbündete NSC
Feindliche NSC

Runde 2

James 13

Octavius 10

Darius 10


Separatisten 7

Status-Link

Beschreibung: Siehe Inplay. Ich habe mich auf eure Position beschränkt. Aber dasselbe spielt sich natürlich auch in der Umgebung aller anderen Chimären ab. Ihr könnt also auch versuchen eurem Vordermann/Hintermann zu helfen. Gegner rot und gelb tragen Flammenwerfer, während der Rest anscheinend Granaten oder Bomben trägt. Rot ist nach Westen geflohen und brennt. Darius ist sichtbar an der Sturmbolter und James sichtbar an der Luke mit der Autokanone. Es gibt einem -10 Malus auf alle Angriffe, da die Chimäre letzte Runde sich bis zu 15 Metern bewegt hat. Darius und die Chimäre stehen in Flammen. James muss noch einen +10 Gewandtheits-Wurf machen. Alle in der Chimäre erleiden -20 auf alle Würfe.

« Letzte Änderung: 20.09.2012, 13:53:05 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #10 am: 22.09.2012, 15:12:31 »
James stürzt nach unten in die Chimäre und wird zum Glück von Kenny aufgefangen. Dennoch spürt er die Hitze und nachdem schon zwei Leute zu den Feuerlöschern gegriffen haben, macht auch James sich daran und versucht die Chimäre von einer gefährlichen Explosion zu retten. Aber es scheint noch ein langer Kampf zu werden.
Darius hingegen gerät angesichts des Brandes doch in Panik und seine Konzentration fällt. Unsicher wohin er sich mitten auf dem Panzer wenden soll, schreit er einfach und läuft panisch auf der Chimäre umher.
Angestrengt durch die steigende Hitze und unsicher wie es weitergehen soll, verharrt die Chimäre vorerst an Ort und Stelle. Trish reagiert jedoch trotzdem schnell und richtet den Mulit-Laser auf den Feind direkt vor ihr Rohr. Die Hitze frisst sich immer unerträglich in die Chimäre und der Schweiß, welcher in ihr Auge läuft, macht es nicht leichter. Sie richtet die Waffe aus und feuert los. Aber im falschen Moment läuft er der Schweiß ins Auge, sie verzieht die Waffe und feuert daneben. Grummelnd windet sich die Ratlingsfrau auf ihrem Sitz.
Das Feuer brennt weiter und erhitzt Stahl. Die Chimäre wird langsam zu einem ungemütlichen Ofen und könnte jeden Moment eine der Munitionskisten entzünden, den Treibstoffe oder etwas anderes durchbrennen lassen. Es ist ein Spiel gegen die Zeit, doch noch haben sie eine Chance.
« Letzte Änderung: 22.09.2012, 15:17:04 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #11 am: 22.09.2012, 15:31:35 »
Der feindliche Separatist am Heck, beendet seine Arbeit und stürmt davon. Der andere hingegen bricht etwas Abstand zwischen sich und dem Panzer, ehe er eine weitere Granate wirft. Diese fliegt in einem hohen Bogen und trifft mit voller Wucht die Seite des Panzer. Mit einer Explosion werden einige Dellen in die Panzerplatten gerissen, doch die eigentliche Gefahr ist schlimmer. Die Wucht reicht aus, um einige Kabel los zu reißen und eine Platte fällt direkt neben Octavius aus der Wand. Das elektrische Kabel streift ihn  kurz und ein Regen aus Funken ergießen sich über den Fahrer.
@Octavius: Chimäre nimmt 1 Schaden und einen kritischen Treffer von 4 gegen die Hülle, deshalb trifft dich das Kabel für 16 Schaden am Körper (Rüstung und Widerstand abziehen) und du bekommst 1 Erschöpfungsstufe (-10 auf alle Würfe)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #12 am: 22.09.2012, 15:34:13 »
Hinterhalt auf dem Weg zum Raumhafen

Initiative

SC
Verbündete NSC
Feindliche NSC

Runde 3

James 13

Octavius 10

Darius 10


Separatisten 7

Status-Link

Beschreibung: Siehe Inplay. Ich habe mich auf eure Position beschränkt. Aber dasselbe spielt sich natürlich auch in der Umgebung aller anderen Chimären ab. Ihr könnt also auch versuchen eurem Vordermann/Hintermann zu helfen. Gegner rot und gelb tragen Flammenwerfer, während der Rest anscheinend Granaten oder Bomben trägt. Rot ist nach Westen geflohen und brennt. Darius steht brennend auf der Chimäre und James befinden sich beim Löschen in der Chimäre. Darius und die Chimäre stehen in Flammen. Alle in der Chimäre erleiden -20 auf alle Würfe.

« Letzte Änderung: 22.09.2012, 15:34:19 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #13 am: 23.09.2012, 15:25:19 »
Das Feuer frisst sich brennend, knisternd und kochend durch Darius Körper und für einen kurzen Moment, trotz der Schmerz, reißt die Wärme des Feuers ihn wieder ins hier und jetzt. Sein Blick schweift glasig wie im Fiebertraum umher und ein rasselndes Lachen kommt aus seinen langsam schmlezenden Lungen. Dann fällt sein Blick auf die Bombe am Heck.
[b]“Verdammt Allen lösch endlich die Chimäre und kümmert euch um die Bombe am Heck. Sie wird jeden Augenblick hochgehen!“[/b]
Sein Worte werden mehrmals von Husten unterbrochen und der Psioniker weiß, dass er seine Pflicht nur erfüllen kann, wenn die Feinde des Imperators getötet werden und die wertvolle Chimäre erhalten bleibt. Da sein Leben verglüht wie ein Span, sammelt Darius all sein Warpkräfte und schleudert sie gegen den Granatenwerfer. Plötzlich brechen Flammen aus dem Soldaten hervor und verbrennen ihn schlimm, aber er wirft sich schnell genug zu Boden, um nicht wie der letzte in Flammen zu stehen. Dennoch sind die Verbrennungen schwer. Darius hingegen lacht nur und steht als brennende Flamme auf dem Panzerfahrzeug, während es weiter Vorne eine Explosion gibt, und sein Körper durch echte Flammen und seine Seele durch den Warp gezeichnet wird. Doch eine weitere Wirkung ist ebenfalls zu spüren, denn die Rationen innerhalb der Chimäre werden mit einem Mal faulig, schimmelig und schlecht, ebenso wie das Wasser.
« Letzte Änderung: 23.09.2012, 16:33:31 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

James Harper

  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #14 am: 23.09.2012, 21:33:26 »
"Verdammt das Feuer müssen wir endlich in den Griff bekommen. Setzt dort mit dem Feuerlöscher ich nehme diese Ecke." gibt er Anweisung. Konzentriert arbeitet er und Kenny und Allen  daran das Feuer zu bezwingen.feuer bekämpfen
« Letzte Änderung: 23.09.2012, 21:36:34 von James Harper »

  • Drucken