• Drucken

Autor Thema: Schlachten und Scharmützel  (Gelesen 20810 mal)

Beschreibung: Krieg, Krieg bleibt immer gleich...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #660 am: 10.02.2015, 18:57:24 »
Aufräumen

Initiative

SC
Feindliche NSC

Ende Runde 5

Tallarn 7

Jill 7


Runde 6

Anya 15

Fanny 13


Überreste der Crew der Artillerie 8

Beschreibung: Siehe Inplay. Tallarn ist noch versteckt gegenüber Soldat 1-3. Es gibt vier Überlebende Soldaten 1,2,4,5 (beim Angriff einfach Zahl für Ziel angeben), die am Boden liegen. Tallarn ist 103 Meter von Ihnen entfernt hinter der Spitze der Hügelüberreste und damit keine Sichtlinie zum Feind. Der Rest vom 53. Trupp ist 60 Meter vom Feind entfernt und Fanny liegt am Boden, während Jill und Anya in Deckung sind.
« Letzte Änderung: 10.02.2015, 18:57:30 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Jill Connor

  • Beiträge: 465
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #661 am: 10.02.2015, 19:26:16 »

Die Maschinenkanone donnert auf und mehrere Kugeln schlagen gefährlich nahe vor einem feindlichen Soldaten ein. Jill schnieft verärgert. Allmählich bekommt sie zu spüren, das die Mission an ihrer Konzentration zehrt.

[i]Reiß dich zusammen! [/i]

Innerlich ruft sie sich zur Ordnung. Die letzte Kugel findet zum Glück dann doch noch ihr Ziel und die Soldatin atmet erleichtert aus.


Half Aim
Half Semi Auto
Order: Stabilise

Falls Treffer: 24 Schaden (I) mit Pen 6 und Krit 1 
« Letzte Änderung: 11.02.2015, 12:49:03 von Jill Connor »

Fanny Maxwell

  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #662 am: 10.02.2015, 23:44:39 »
Fanny hat in dem Soldaten, der "Hexe!" gerufen hat, nun eine persönliche Nemesis gefunden. Nicht, weil sie gehässig oder rachsüchtig ist, aber dieser Verräter hat sie erwischt, ihren Zusand verschlimmert, und nun fühlt sich sein Anblick in ihrem Verstand ätzend an, der eckige Geruch lässt sie fast würgen. Die Seherin atmet flach, aber feuert mit Hilfe ihrer Kameradin weiter - doch im Gegensatz zu Anya trifft sie nur aufgewühlte Erde.
Halb: Zielen
Halb: Angriff auf Nr. 2
« Letzte Änderung: 10.02.2015, 23:45:34 von Fanny Maxwell »

Anya Volskoya

  • Beiträge: 1297
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #663 am: 11.02.2015, 10:09:57 »
Anya schnellt in einer raschen Bewegung hinter dem Geröllhaufen hervor und feuert in Richtung der feindlichen Soldaten, die immer mehr Verluste hinnehmen müssen. Erneut rast das Boltgeschoss zielsicher einem der Seperatisten entgegen, bereit die nächste Körperpanzerung zu durchschlagen und Fleisch und Knochen in blutige Fertzen zu reißen. Sofort zieht sich Anya wieder in Deckung zurück und nachdem das Donnern der Maschinenkanonensalve abklingt, ruft sie diesmal den Feinden zu:
[b]"Lasst die Waffen fallen und gebt auf. Ihr könnt diesen Kampf nicht gewinnen!"[/b]
Obwohl die Seperatisten ihrer Meinung nach mittlerweile die Chance auf Gnade durch ihre Taten eigentlich verspielt haben, so muss sie aus irgendeinem Grund an Adam und Lucy denken, unschuldige Bewohner von Protasia, die bis vor ihrem Zusammenstoß nicht mal etwas von irgendeinem Krieg wussten. Diese Entschuldigung gilt natürlich nicht für die feindlichen Soldaten, aber vielleicht befinden sich unter ihnen Familienangehörige dieser Menschen, oder Freunde und Bekannte. Darüber hinaus müssen sie einfach einsehen wie aussichtslos ihre Situation ist und Anya ist zumindest gewillt den Versuch zu unternehmen, diesen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Half: Aim
Half: Standardattack gegen Soldat 4, Erfolg, Schaden: 13X, Ds 4
Free: Soldaten zur Aufgabe auffordern
« Letzte Änderung: 11.02.2015, 12:32:57 von Anya Volskoya »

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #664 am: 11.02.2015, 14:35:41 »
Zwei weitere der feindlichen Soldaten werden von den großkalibrigen Waffen förmlich zerfetzt. Das Kampfglück wendet sich und die restlichen Soldaten haben weder die Kraft noch den Mut weiter zu kämpfen. Sie haben bereits unzählige Leute sterben sehen und um sie herum herrscht die Hölle, als immer mehr Panzer durchbrechen und Artilleriestellungen verstummen. Sie werfen die Gewehre weg und rufen laut.
[b]“Wir ergeben uns!“[/b]
Während sie die Hände hochnehmen und langsam aufstehen in der Hoffnung nicht sofort erschossen zu werden. Einige kneifen ängstlich die Augen zusammen und erwarten den Todesschuss, während eine völlig verschmutzte Frau tapfer dem Feind entgegenblickt. Dennoch ein kurzer Moment der Güte im Chaos des Krieges.
« Letzte Änderung: 11.02.2015, 14:35:47 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Schlachten und Scharmützel
« Antwort #665 am: 11.02.2015, 14:36:18 »
Aufräumarbeit beendet
« Letzte Änderung: 11.02.2015, 14:36:24 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken